Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Anfängerfrage: Warum ranken meine Blogartikel so weit hinten

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Hallo Max
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 5
Registriert: 14.04.2019, 15:01

Beitrag von Hallo Max » 14.04.2019, 15:17

Hallo!

ich habe vor etwa 8 Jahren einen Blog (www.hallo-max.de) gegründet, diesen dann aber nach etwa drei Jahren wieder eingestellt, weil einfach zu wenig Besuch auf meinen Seiten war. Dazu muss ich sagen, dass ich mich damals gar nicht mit SEO beschäftigt habe, möglicherweise ein Grund für die wenigen Besucher. Nun habe ich den Blog wieder neu aufgelegt und bin gerade dabei, alle Artikel wieder neu hochzuladen, diesmal SEO-optimiert (mit YOAST SEO). Nach den ersten 6 Artikel, die ich im Laufe der letzten Woche hochgeladen habe, bin ich nun aber etwas resigniert, weil die meisten meiner Artikel jenseits des 100. Rangs auf google ranken. Ich frage mich nun, was ich falsch mache?

Kann es sein, dass die fehlenden Backlinks eine Rolle spielen (habe noch gar keine gesetzt)? Oder sind die Keywords, auf die ich optimiert habe für einen Anfänger nicht richtig? Ich habe zwar immer nur ein Wort bzw. ein longtail-keyword genutzt und immer darauf geachtet, dass das Keyword ein einigermaßen hohes Suchvolumen hat, gleichzeitig aber wenig Wettbewerb hat. Wenn man die Keywords in Google eingibt merkt man aber, dass diese trotz dieser Kriterien (hohes Volumen, wenig Wettbewerb) schon viele passende Einträge haben. Daher bin ich nicht sicher, ob diese Strategie überhaupt die richtige ist, da es eben schon viele gute Beiträge zu den Keywords gibt. Ich frage mich, ob ich vielleicht auf Keywords gehen sollte, die ein monatliches Volumen von 10 oder so haben statt 100-1000.
Oder aber ist es so, dass ich mit dem Inhalt meines Blogs, der sich mit der Beantwortung von (immer unterschiedlichen) "Lebensfragen" befasst sowieso Probleme haben werde, hoch zu ranken, weil sich eben jeder Blogeintrag mit einem anderen Thema befasst?

Ich danke Euch für Eure Hilfe!!!

ABAKUS Anzeige

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1692
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 14.04.2019, 16:17

Hallo Max hat geschrieben: diesmal SEO-optimiert (mit YOAST SEO)...... Ich frage mich nun, was ich falsch mache?

Kann es sein, dass die fehlenden Backlinks eine Rolle spielen (habe noch gar keine gesetzt)? Oder sind die Keywords, auf die ich optimiert habe für einen Anfänger nicht richtig?
Erstens ist Yoast nicht gerade das was SEO bedeutet.
Zweitens hast du im Index noch jede Menge an den Alten Links.
Die kann und sollte man umleiten zu den neuen. Oder eben rausnehmen.

Backlinks spielen in so gut wie jedem oberen Bereich einer Nische eine Rolle und du hast vielleicht keine gesetzt, den Gefallen haben dir andere getan und zwar fast 100 Male. Keyworte so weit bin ich nicht gegangen, das machen sicher andere noch im Laufe dieses Fadens.
Arnego2 <Webseiten ab 80 Euro>

Hallo Max
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 5
Registriert: 14.04.2019, 15:01

Beitrag von Hallo Max » 14.04.2019, 18:48

Vielen Dank für die Tipps, werd ich mich gleich mal ranmachen!

Kann jemand noch etwas zu meiner Keywordthematik sagen?

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag