Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Produkte auf Unternehmensseite mit Konkurrenz vergleichen

In diesem Forum geht es um Social Media Maßnahmen & Content-Marketing Strategien zur Steigerung der Reichweite und Offpage-Signale durch gezieltes Bewerben und Präsentieren spannender Inhalte nah der Zielgruppe.
DuSollstNichtRanken
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 20
Registriert: 27.03.2019, 09:11

Beitrag von DuSollstNichtRanken » 18.06.2019, 12:22

Hallo zusammen,

wir sind zum einen Hersteller einer Produktsparte, zum anderen Reseller von Konkurrenten, jeweils auf anderen Domains. Wir möchten den Traffic auf unserer eigenen Site bestmöglich beraten, u.a. durch Produktvergleiche. Dabei können wir unser eigenes Produkt gut präsentieren, aber auch auf unsere anderen Domains verweisen, über die wir ja die Konkurrenzprodukte verkaufen.

Würdet Ihr mit der Überlegung zum einen aus dem Gesichtspunkt "eigene Brand etablieren" sympathisieren? Oder eher nicht machen, z.B. wegen möglicher Rechtsstreits (unlautere Methoden,...)? Fallen Euch weitere Pros und Cons ein?

Herzlichen Dank!

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1761
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 25.07.2019, 00:57

DuSollstNichtRanken hat geschrieben:
18.06.2019, 12:22
Wir möchten den Traffic auf unserer eigenen Site bestmöglich beraten, u.a. durch Produktvergleiche. Dabei können wir unser eigenes Produkt gut präsentieren, aber auch auf unsere anderen Domains verweisen, über die wir ja die Konkurrenzprodukte verkaufen.
Das klingt so als wenn ihr Google seid. Und es klingt auch so wie es Google macht. Wie man nun das Eigenlob als faire Bewertung verkauft. Es wird schwer sein über die Jahre eine gewisse unparteiische Linie durchzuhalten. Ganz wie Google es nicht schafft sich nicht an fremden Content zu bereichern. Von Do no evil sind sie weit weg. Wie bei Google wird es bei euch in einigen Jahren anders aussehen, unter Umständen regiert dann auch dort die Gewinnmaximierungsregel?
Arnego2 <Webseiten Umbau ab 80 Euro>

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4127
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 25.07.2019, 05:38

DuSollstNichtRanken hat geschrieben:
18.06.2019, 12:22
Wir möchten den Traffic auf unserer eigenen Site bestmöglich beraten, u.a. durch Produktvergleiche.
Nein; ich bin fest davon ueberzeugt das ihr vor allem EURE produkte verkaufen wollt. :wink:
DuSollstNichtRanken hat geschrieben:
18.06.2019, 12:22
Dabei können wir unser eigenes Produkt gut präsentieren, aber auch auf unsere anderen Domains verweisen, über die wir ja die Konkurrenzprodukte verkaufen.
Warum machst du es nicht einfach wie jedes andere serioese unternehmen:
Das eigene produkt vorstellen, und dabei die alleinstellungsmerkmale (z.b. lange garantie, hergestellt in D aus nachwachsenden rohstoffen, gute ersatzteilversorgung, 99% wiederverwertbar) hervorheben ohne es direkt zu vergleichen.

Direkte vergleiche sind soviel ich weiss in D in der werbung nicht erlaubt, und bei bestimmten produkten gibt es noch andere einschraenkungen. Autos duerfen z.b. nicht mit hoechstgeschwindigkeit werben.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5160
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag von Vegas » 26.07.2019, 15:49

Vergleichende Werbung ist durchaus in gewissen Grenzen erlaubt, wird nur traditionell wenig gemacht. Ich sehe keine Probleme mit einem Produktvergleich, solange es um nachvollziehbare Fakten geht.

Macht Euch der Status als Hersteller weniger glaubwürdig? Eine Frage der Kommunikation, mit offenen Karten zu spielen ist sicher nicht verkehrt.

Es ist nicht so, als wären die meisten Vergleichsportale wirklich unabhängig. Die leben alle von Provisionen, oft werden Anbieter die nicht mitspielen oder eher unattraktive Provisionen zahlen schlicht nicht aufgeführt. Gerade im Versicherungs- und Finanzbereich ist das recht extrem, aber auch in vielen anderen Branchen.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1672
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 26.07.2019, 16:52

> wir sind zum einen Hersteller einer Produktsparte, zum anderen Reseller von Konkurrenten, jeweils auf anderen Domains.

???

Anzeige von: