Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Kleinunternehmer (Österreich) und Affiliate Marketing

Erfahrungsberichte zu Affiliate-Programmen, Provisionen, Leads, Performance und Rendite.
Neues Thema Antworten
Richard1989
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 4
Registriert: 13.04.2019, 13:58

Beitrag von Richard1989 » 13.04.2019, 14:12

Hallo zusammen!

Grundsätzlich bin ich davon ausgegangen, dass ich als Kleinunternehmer von der Umsatzssteuer befreut bin, habe jedoch nun folgenden Absatz auf der WKO-Seite gefunden:

"Welche Umsätze sind steuerfrei?

[...]

Beachte:

Auslandsumsätze sind von der Kleinunternehmerregelung nicht erfasst und daher regelmäßig steuerpflichtig."

Quelle: https://www.wko.at/service/steuern/Klei ... euer).html

Was ich mich nun frage: Fällt Affiliate Marketing unter diese Ausnahme und man ist auch als Kleinunternehmer ab dem 1. Euro Umsatzsteuerpflichtig und braucht eine UID-Nummer?

Das Geld bekommen wir ja im Endeffekt von Unternehmen aus dem EU-Ausland überwiesen. Oder wird es trotzdem als "Umsatz im Inland" betrachtet"?

Dass nur ein Steuerberater eine verbindliche Asukunft geben kann, ist natürlich klar. Mich würde diese Fragestellung jedoch schon vorab interessieren. Ist ja etwas, was jeden Österreicher, der Affiliate Marketing betreibt, betrifft.

Vielen Dank!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag