Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Canonical-Tag und Google

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
LoLiX
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 11
Registriert: 10.07.2016, 19:34

Beitrag von LoLiX » 10.07.2019, 19:03

Hallo Leute!

Mal eine kleine Frage:
Ich betreibe eine Webseite, die tausende Unterseiten besitzt. Da sich die Inhalte vieler Seiten - abhängig von den zuvor vom User gesetzten Filtern - sehr ähnlich sind, habe ich mich vor ca. einem Monat dazu entschieden, vermehrt mit dem Canonical-Tag zu arbeiten bzw. den Canonical-Tag zu nutzen, um Inhalte zu "bündeln" bzw. unter einer eindeutigen URL zu "zentralisieren". Natürlich habe ich dafür ein verbessertes Ranking versprochen, da bislang zwar rund 95% meiner Seiten indexiert sind, diese jedoch teilweise in Konkurrenz zu einander stehen.

Nun, nach besagtem Monate, stelle ich fest, dass sich die Rankings verschlechtert haben (nicht dramatisch, aber eben doch spürbar). Darüber hinaus stelle ich fest, dass Google meine Seiten zwar fleißig und recht hochfrequent crawlt, die Seiten, die mit einem neuen Canonical-Tag auf eine andere URL verweisen, jedoch völlig unbeeindruckt im Google-Index verweilen und genau die Seite, auf die verwiesen wird, eher mit Ranking-Einbußen zu kämpfen habe.

Nun frage ich mich, ob ich einfach ein wenig mehr Geduld aufbringen muss, oder ob der Canonical-Tag eben doch nur als eine Art "Empfehlung" für Google fungiert.

ABAKUS Anzeige

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1540
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 10.07.2019, 19:41

> Nun frage ich mich, ob ich einfach ein wenig mehr Geduld aufbringen muss, oder ob der Canonical-Tag eben doch nur als eine Art "Empfehlung" für Google fungiert.

Google betreibt seit einiger Zeit seine eigene Kanonisierung, teilweise unabhängig von den gesetzten canonicals im head.

> Dieser Thread ist der blanke Wahnsinn

Wen willst du damit anlocken?

HelgeSchneider
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 29
Registriert: 11.07.2019, 11:25
Kontaktdaten:

Beitrag von HelgeSchneider » 11.07.2019, 12:40

Was soll denn diese Überschrift?

Trotzdem ein Hinweis: Bei Canonical kann man viel falsch machen. Google mal nach "Fehler Canonical". Evtl hast du (neben der Überschrift hier) noch was bei canonical auf deiner Seite falsch gemacht
https://upfliegen.de - Pauschalreisen Preisvergleich

Benutzeravatar
mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4142
Registriert: 08.09.2006, 17:31
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von mwitte » 12.07.2019, 16:41

@all ich habe den titel angepasst
@TE bitte lass solchen Blödsinn -- Danke
Wichtigste Forumregel: Nimm NICHTS persönlich -- alles ist Feedback...
Online-Profession GmbH - Online-Marketing-Agentur aus Münster

Benutzeravatar
mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4142
Registriert: 08.09.2006, 17:31
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von mwitte » 12.07.2019, 21:14

LoLiX hat geschrieben:
10.07.2019, 19:03
habe ich mich vor ca. einem Monat dazu entschieden, vermehrt mit dem Canonical-Tag zu arbeiten bzw. den Canonical-Tag zu nutzen, um Inhalte zu "bündeln" bzw. unter einer eindeutigen URL zu "zentralisieren".
Du missverstehst die Grundidee des Canonicals, "vergewaltigst" den Tag um den für Dich zu nutzen -- und es funktioniert nicht
LoLiX hat geschrieben:
10.07.2019, 19:03
Nun, nach besagtem Monate, stelle ich fest, dass sich die Rankings verschlechtert haben (nicht dramatisch, aber eben doch spürbar).
Und Du schiebst das auf die Anpassungen mit dem Canonical? Kannst Du das belegen(analytisch) oder ist das ein Empfinden? Tipp: Man kann auch Masern und Windpocken haben -- die kommen nicht immer nacheinander...
LoLiX hat geschrieben:
10.07.2019, 19:03
Darüber hinaus stelle ich fest, dass Google meine Seiten zwar fleißig und recht hochfrequent crawlt, die Seiten, die mit einem neuen Canonical-Tag auf eine andere URL verweisen, jedoch völlig unbeeindruckt im Google-Index verweilen und genau die Seite, auf die verwiesen wird, eher mit Ranking-Einbußen zu kämpfen habe.
Canonical hat keinen Einfluss auf das Crawling
Canonical hat überhaupt nichts mit Noindex zu tun
Einbussen: s.o.
LoLiX hat geschrieben:
10.07.2019, 19:03
Nun frage ich mich, ob ich einfach ein wenig mehr Geduld aufbringen muss, oder ob der Canonical-Tag eben doch nur als eine Art "Empfehlung" für Google fungiert.
Ja -- das ist kein Befehl sondern eine Empfehlung
Wichtigste Forumregel: Nimm NICHTS persönlich -- alles ist Feedback...
Online-Profession GmbH - Online-Marketing-Agentur aus Münster

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag