Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Großes Kundenproblem: Klage ?

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
StephanBerlin
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 146
Registriert: 18.09.2017, 18:27

Beitrag von StephanBerlin » 15.04.2019, 19:25

Hi Ihr lieben, ich mal wieder.

Sachverhalt: Ich habe für eine Kundin eine Seite erstellt. Ein Hotelportal mit Wordpress. Ihre Alte Seite war erst 1 Monat alt, Sie wollte jedoch eine neue [Schicker] da Sie sich mit dem vorherigen Webdesigner verkracht hatte.

Nun ist die Seite fertig, nur die Englische Übersetzung fehlt noch. Die Seite besitzt weiterhin eine Suchfunktion [Wordpress Suche].

Das Problem: Die Kundin ist mit Dieser Suchfunktion nicht zufrieden, da es außer dem gewünschtem Suchbegriff unten drunter auch noch sämtliche weitere Seite aufgelistet werden wo Dieser Suchbegriff vorkommt. Mit Relevansi habe ich schon ein wenig abhilfe schaffen können, aber zufrieden ist Sie dennoch nicht.

Ihre Aussage: Entweder ich bekomme das hin [was ausgeschlossen ist] oder Sie beauftragt einen "Programmierer" und ich komme für Ihre Kosten auf.....Hilfe Jungs....

In meiner Auftragsbestätigung steht die Seitenanzahl drinn ["Alle Seiten der alten Seite] jedoch nicht die techn. 1zu1 Übersetzung der Suche.

Wie seht Ihr das Ganze, welche Möglichkeiten habe ich? Bin leider nicht mal annähernd Programmierer...und ich denke, das Es sich bei Ihrer Wunschsuche um eine Datenbank Abfrage handelt, welche fertige [vorher gefertige Seiten ausspuckt]

LG
Stephan

ABAKUS Anzeige

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1748
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag von Hanzo2012 » 15.04.2019, 19:29

Das einzige, was sie meiner Meinung nach tun könnte ist dir nur einen Teil des Betrags zu zahlen. Dass du für die Kosten eines Programmierers aufkommen sollst, halte ich für Unfug. Damit würde sie sicher nicht durchkommen.

StephanBerlin
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 146
Registriert: 18.09.2017, 18:27
Wohnort: Berlin

Beitrag von StephanBerlin » 15.04.2019, 19:31

Hi Hanzo,

erst einmal vielen Dank für Deine rasche Antwort.

Sie hat schon voll bezahlt [Meilensteine] und ich bin in den letzten Zügen der Englischen Übersetzung [ca. 180 dt. Seiten die gesamte Installation].....

Hmmm...

PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 123
Registriert: 09.10.2010, 09:55

Beitrag von » 15.04.2019, 19:41

Hallo, vermutlich soll hier nicht so "genau" gesucht werden (Wörter im Text) sondern nach bestimmten Schlagwörtern. Vielleicht wäre ein Plugin sinnvoll, welches nur die Suche nach Tags steuert und Wörter innerhalb der Artikel außer Acht lässt. Dann müssten natürlich jedem Artikel entsprechende Tags zugeordnet werden (z. B. Städtenamen). Diese müssen ja auf der spezifischen Seite nicht ausgegeben werden. Vielleicht ginge es dann auch, dass man ein "Fallback" einrichten kann und dann die konventionellen Suchergebnisse erscheinen, wenn vorheriges keine Treffer brachte. Anders würde man dies "programmiertechnisch" ja auch nicht lösen können, vermute ich.

StephanBerlin
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 146
Registriert: 18.09.2017, 18:27
Wohnort: Berlin

Beitrag von StephanBerlin » 15.04.2019, 19:41

Bild[/img]

Das was gesucht wurde, wird auch oben angezeigt. Aber halt auch alle weiteren Seiten mit dem darin vorkommen Suchbegriff....

Ihre Alte Seite spuckte da direkt die Einträge mit Bild heraus....s.Bild 2
Bild[/img]

StephanBerlin
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 146
Registriert: 18.09.2017, 18:27
Wohnort: Berlin

Beitrag von StephanBerlin » 15.04.2019, 19:45

Mµ hat geschrieben:Hallo, vermutlich soll hier nicht so "genau" gesucht werden (Wörter im Text) sondern nach bestimmten Schlagwörtern. Vielleicht wäre ein Plugin sinnvoll, welches nur die Suche nach Tags steuert und Wörter innerhalb der Artikel außer Acht lässt. Dann müssten natürlich jedem Artikel entsprechende Tags zugeordnet werden (z. B. Städtenamen). Diese müssen ja auf der spezifischen Seite nicht ausgegeben werden. Vielleicht ginge es dann auch, dass man ein "Fallback" einrichten kann und dann die konventionellen Suchergebnisse erscheinen, wenn vorheriges keine Treffer brachte. Anders würde man dies "programmiertechnisch" ja auch nicht lösen können, vermute ich.
Ginge das ohne großen Aufwand bzw. ohne Programmier Kenntnisse? Welche Plugins kommen da in Frage. Und zusätzlich spiegelt das ja sowieso einen erheblichen Mehraufwand wieder ?...Für mich sieht das wie eine Datenbank Abfrage aus die dann Seiten anzeigt, und keine Links zu Seiten....

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1542
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 15.04.2019, 19:53

Man sollte nur Projekte annehmen für die man auch die fachlichen Voraussetzungen hat. Ansonsten muss man sich die Expertise dazukaufen und dies auch bei der Kalkulation beachten.

Wenn ich mich an deinen letzten Thread und deine Preisvorstellungen erinnere, habe ich schon so etwas befürchtet.

StephanBerlin
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 146
Registriert: 18.09.2017, 18:27
Wohnort: Berlin

Beitrag von StephanBerlin » 15.04.2019, 20:02

staticweb hat geschrieben:Man sollte nur Projekte annehmen für die man auch die fachlichen Voraussetzungen hat. Ansonsten muss man sich die Expertise dazukaufen und dies auch bei der Kalkulation beachten.

Wenn ich mich an deinen letzten Thread und deine Preisvorstellungen erinnere, habe ich schon so etwas befürchtet.
Ich habe nie behauptet das Ich etwas kann, was ich gar nicht kann. Und die Suche hatte ich mir auf Ihrer alten Seite nicht angeschaut.... Aber Static...anklagen hilft mir leider net weiter ....

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1542
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 15.04.2019, 20:15

> Aber Static...anklagen hilft mir leider net weiter ....

Das war keine Anklage oder Nachkarten, sondern eine realistische Bewertung.

StephanBerlin
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 146
Registriert: 18.09.2017, 18:27
Wohnort: Berlin

Beitrag von StephanBerlin » 15.04.2019, 20:18

Und Deine Meinung zum Thema Static ?

Tomasso
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 877
Registriert: 17.11.2006, 17:31
Wohnort: Augsburg

Beitrag von Tomasso » 15.04.2019, 20:29

Naja, die Suche der alten Seite hat ja super funktioniert :lol:

Suche: 3 Sterne Hotel München und angezeigt wird ein 4 Sterne Hotel :bad-words:


Zur Lösung: Müsste mit dem Plugin gehen:
https://de.wordpress.org/plugins/custom-search-plugin


Hier kannst auch in Benutzerdefinierten Feldern suchen...

Rem
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3833
Registriert: 08.12.2005, 18:45

Beitrag von Rem » 15.04.2019, 20:36

Ihre Alte Seite spuckte da direkt die Einträge mit Bild heraus....s.Bild 2
Die alte Version wirkt tatsächlich besser. Du hast also nicht vorher klar umschrieben, dass die neue Suche lediglich Textwüsten auswirft?

Versuch halt mal eine (nahezu) kostenlose Optionen wie eine CSE von Google. CSE bindet teilweise auch Bilder ein. Falls es an den Bildern liegt...
Und ja: vielleicht stimmt die Relevanz dann auch. Wegen der künstlichen Intelligenz.

Aber mir scheint, als würde eine DB mit allen Hotels, Ortschaften (Koordinaten), Texten und Sternezahlen mehr Sinn machen, weil das erweiterbar ist und eben frei und beliebig durchsuchbar.

Mit Koordinaten wäre es cool, weil man gleich noch einen Maps-Service für die Anzeige von Karten nutzen könnte. LOL

Insofern ist das Wordpress-Projekt sozusagen fürn Popes. Nicht alles ist ein Blog und nicht alles läuft auf Wordpress.
Kostengünstige Fremdwährungstransfers und Umtausch (EUR, USD, GBP, CHF etc), eigene Konti in den USA, UK, AU und in UK. Ich empfehle Transferwise . Neu mit nahezu kostenloser Multiwährungs-Debit-Kreditkarte.

Tomasso
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 877
Registriert: 17.11.2006, 17:31
Wohnort: Augsburg

Beitrag von Tomasso » 15.04.2019, 20:42

Rem hat geschrieben:
Ihre Alte Seite spuckte da direkt die Einträge mit Bild heraus....s.Bild 2
Die alte Version wirkt tatsächlich besser. Du hast also nicht vorher klar umschrieben, dass die neue Seite lediglich Textwüsten auswirft?

Versuch halt mal eine (nahezu) kostenlose Optionen wie eine CSE von Google. CSE bindet teilweise auch Bilder ein. Falls es an den Bildern liegt...

Aber mir scheint, als würde eine DB mit allen Hotels, Ortschaften (Koordinaten), Texten und Sternezahlen mehr Sinn machen, weil das erweiterbar ist und eben frei und beliebig durchsuchbar.

Mit Koordinaten wäre es cool, weil man gleich noch einen Maps-Service für die Anzeige von Karten nutzen könnte. LOL

Und das mit der Klage ist ein schlechter Witz...

Insofern ist das Wordpress-Projekt sozusagen fürn Popes. Nicht alles ist ein Blog und nicht alles läuft auf Wordpress.

Heute kann man so ziemlich alles mit Wordpress machen. Es gibt auch schon fertige Templates für solche Portale, die man dann entsprechenden anpassen kann. Ob es natürlich sinnvoll ist sowas mit Wordpress zu machen ist wieder eine andere Frage...

Denke mal in diesem Fall wurde kein Pflichtenheft erstellt und deshalb gibt es jetzt diese Probleme...

StephanBerlin
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 146
Registriert: 18.09.2017, 18:27
Wohnort: Berlin

Beitrag von StephanBerlin » 15.04.2019, 20:59

Problem scheint gelöst. Ihre alte Seite / Suche hat ja nun überhaupt nicht gefunzt. Und zwar ganz und gar nicht. Entweder falsche Einträge oder gar keine.

Daher hat Sie es eingesehen, und schickt mir einen 3 Zeiler das Sie mit der jetzigen Suche so zufrieden ist. Und erst, wenn Ich diesen erhalten habe, mache ich mich wieder an die engl. Übersetzung.

Ist doch auch verständlich, wer will schon etwas fertig stellen während der Auftraggeber einen verklagen will [zu unrecht]....

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1542
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 16.04.2019, 08:32

> Und Deine Meinung zum Thema Static ?

Meine Meinung ist, dass du den IST-Zustand und die core features nicht korrekt erfasst hast. Mehr dazu zu sagen, ohne das Projekt genau zu kennen, wäre unseriös.

Und noch ein Tip: Überlege dir ob du als Nicht-Programmierer Projekte annimmst die projektbezogene Anpassungen an Themes und Plugins bedürfen. Und wenn du diese annimmst solltest du eine Zuarbeit von Dritten mit einkalkulieren.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag