Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Seite LANGSAMER machen?

Das Board für die kleine Abwechslung. Hast Du was lustiges im Web gefunden oder was offtopic dann hier rein!
nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4100
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 11.02.2019, 00:29

Hallo,

Ich habe zwar die "seite schneller machen" themen hier mitverfolgt, allerdings wuesste ich gerne mal was es fuer vorschlaege gibt eine seite langsamer zu machen.
Hintergrund ist dass ich eine community habe und einzelne mitglieder gerne loswerden wuerde. Nur will ich sie nicht rauswerfen oder die accounts sperren (und irgendwelches doxxing von gelangweilten usern riskieren), sondern es soll "ihre" idee sein sich eine andere seite zu suchen, weil meine so unglaublich langsam oder schlecht benutzbar ist.

Es sollte was sein was die seite irgendwie "fuehlbar" langsamer macht - also im hintergrund ein 5MB bild herrunterladen nuetzt nichts weil das ja vom browser gecacht wird, und der user ja trotzdem noch eingaben machen kann. Die loesung sollte ausschlieslich in javascript funktionieren; einfach weil es das cms schon zulaesst fuer einzelne benutzer/gruppen zusaetzliche scripte nachzuladen.

Die seite hat jede menge html forms wo die user im laufe des tages verschiedene daten eingeben; die loesung koennte z.b. was sein was form eingaben dezent behindert.

Auf jeder seite einen cookie-hinweis einblenden der erst weggeklickt werden muss geht leider nicht, aber welche anderen kreativen ideen gibt es?

ABAKUS Anzeige

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


IMHO
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 150
Registriert: 03.10.2014, 22:05

Beitrag von IMHO » 11.02.2019, 00:37

Zitat: "einfach weil es das cms schon zulaesst fuer einzelne benutzer/gruppen zusaetzliche scripte nachzuladen. "

Naja, dann bilde doch für diese Nutzer in JS die Quersumme aus der Uhrzeit in Stunden (also 23:55 = 5, 12:23 = 3) und dann läßt Du JS halt diese Quersumme in Sekunden "schleifen/ warten". Geht natürlich auch ohne Quersumme mit fester Sekundenvorgabe, nur so kommt ein "Zufallseffekt" dazu.

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4100
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 11.02.2019, 01:43

Es soll aber doch "natuerlich" aussehen; also ungefaehr so wie wenn man mit einem 28k Modem unterwegs bist.
Ein einfaches javascript timeout ist ein bischen zu offensichtlich und plump.

LinkPop
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1681
Registriert: 02.05.2004, 14:52
Kontaktdaten:

Beitrag von LinkPop » 11.02.2019, 01:46

Ich würde für die betreffende Gruppe den body oder entspr. Formulare bei jedem Pageload für xx-Sekunden ausblenden. Das sollte die Interaktionsgeschwindigkeit ausbremsen, ohne das irgendwelche Schleifen den Browser lahm legen.

Script vor </body> einfügen:

Code: Alles auswählen

<body>
...
...
...
<script>
document.body.style.display = "none";
setTimeout&#40;function&#40;&#41;&#123;document.body.style.display = "inherit";&#125;, 5000&#41;;
</script>
</body>

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1748
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag von Hanzo2012 » 11.02.2019, 08:15

Rein mit CSS und JavaScript wirst du es nur sehr schwer hinkriegen, dass es realistisch wie mit einem alten Modem aussieht.
Willst du nicht stattdessen serverseitig immer mal wieder Fehlermeldungen ausgeben (Internal Server Error ...)?
Oder Eingaben aus dem Formular zufällig verschlucken.
Oder während man etwas eingibt immer mal wieder den Fokus wegnehmen, so dass man „ins Leere tippt“.
Oder eingegebene Zeichen zufällig verschlucken oder wiederholen, so als ob eine Taste doppelt gedrückt worden wäre.
Oder den Cursor immer mal wieder an den Anfang eines Eingabefelds setzen.
Oder zufällig Stylesheets aus dem DOM entfernen, so dass das Design sch**** aussieht.
Oder mit JavaScript und document.write ganz selten mal (zufällig) ein „<pre>“ an den Anfang des Dokuments schreiben, so dass der HTML-Code sichtbar wird.
Oder auf sonstige Weise die Struktur des Dokuments zerstören.
Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt ... ;)

MarkiMA
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 46
Registriert: 30.09.2014, 03:19

Beitrag von MarkiMA » 11.02.2019, 14:41

Oder ehrlich sein und sagen, man wolle diese Leute aus dem und dem Grund nicht haben. So kommt auch kein schlechtes Gerede über die Community auf.

So mache zumindest ich das bei meiner mit >4k Usern.

top
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 643
Registriert: 14.07.2005, 17:09

Beitrag von top » 11.02.2019, 15:16

Such dir doch einen Werbeanbieter, der dir bei deinen "Lieblings-Usern" (gelegentlich auch Fullscreen-)Werbung trotz Werbeblocker ausspielt.
:P

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1540
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 11.02.2019, 16:25

> ... also im hintergrund ein 5MB bild herrunterladen nuetzt nichts weil das ja vom browser gecacht wird, und der user ja trotzdem noch eingaben machen kann.

Wenn du immer verschiedene Parameter anhängst wird auch nichts gecached. Und wenn Eingaben erst gemacht werden können, wenn das Bild geladen ist wäre die letztere Vorgabe auch erfüllt. Kannst du ja mit JS prüfen.

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4100
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 12.02.2019, 01:48

top hat geschrieben:Such dir doch einen Werbeanbieter, der dir bei deinen "Lieblings-Usern" (gelegentlich auch Fullscreen-)Werbung trotz Werbeblocker ausspielt.
:P
Woah - slow down there, satan!

top
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 643
Registriert: 14.07.2005, 17:09

Beitrag von top » 12.02.2019, 11:05

Satan? - Dazu hätte ich noch einen passenden Link:

If Satan was a web developer

Statt der Eingabe von Telefonnummern könnte man ja auch eine Captcha-Abfrage in der Form realisieren. 8)

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1540
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 12.02.2019, 17:01

Es gibt auch ein Apache Modul über das man die Bandbreite steuern kann. Musst nur den User an die htaccess "übergeben".

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4100
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 13.02.2019, 09:03

top hat geschrieben: If Satan was a web developer
Ich kenne noch eine datumseingabe, wo man mit der maus die erde um die sonne drehen muss bis man den gewuenschten tag gefunden hat :D

Rem
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3833
Registriert: 08.12.2005, 18:45

Beitrag von Rem » 14.02.2019, 02:00

PHP sleep nutzen?
https://www.w3schools.com/php/func_misc_sleep.asp
Die seite hat jede menge html forms wo die user im laufe des tages verschiedene daten eingeben; die loesung koennte z.b. was sein was form eingaben dezent behindert.
CSS LTR
https://www.w3schools.com/cssref/pr_text_direction.asp

Bin letzthin durchgedreht beim Link setzen auf Hebräisch in Wikipedia. Das war völlig abgedreht.
Kostengünstige Fremdwährungstransfers und Umtausch (EUR, USD, GBP, CHF etc), eigene Konti in den USA, UK, AU und in UK. Ich empfehle Transferwise . Neu mit nahezu kostenloser Multiwährungs-Debit-Kreditkarte.

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4100
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 14.02.2019, 05:03

Rem hat geschrieben:CSS LTR
Ah; sehr shoen bei laengeren texten! Noch besser wenn man es mit text-align kombiniert damit es beim ueberfliegen halbwegs normal aussieht:

Code: Alles auswählen

.wtf &#123;
direction&#58; rtl;
text-align&#58; left;
&#125;

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag