Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Ab wieviel Page Impressions lohnt es sich mit Adsense Geld

Alles zum Thema Google Adsense.
manfredbauer
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 1
Registriert: 25.04.2019, 09:27

Beitrag von manfredbauer » 25.04.2019, 09:30

Hallo,

ich möchte mich selbstständig machen und mit Adsense Geld verdienen

Vorab möchte ich mich erkundigen wieviel Page Impressions man ungefähr benötigt um rund 2.500 bis 3.000 Euro pro Monat zu verdienen.

Bei dem Thema habe ich mich noch nicht festgelegt was ich dort genau machen möchte. Vielleicht könnt ihr mir dort auch ein paar Tipps geben wo man gute Einnahmen erzielen kann.

Viele Dank

Grüße
Manfred

Milanex
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 144
Registriert: 15.08.2015, 10:32

Beitrag von Milanex » 25.04.2019, 09:57

Es kommt stark auf die Inhalte an. Außerdem musst Du mit starken Schwankungen rechnen und auch wachsen die Einnahmen nicht linear mit den Pageimpressionen. Und Adsense ist inzwischen restriktiv mit der Genehmigung von neuen Webseiten.

Wenn Du Zahlen haben willst: In einer Range von von 1 -5 Mio PI monatlich solltest Du die von Dir genannten Werte erreichen können...

Wenn Du Tipps für gute Themen möchtest: Ich glaube, dass hier viele Leute unterwegs sind, die das dann für sich selbst behalten würden. Du musst halt schauen, wie stark das Thema gesucht wird und wie groß die Konkurrenz ist. Stichwort: Keyword-Analyse...

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag von Hanzo2012 » 25.04.2019, 10:01

Kommt entscheidend auf dein Publikum/Thema an. Ne gute Million Anzeigenaufrufe müssten es monatlich schon sein, mal ganz grob gesagt.

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3160
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag von Bodo99 » 25.04.2019, 11:39

manfredbauer hat geschrieben:Hallo,

ich möchte mich selbstständig machen und mit Adsense Geld verdienen
Ist keine Kritik, aber erstens kommst du mit dieser "Idee" recht spät. Hättest mal schon vor Jahren anfangen sollen. Zweitens ist es reichlich naiv und risikovoll eine Selbstständigkeit nur auf AdSense aufbauen zu wollen. Nicht, dass es nicht geht, ich mache es auch, aber ich setze auch auf andere Einnahmequellen zusätzlich und als Absicherung. Denn Google kann dich auch von einer Nacht auf die andere abstrafen und demnach fallen dann deine AdSense-Einnahmen weg. Ich hoffe, du bist dir dem bewusst, bevor du anfängst. Ansonsten würde ich das einfach nebenher laufen lassen, falls du noch angestellt bist irgendwo.
manfredbauer hat geschrieben: Vorab möchte ich mich erkundigen wieviel Page Impressions man ungefähr benötigt um rund 2.500 bis 3.000 Euro pro Monat zu verdienen.
Redest du von 3000 Euro brutto oder nach Steuern?

Es kommt auch drauf an, was für eine Zeilgruppe du hast und wie die Klickpreise und die Klicklaune deiner User ist. Bei technikaffinen Themen haben die meisten User eine Bannerblindness und klicken kaum auf Werbung, außerdem haben die meisten dort einen AdBlocker installiert. Da brauchst du also deutlich mehr Traffic.

Aber anhand von meinen Projekten, die sich durchschnittlich monetarisieren lassen, brauchst du ca. 1 Mio. Page Impressions bzw. 700.000 Besucher pro Monat. Dann komme ich auf ca. 3000 Euro brutto bei AdSense.

Zudem kommt es natürlich auch noch drauf an, wo, wie und welche AdSense Formate du wie genau in deinem Content unterbringst.
manfredbauer hat geschrieben: Bei dem Thema habe ich mich noch nicht festgelegt was ich dort genau machen möchte. Vielleicht könnt ihr mir dort auch ein paar Tipps geben wo man gute Einnahmen erzielen kann.
Jedes Thema hat seine Vor- und Nachteile. Ich empfehle dir ein Thema für den Anfang zu nehmen, bei dem du dich entweder sehr gut auskennst, du also ein Experte bist oder du nimmst ein Thema in welches du regelrecht verliebt bist, also mit Herzblut dich einarbeiten willst. Am besten, das Thema verbindet beides.

Schlussendlich kann ich dir versprechen, dass du einen langen Atem (mindestens 3 Jahre) brauchst und es eine Menge Arbeit ist, wenn du auf 3000 Euro Brutto kommen willst, sofern du alles selbst machen willst. Also Texte schreiben, SEO, Fotos und Videos, usw. Ich habe die ersten 3 Jahre jeden Tag 10 Stunden dran gearbeitet, auch Wochenende.

Viel Glück

Rem
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3786
Registriert: 08.12.2005, 18:45

Beitrag von Rem » 25.04.2019, 12:31

ich möchte mich selbstständig machen und mit Adsense Geld verdienen

Vorab möchte ich mich erkundigen wieviel Page Impressions man ungefähr benötigt um rund 2.500 bis 3.000 Euro pro Monat zu verdienen.
Hast Du bereits eine nicht-monetarisierte Website vorliegen? Denn dann wäre es "planbarer" als von Null etwas zusammenzubasteln. Wer sagt Dir, dass Du in den Themen, die wir Dir hier vorschlagen sollen, in drei, vier Monaten ein kompetitives Angebot zusammenbasteln kannst?

Wie lange hältst Du mit mauen Einnahmen durch? Hast Du Reserven für 2-3 Jahre? Wie alt bist Du? Kannst Du problemlos in den Beruf zurück?

Der Punkt ist doch der: Du schreibst Inhalte (kostet), dann machst Du SEO (kostet), und wenn Du Pech hast, erscheint das Angebot trotzdem nie in den Suchresultaten oder statt kolpotierter 1 EUR pro Klick gibt's nur 0.20. Etc.

Die Planbarkeit ist insofern recht gering.

Nur so aus meiner Erfahrung: Adsense skalierte nicht einfach so hoch. Wenn Du denkst, dass eine Verdoppelung der Besucher ausreicht, spinnt Adsense plötzlich so rum, dass daraus 3 bis 4mal soviele Nutzer werden können.

Lollipop
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 618
Registriert: 05.07.2009, 11:08

Beitrag von Lollipop » 25.04.2019, 13:29

Rem hat geschrieben:
Nur so aus meiner Erfahrung: Adsense skalierte nicht einfach so hoch. Wenn Du denkst, dass eine Verdoppelung der Besucher ausreicht, spinnt Adsense plötzlich so rum, dass daraus 3 bis 4mal soviele Nutzer werden können.

Oh ja! da kann ich auch ein Lied von singen! Es gibt Zeiten, da ist unser Job sehr frustrierend! - Aber es gibt auch Zeiten, da machts wirklich Spaß!

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6202
Registriert: 25.02.2005, 23:56
Kontaktdaten:

Beitrag von swiat » 25.04.2019, 14:06

Vorab möchte ich mich erkundigen wieviel Page Impressions man ungefähr benötigt um rund 2.500 bis 3.000 Euro pro Monat zu verdienen.
Du meinst Auszahlung von Google, ok, kommen noch deine Ausgaben, Steuer dazu, reicht nicht um kündigen zu können. Auf jeden Fall ist so etwas ein netter Nebenverdienst.

Kündigen wird erst interessant, wenn man am Tag 400-500 Euro macht, selbst dann, würde ich heutzutage eher davon abraten, dann lieber einen Teilzeitjob dazu machen.

Gruss
Zuletzt geändert von swiat am 26.04.2019, 18:16, insgesamt 1-mal geändert.
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4023
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 25.04.2019, 22:34

manfredbauer hat geschrieben: Vorab möchte ich mich erkundigen wieviel Page Impressions man ungefähr benötigt um rund 2.500 bis 3.000 Euro pro Monat zu verdienen.
Kommt drauf an, was bietet deine webseite denn an? Verkaufst du auf deiner webseite socken mit geringer gewinnspanne und hoher konversationsrate, oder luxus-jachten ab 10 millionen kaufpreis mit hoher gewinnspanne und extrem niedriger konversationsrate?

Ich hoffe dir ist klar dass du erstmal eine gewisse menge geld ausgeben musst um auch geld einzunehmen? Gerade am anfang wirst du wohl ohne teure werbung oder links wahrscheinlich nicht ueber 1000 besucher/tag hinauskommen, und selbst diese nummer koennte in den ersten monaten schwer werden. Auch gut moeglich dass du in den ersten monaten erstmal jede menge verlust machst um die seite aufzubauen.
manfredbauer hat geschrieben: Bei dem Thema habe ich mich noch nicht festgelegt was ich dort genau machen möchte. Vielleicht könnt ihr mir dort auch ein paar Tipps geben wo man gute Einnahmen erzielen kann.
Das ist die voellig falsche herrangehensweise, und auch der grund warum warum extrem viele neue webseiten scheitern. Mach die webseite ueber etwas was dir spass macht oder womit du dich gut auskennst.

"Viel geld" verdiehnst du (theoretoisch!) indem du ueber strafrecht, erbschaftsrecht oder gerichtsfaelle schreibst in welchen arbeiter asbest ausgesetzt waren und lungenkrebs oder andere schwere schaeden davongetragen haben - dafuer zahlen wohl einige anwaelte in den USA teilweise 2-3 stellige klickbetraege weil sie das grosse geld machen wenn sie solche faelle an land ziehen.
Nur ist der markt in diesem gebiet schon seit mindestens 15 jahren von experten besetzt die sich mit sowas auskennen, gute fachartikel schreiben koennen und wohl auch ihre eigenen deals und werbevertraege mit den anwaelten haben, statt google ihre nicht unerhebliche kommission fuer adsense zu zahlen.

In deutschland kann man mit handy und stromvertraegen wohl teilweise recht gut verdiehnen, vorrausgesetzt man hat genug mitarbeiter, eine gut laufende seite und kauft ueber werbung jede menge besucher um gegen die grossen anbieter ueberhaupt eine chance zu haben.
Soll heissen wenn DU jetzt irgendwo eine wordpress seite mit anbietervergleichen aufsetzt, dann wirst du damit weder besucher bekommen noch abschluesse machen, denn konkurenz ist einfach zu gross.

Die fragestellung klingt so, als ob du gerade ein "schnell reich werden mit nieschenseiten" ebook in die haende bekommen hast. Der einzige der dabei reich wird ist der, der dir das ebook verkauft hat...

Rem
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3786
Registriert: 08.12.2005, 18:45

Beitrag von Rem » 26.04.2019, 00:28

Der Titel des Buches müsste eher "Reich mit Adsense" heissen...

Aber wird man als Influencer nicht deutlich schneller reich?

Mir kommt Adsense nicht wirklich mehr als Gelddruckmaschine vor. Mir fehlt persönlich auch der Bezug, ich nehme nur noch 1.4% mit Adsense ein. Auf 14 Kleinseiten. Die 98.6% resultieren auf den drei grösseren Seiten, auf denen Adsense seit 8 Jahren ausgebaut ist.

Und auf den Kleinseiten ging Adsense teilweise von 100 EUR pro Monat auf 5 EUR pro Monat runter. Investitionssicherheit würde ich anders definieren: von vornherein nach Monetarisierungs-Alternativen Aussschau halten und gleich in 5-6 unterschiedliche Themen investieren.

arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1405
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 26.04.2019, 14:49

Rem hat geschrieben:Aber wird man als Influencer nicht deutlich schneller reich?
Influenzer werden ist auch nicht gerade einfach.

Rem
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3786
Registriert: 08.12.2005, 18:45

Beitrag von Rem » 26.04.2019, 21:30

hmmm. Verdammt!!! Bleiben noch Binäre Optionen und Bitcoin-Trading! :lol:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag