Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Mit Text auf Seite 1 ranken?

Alles zum Thema Google Pagerank und Backlink Updates.
hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6603
Registriert: 16.03.2008, 01:39

Beitrag von hanneswobus » 24.02.2019, 13:38

janetta & jörg
offensichtlich versteht ihr die basis der ganzen geschichte ganz gut. das gefällt mir. nun ist es aber so, dass die rankings auch abhängig von der konkreten vermarktung eurer texte sind. leider kann ich gar keine tipps u. gedankengaenge hier ausformulieren, weil ich euren shop nicht sehe. recherchiert aber mal in richtung backlinks, linkaufbau, socialmedia, zielgruppenansprache via backlinks u. socialmedia.

viel erfolg

Anzeige von:





Erfolgreiche und optimale Nutzung mit Shopware Shopsystemen! Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung mit Suchmaschinenoptimierung für Shopware und lassen Sie sich beraten!


Lesen Sie die wichtigsten Shopware-Optimierungsmaßnahmen oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1722
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 24.02.2019, 13:48

Es ist wirklich erstaunlich wie viele denken das SEO was ist was man mal eben selbst machen kann. Im Idealfall fängt SEO vor der Erstellung der Webseite an, in Realität fangen viele damit an wenn sie schlecht ranken. Dann geht das "wir lernen SEO" los.
Arnego2 <Webseiten ab 80 Euro>

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6603
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von hanneswobus » 24.02.2019, 14:02

arnego2 hat geschrieben:Es ist wirklich erstaunlich wie viele denken das SEO was ist was man mal eben selbst machen kann. Im Idealfall fängt SEO vor der Erstellung der Webseite an, in Realität fangen viele damit an wenn sie schlecht ranken. Dann geht das "wir lernen SEO" los.
wieso ist das erstaunlich.
seo ist nunmal eine inflationäre kunst u. das passt schon.
eigentlich sind die zwei TE gar nicht mal so schlecht aufgestellt, denn die beiden dürften ihre märkte u. zielgruppen u. produkte u. mitspieler_innen kennen. damit haben die etwas, was die typische seo gar nicht leisten kann. wenn die beiden sich nicht dämlich anstellen, können die selbst die vermarktung anleiern u. nur dann hilfe einkaufen, wenn es notwendig ist u. das sind doch allgemeine tooleinweisungen, recherchearbeiten, programmierarbeiten, ein paar texte u. ggf. vermittlung v. links + ein paar abgewandelte influencermarketingstrategien.

ich gehe aber mit dir konform, wenn du die SEO als extrem ganzheitliches marketinginstrument betrachtest ... also die summe aus der mafo, der gestaltung v. webseiten, der texte, des marketings. DANN schnattern wir aber über hochkomplexe gedankenspielchen zu konzepten, viel reden u. recherchieren. wann hast du sowas das letzte mal in dem seo-standardumfeld gesehen?

elmex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1068
Registriert: 03.05.2005, 10:09

Beitrag von elmex » 24.02.2019, 14:34

Eines ist jedenfalls sicher:

Ganz ohne Text auf Seite 1 ranken wird schwer!

Bei Shops, also klarer Verkaufsabsicht, kommt hinzu, dass die "Seriösität" mit reinspielt. Es sind also positive Nutzersignale nötig.

Da wir weder das Projekt an sich noch die "Firmenstruktur" kennen, ist es schwer zu sagen, ob selber machen oder ein Dienstleister die bessere Lösung ist.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1292
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 24.02.2019, 15:38

@J&J

Bist Du hart im nehmen und verträgst Kritik und auch die Einsicht, dass Euer Ziel so weit weg ist, wie die Erde von der Sonne?

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1292
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 24.02.2019, 16:09

na gut, aber beschwere Dich hinterher nicht. Ich hab Dich vorgewarnt! ;)

Problem #1
Ihr seit mit eCommerce mind. 10 Jahre zu spät dran.

Problem #2
Ihr habt mit dem Thema Wohnen und Wohnaccessoires einen Teich in dem schon (zu)viele Hechte schwimmen und ihr seit grad erst aus dem Ei geschlüpft. Will heißen, ihr könnt zwar mit den Flossen wedeln, aber eigentlich steht ihr schon auf dem Speisezettel der Hechte.

Problem #3
Hübsch gemachter Shop, aber zu 99.9999999% für Nutzer ausgerichtet. So gut wie kein Content, der auch nur ansatzweise für Suchmaschinen interessant wäre.

Problem #4
Ihr hättet das Thema organisches Ranking parallel zur Shop Erstellung angehen sollen. Google hat Eure ~ 600 Seiten zwar indexiert, aber mit Inhalten die niemanden vom Hocker hauen, wenn man sich die Snippets in den SERPS ansieht. Wenn ihr jetzt erst mit dem Thema SEO anfängt, dann kann das bis zu 1 Jahr dauern bis Euch Google mit denen dann geänderten Inhalten neu klassifiziert und demzufolge die Snippets, mehr Pepp haben, dass man erwarten könnte, dass da jemand draufklickt. Im Grunde genommen habt Ihr 1 Jahr Potential verschenkt.

Conclusion:
Auch wenn die obigen Punkte die Probleme nur im Ansatz anreißen, müsst Ihr Euch mit dem Gedanken anfreunden, dass Ihr v.a. mit dem besagten Thema auf lange Sicht und in Sachen Ranking so gut wie keine Chancen habt. Auch wenns hart klingt, aber das ist Zeit- und Geldverschwendung darin etwas zu investieren, zumal Ihr eine sehr lange Durstsrecke vor Euch habt, wenn Ihr nur auf SEO setzt. Die SEO Leute hier mögen das aus bekanntem Interesse anders sehn, aber in Eurem Fall hilft fast nur Anzeigenwerbung.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1602
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 24.02.2019, 16:32

> ja- und es immer wieder erstaunlich, wie schnell sich die neunmalklugen in Foren zu Wort melden.

Schade, dass es hier keine BlackList gibt.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1292
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 24.02.2019, 17:28

J&J hat geschrieben: zu Problem 1 - zum Glück haben wir noch ein Ladengeschäft, wir sind saved.
Gut und schlecht zugleich. Das Ganze wird zum Problem, wenn Euch der Shop die Haare vom Ladengeschäft frisst. Ihr müsst bei Eurem Vorhaben in großen Zeitfenstern von 1 Jahr und länger denken.
J&J hat geschrieben: zu Problem 2 - mag sein, aber ich glaube es gibt noch genug Platz
Ja, auf den hinteren Plätzen (Seiten), die keinen mehr interessieren. Ihr konkurriert ja nicht mit bestimmten Marken, sondern mit Wohnaccessoires
J&J hat geschrieben: zu Problem 3 - Content soll ja auch jetzt entstehen, wir sind doch gerade erst geschlüpft ;) Deswegen hatte ich ja auch diese Frage ins Forum gestellt.
Das macht aber nur Sinn mit einer regelrechten Content Explosion und nicht nur durch Ergänzen bestehender Seiten, sondern mit dem x-fachen davon mit Themenrelevanten Inhalten. Google braucht Futter, aber nicht nur viel, sondern uniquen hochwertigen Content mit einem hohen Nutzerinteresse.

J&J hat geschrieben: zu Problem 4 - Snippets mit mehr Pepp - hast Du ein Beispiel?
Suche Dir eins aus: site:www.bloomsta.de (In die Google Suchleiste eingeben.)
J&J hat geschrieben: Wie ist denn deine Meinung zu unserem Vorhaben? Den Text den wir einstellen wollen, wäre ja content. Und in den nächsten Wochen und Monaten wollen wir den Shop mit weiteren Texten füllen, dazu wird in Kürze noch ein Blog aufgemacht.

Siehe oben Problem #3

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1292
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 24.02.2019, 17:32

Bevor ich es vergesse. Mit Content allein wäre es nicht getan. Dazu muss schon auch der Shop nochmal verändert werden, wobei man das eigentlich schon bei der Erstellung hätte machen müssen. Wirklich gut beraten wart ihr mit der Agentur nicht.

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1722
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 24.02.2019, 22:47

J&J hat geschrieben: ja- und es immer wieder erstaunlich, wie schnell sich die neunmalklugen in Foren zu Wort melden. Wo steht denn geschrieben, das wir denken das SEO mal eben selbst gemacht werden kann???
Ah ihr habt euch angesprochen gefühlt na dann ihr SEO-Newbies, viel Spass beim lernen. Danke für die Blumen. übrigens :D
Arnego2 <Webseiten ab 80 Euro>

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag