Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Trailing Slash

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
JonnyBlaze
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 20
Registriert: 28.11.2012, 17:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von JonnyBlaze » 17.07.2019, 17:16

Ich arbeite am Relaunch meiner kleinen Homepage und wechsle von Wordpress auf eine statische HTML Seite. Ich möchte alle URLs so behalten, wie sie sind.

Das große Thema der letzten Tage war daher die .html Endung, die jetzt dazu gekommen ist und der trailing-slash, der mir jetzt fehlt.

Ich habe mir schon einen Wolf gegoogelt und dutzende Varianten im .htaccess ausprobiert um .html zu unterdrücken und den trailing slash rein Zubekommen.

Die .html Endung zu unterdrücken, ist die leichtere Übung, wobei, so wie mir ein freundlicher User hier beigebracht hat, ist die Endung rein kosmetischer Natur, für SEO ist sie irrelevant.

Beim „/“ hatte ich keinen Erfolg, ich habe ich das so verstanden, das z. B.

www.homepage.de/beispiel
und
www.hompeage.de/beispiel/ zwei ganz unterschiedliche URLs für google sind.

Deshalb meine Frage warum in aller Welt wird die Seite www.homepage.de/beispiel.html gefunden, obwohl ich www.hompeage.de/beispiel/ im Browser eingebe?

Ich habe nichts umgeleitet und mein .htaccess is leer.

Über Hilfe würde ich mich freuen.

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1702
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag von Hanzo2012 » 17.07.2019, 18:28

Du gibst „beispiel/“ ein, aber gelangst auf „beispiel.html“? Also Slash weg und „.html“ erscheint auf mysteriöse Weise? Oder hast du dich da vertippt?

JonnyBlaze
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 20
Registriert: 28.11.2012, 17:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von JonnyBlaze » 17.07.2019, 18:55

Sorry, es erscheint immer das, was ich eingebe:

www.homepage.de/beispiel
www.homepage.de/beispiel/
www.homepage.de/beispiel.html

Langsam glaube ich, es liegt am Mobirise mit welchem ich arbeite :(

arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1495
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 17.07.2019, 19:25

JonnyBlaze hat geschrieben:
17.07.2019, 18:55

Ich habe nichts umgeleitet und mein .htaccess is leer.
Langsam glaube ich, es liegt am Mobirise mit welchem ich arbeite :(

Hallo
Nun ohne nichts im htaccess zu haben wird es IMHO unmöglich das du verhinderst html Endungen hast.
Oder nutzt du apache2 dafür?
Arnego2 <Web & Content>

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1213
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 17.07.2019, 19:25

> Langsam glaube ich, es liegt am Mobirise mit welchem ich arbeite :(

Solche Website Baukästen und Dienste überschwemmen offline und online den Markt und sollten nur genommen werden wenn man keine besonderen Anforderungen hat.

Dann nehme doch lieber einen statischen website generator wenn du kein CMS willst.

JonnyBlaze
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 20
Registriert: 28.11.2012, 17:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von JonnyBlaze » 18.07.2019, 07:59

arnego2 hat geschrieben:
17.07.2019, 19:25
JonnyBlaze hat geschrieben:
17.07.2019, 18:55

Ich habe nichts umgeleitet und mein .htaccess is leer.
Langsam glaube ich, es liegt am Mobirise mit welchem ich arbeite :(

Hallo
Nun ohne nichts im htaccess zu haben wird es IMHO unmöglich das du verhinderst html Endungen hast.
Oder nutzt du apache2 dafür?
Es befinden Voreinstellungen auf dem server (webgo), die ich nicht deuten kann. Wobei die html-Endung über .htaccess zu unterdrücken einfach zu bewerkstelligen ist, obwohl die Endung nicht wirklich gestört hat.

Die Unterdrückung des Back Slash hat sich aber als nicht machbar gezeigt, dafür gibt es im Netz viele Lösungsansätze und trotzdem scheint es bei vielen nicht zu klappen.

Aber mal was anderes, es geht doch bei einem Relaunch darum, die alte URL Struktur beizubehalten bzw. entsprechend redirects zu setzten, damit der Link-Juice nicht verloren geht, richtig?

Bei mir zeigen alle Backlinks auf die Hauptseite, wenn also für google, www.homepage.de = www.homepage.de/ ist, ist die URL trotz fehlendem „ / “ dieselbe geblieben, sodass hierdurch kein SEO Verlust droht.

Bei den Unterseiten hingegen, sind es durch den fehlenden „ / “ komplett neue Seiten für die Suchmaschine, aber dadurch das auf diese eh keine Backlinks zeigen, ist der einzige Nachteil, dass ich warten müsste, bis die gecrawlt wurden, oder?
Zuletzt geändert von JonnyBlaze am 18.07.2019, 08:01, insgesamt 1-mal geändert.

JonnyBlaze
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 20
Registriert: 28.11.2012, 17:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von JonnyBlaze » 18.07.2019, 08:00

staticweb hat geschrieben:
17.07.2019, 19:25
> Langsam glaube ich, es liegt am Mobirise mit welchem ich arbeite :(

Solche Website Baukästen und Dienste überschwemmen offline und online den Markt und sollten nur genommen werden wenn man keine besonderen Anforderungen hat.

Dann nehme doch lieber einen statischen website generator wenn du kein CMS willst.
Mobrise war im Nachhinein vielleicht nicht die beste Entscheidung aber rein optisch und von der Page geschwindigkeit bin ich eigentlich sehr zufrieden, abgesehen davon, habe jetzt so viel Zeit investiert, dass ich nicht nochmal von vorne anfangen möchte.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1213
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 18.07.2019, 08:52

> Die Unterdrückung des Back Slash hat sich aber als nicht machbar gezeigt, dafür gibt es im Netz viele Lösungsansätze und trotzdem scheint es bei vielen nicht zu klappen.

Man kann alles machen mit der .htaccess, besonders wenn mod_rewrite aktiv ist.

> Aber mal was anderes, es geht doch bei einem Relaunch darum, die alte URL Struktur beizubehalten bzw. entsprechend redirects zu setzten, damit der Link-Juice nicht verloren geht, richtig?

Genau! Am Ende ist es egal welche Variante du nutzt, wenn die 301-er passen.

> Mobrise war im Nachhinein vielleicht nicht die beste Entscheidung aber rein optisch und von der Page geschwindigkeit bin ich eigentlich sehr zufrieden, ...

Die Performance hättest du mit einem statischen website generator wie Jekyll oder Hugo auch.

> ... abgesehen davon, habe jetzt so viel Zeit investiert, dass ich nicht nochmal von vorne anfangen möchte.

Bei NULL musst du nicht anfangen und einmal eingerichtet ist der weitere Aufwand der selbe.

JonnyBlaze
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 20
Registriert: 28.11.2012, 17:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von JonnyBlaze » 18.07.2019, 09:59

staticweb hat geschrieben:
18.07.2019, 08:52

> Mobrise war im Nachhinein vielleicht nicht die beste Entscheidung aber rein optisch und von der Page geschwindigkeit bin ich eigentlich sehr zufrieden, ...

Die Performance hättest du mit einem statischen website generator wie Jekyll oder Hugo auch.

> ... abgesehen davon, habe jetzt so viel Zeit investiert, dass ich nicht nochmal von vorne anfangen möchte.

Bei NULL musst du nicht anfangen und einmal eingerichtet ist der weitere Aufwand der selbe.
Danke für den Tipp, ich werde mir die mal anschauen :)

CEOSam
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 204
Registriert: 24.06.2017, 11:16
Kontaktdaten:

Beitrag von CEOSam » 18.07.2019, 19:02

Du musst mal auf Fiverr schauen, da gibt es Gigs, welche dein Problem für zirka 5 Dollar lösen. Stand mal vor dem selben Problem und hab dann jemanden von Fiverr beauftragt, bevor ich da meine Zeit dran verschwende. Hat wunderbar geklappt. Leider weiß ich den Namen von dem Gig Anbieter nicht mehr... Ich bin mir aber sicher, du findest dort schnell was passendes.
SEO für Fortgeschrittene: Rankwatcher

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1213
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 18.07.2019, 19:35

> Du musst mal auf Fiverr schauen, da gibt es Gigs, welche dein Problem für zirka 5 Dollar lösen.

Ich würde niemand von dort auf mein Hosting lassen. :-)

CEOSam
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 204
Registriert: 24.06.2017, 11:16
Kontaktdaten:

Beitrag von CEOSam » 19.07.2019, 19:24

staticweb hat geschrieben:
18.07.2019, 19:35
> Du musst mal auf Fiverr schauen, da gibt es Gigs, welche dein Problem für zirka 5 Dollar lösen.

Ich würde niemand von dort auf mein Hosting lassen. :-)
Muss man auch gar nicht. Die .htaccess zu schicken reicht ja.
SEO für Fortgeschrittene: Rankwatcher

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1213
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 20.07.2019, 08:55

> Muss man auch gar nicht. Die .htaccess zu schicken reicht ja.

Auch das würde ich bei einer komplexeren .htaccess nicht machen. Und in diesem Fall gibt es ausreichend dokumentierte Beispiele im Inet.

JonnyBlaze
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 20
Registriert: 28.11.2012, 17:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von JonnyBlaze » 22.07.2019, 10:47

CEOSam hat geschrieben:
18.07.2019, 19:02
Du musst mal auf Fiverr schauen, da gibt es Gigs, welche dein Problem für zirka 5 Dollar lösen. Stand mal vor dem selben Problem und hab dann jemanden von Fiverr beauftragt, bevor ich da meine Zeit dran verschwende. Hat wunderbar geklappt. Leider weiß ich den Namen von dem Gig Anbieter nicht mehr... Ich bin mir aber sicher, du findest dort schnell was passendes.
Moin und danke für den Tipp!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag