Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Wie ranken diese Domains?

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
FRANKFURT
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 95
Registriert: 29.07.2007, 13:03

Beitrag von FRANKFURT » 02.05.2019, 12:40

Euer Dialog passt nicht zum Thema!

Erfahrungen selbst nur mit .ws Domains, welche ja auch als generische Domains eingestuft werden. Leider sind meine Beobachtungen nicht repräsentativ. Ich würde sagen, Google bewertet die generischen Domains genau wie alle anderen gTLD auch. Ich habe aber das Gefühl, das die Besucher etwas weniger waren. Deshalb bin ich für meine ernsthaften Projekte in D wieder auf .de zurück gewechselt. gTLD verwende ich nur noch für internationale bzw. englische Projekte.

Wirklich schlüssig ist meine Erkenntnis nicht, da ich selbst mehrfach mit gTLDs hin und her getestet habe und ich mich Frage, wer liest sich denn ernsthaft die URL durch? Das wurde mal vor Jahren hier im Forum behauptet, das deutsche Nutzer sich an den Domainendungen orientieren und alles was nicht bekannt ist auch nicht anklicken. Unterm Strich bin ich genauso schlau wie vorher.

Die von dir angesprochenen Domains hab ich auch schon öfter hier und da unter den ersten Treffern der Google Suche gesehen. Das waren Projekte aus den Bereichen Blogs, Vlogs, Marketing, Seo, Werbung, Fotografen und irgendwelche Ein oder Zwei-Mann-Agenturen.

@staticweb hat ja schon einiges gesagt und dann kommt noch hinzu, dass einige dieser gTLD Domains, gefühlt die meisten, bei irgendwelchen Glücksrittern (DomainDealer) im Portfolio darauf warten, ihren Besitzer zum Millionär zu machen. Diese Domains dümpeln irgendwo hinten in den Suchergebnissen herum.

ABAKUS Anzeige

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1118
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 02.05.2019, 12:49

@FRANKFURT

Danke fürs auf die Finger klopfen. Hast natürlich recht!

Ich hatte bislang erst 1x so eine Domain und da fing es bei Google schon mal damit an, dass Google nicht Deutschland, bzw. deutsch akzeptieren wollte und so absolut nicht in den Index wollte. Deswegen hatte ich dieses Thema aufgemacht.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1404
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 02.05.2019, 13:51

> Erfahrungen selbst nur mit .ws Domains, welche ja auch als generische Domains eingestuft werden.

.ws ist eine ccTLD und keine gTLD!

FRANKFURT
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 95
Registriert: 29.07.2007, 13:03

Beitrag von FRANKFURT » 02.05.2019, 14:32

staticweb hat geschrieben:> Erfahrungen selbst nur mit .ws Domains, welche ja auch als generische Domains eingestuft werden.

.ws ist eine ccTLD und keine gTLD!
Sie wird aber von Google wie eine gTLD behandelt!

Generische länderspezifische Top-Level-Domains (ccTLDs): Google behandelt einige ccTLDs wie .tv oder .me als gTLDs, da Nutzer und Webmaster diese erfahrungsgemäß eher als generisch und nicht als länderspezifisch ansehen. Die folgende Liste enthält diese ccTLDs. Beachten Sie, dass sich die Liste ändern kann.

.ad
.as
.bz
.cc
.cd
.co
.dj
.fm
.io
.la
.me
.ms
.nu
.sc
.sr
.su
.tv
.tk
.ws
https://support.google.com/webmasters/a ... 2192?hl=de[/quote]

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6254
Registriert: 25.02.2005, 23:56
Kontaktdaten:

Beitrag von swiat » 02.05.2019, 14:58

Mag Google diese Domains nicht oder ranken die schlichtweg schlecht?
Ranken schon, aber ich meine werden (noch) vernachlässigt, allgemein gesehen.
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1404
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 02.05.2019, 15:10

> Sie wird aber von Google wie eine gTLD behandelt!

Ok, habe ich jetzt nicht so betrachtet. Man kann natürlich jetzt für jede ccTLD unterscheiden ob man in dem jeweiligem Land eine zustellbare Adresse haben muss oder jeder eine Registrierung vornehmen kann.

Durch die neue .website TLD kann es sich ja in diesem Fall wieder ändern:

https://domain-recht.de/domain-registri ... 63117.html

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1629
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 02.05.2019, 15:21

.ws domains genießen außerdem oft wenig Nutzervertrauen IMHO.
Arnego2 <Webseiten ab 80 Euro>

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1118
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 02.05.2019, 15:39

Ich hab mich jetzt dann doch dazu durchgerungen eine dieser Domains zu registrieren.

.network

Vorwiegend aus dem Grund, weil .network passend und alle anderen .tld nur zum Verkauf standen und weil ich bei diesem Projekt weniger auf Google & Co. angewiesen bin. Der einzige Nachteil ist der höhere Preis dafür.

FRANKFURT
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 95
Registriert: 29.07.2007, 13:03

Beitrag von FRANKFURT » 02.05.2019, 18:26

swiat hat geschrieben:
Mag Google diese Domains nicht oder ranken die schlichtweg schlecht?
Ranken schon, aber ich meine werden (noch) vernachlässigt, allgemein gesehen.
Woher hast du die info? Viele der Domainendungen sind schon eine ganze Weile auf dem Markt erhältlich. Warum sollte Google, die ja selbst sagen, dass sie diese Domains als generische Domains führen, im Ranking schlechter stellen oder "vernachlässigen" als andere? Das macht einfach keinen Sinn.

staticweb hat geschrieben:> Sie wird aber von Google wie eine gTLD behandelt!

Ok, habe ich jetzt nicht so betrachtet. Man kann natürlich jetzt für jede ccTLD unterscheiden ob man in dem jeweiligem Land eine zustellbare Adresse haben muss oder jeder eine Registrierung vornehmen kann.

Durch die neue .website TLD kann es sich ja in diesem Fall wieder ändern:

https://domain-recht.de/domain-registri ... 63117.html
Ich weiß nicht was du meinst. Die Streitigkeiten zwischen .ws und.website betreffen ausnahmslos diese zwei Vergabestellen und haben mit Google null zu tun. West-Samoa hatte die .ws ursprünglich als Website-Domain vermarktet und dies wollten sie auch beibehalten. Die deutlich später eingeführte .website (Ende 2014) macht diesem Marketingtrick einen Strich durch die Rechnung. Domains mit .website kann man seit Ende 2014 registrieren. Sind also nicht mehr ganz so neu!

Google führt die Liste schon einige Jahre und ich verstehe nicht, warum Google für manche Domains eine solche Begründung anführt und für viele andere ccTLDs wie .us, .de, .be usw. nicht? Das sollte doch dem Domaininhaber selbst überlassen werden, mit welcher Domain und Domainendung er wo an den Start gehen möchte. Mich stört das "Beachten Sie, dass sich die Liste ändern kann." ganz massiv. Man sollte also keine große Hoffnung in die Domains solcher ccTLDs stecken, da Google jederzeit den Stecker ziehen kann.

arnego2 hat geschrieben:.ws domains genießen außerdem oft wenig Nutzervertrauen IMHO.
Eigene Erfahrungen oder wo ist die Info her?

supervisior hat geschrieben:Ich hab mich jetzt dann doch dazu durchgerungen eine dieser Domains zu registrieren.
Sehr schön. Eigene Erfahrungen machen ist ohnehin am besten. Du kannst uns ja bei Zeiten auf dem laufenden halten, was deine Erkenntnisse zu solchen Domains sind und wie sich deine Domain entwickelt hat.

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1629
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 02.05.2019, 19:12

FRANKFURT hat geschrieben:Eigene Erfahrungen oder wo ist die Info her?
Nicht aus eigener Erfahrung.
Es hat mir gereicht das man .ws domains nicht so einfach auf einen anderen Domain Hoster verschieben kann was einen Besitzer teuer zu stehen kommen kann.

https://www.practicalecommerce.com/dot-ws
https://www.namepros.com/threads/why-is ... on.438075/
Arnego2 <Webseiten ab 80 Euro>

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1404
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 02.05.2019, 19:23

Das ist aber nicht mehr der aktuelle Status, oder!?

https://www.website.ws/faq/

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1629
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 02.05.2019, 19:48

staticweb hat geschrieben:Das ist aber nicht mehr der aktuelle Status, oder!?

https://www.website.ws/faq/
Na ich weiß nicht inwieweit man der Webseite trauen sollte die die .ws Endungen vertreibt. Außerdem sind auch keinerlei Beträge erwähnt was es kostet das Domain weiterzuleiten, transferieren etc?
Arnego2 <Webseiten ab 80 Euro>

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1404
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 02.05.2019, 19:50

> Na ich weiß nicht inwieweit man der Webseite trauen sollte die die .ws Endungen vertreibt.

Am Ende müssen die sich auch nach der ICANN richten.

> Außerdem sind auch keinerlei Beträge erwähnt was es kostet das Domain weiterzuleiten, transferieren etc?

Das ist ja abhängig von deinem neuen Anbieter und seinen Preisen. Es wird auch nicht jeder .ws Domains anbieten.

FRANKFURT
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 95
Registriert: 29.07.2007, 13:03

Beitrag von FRANKFURT » 02.05.2019, 19:59

arnego2 hat geschrieben:
FRANKFURT hat geschrieben:Eigene Erfahrungen oder wo ist die Info her?
Nicht aus eigener Erfahrung.
Es hat mir gereicht das man .ws domains nicht so einfach auf einen anderen Domain Hoster verschieben kann was einen Besitzer teuer zu stehen kommen kann.

https://www.practicalecommerce.com/dot-ws
https://www.namepros.com/threads/why-is ... on.438075/
Das sind links aus dem letzten Jahrzehnt :o
Ich habe es noch nicht selbst getestet, allerdings soll das verschieben und der Domaintransfer mit Code mittlerweile möglich sein. Habe aber keine Quelle dazu. Nur mal in einem US-Forum quer gelesen, das es klappen soll.

Siehe staticweb: das ist doch alles von deinem Anbieter abhängig. Ein Anbieter, der .ws in seinen inklsuiv-domains führt, ist z.B. all-inkl.com. Ist aber auch alles sehr OT :D

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1118
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 02.05.2019, 20:40

FRANKFURT hat geschrieben:
supervisior hat geschrieben:Ich hab mich jetzt dann doch dazu durchgerungen eine dieser Domains zu registrieren.
Sehr schön. Eigene Erfahrungen machen ist ohnehin am besten. Du kannst uns ja bei Zeiten auf dem laufenden halten, was deine Erkenntnisse zu solchen Domains sind und wie sich deine Domain entwickelt hat.
Eine erste Erfahrung hatte ich ja schon und die war nicht wirklich prickelnd. Ich glaube aber, dass das mit dem Ranken weniger was mit der fehlenden Akzeptanz durch Suchmaschinen was zu tun hat, sondern mit der geringeren Akzeptanz der Nutzer und in Folge dessen scheint es so, dass solche Domains weniger oder seltener im Index zu sehen sind. Das mit der Akzeptanz beim Nutzer erklärt sich insofern, dass ein Deutscher oder jeder andere mit einer anderen Nationalität auf seine Länderdomain geprägt ist und das mit Vertrauen verbindet.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag