Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Partnerprogramm booking.com

Erfahrungsberichte zu Affiliate-Programmen, Provisionen, Leads, Performance und Rendite.
mano_negra
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2832
Registriert: 23.07.2009, 16:29

Beitrag von mano_negra » 20.08.2019, 12:28

ja und? stellst du hier jetzt jede seite vor die dir gefällt?

ABAKUS Anzeige

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


Benutzeravatar
daniel5959
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1002
Registriert: 20.04.2010, 23:25
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel5959 » 20.08.2019, 18:22

Hallo,

@mano_negra: Ich möchte, dass die Reise-Affiliates sehen wie es besser geht.

Der Threadersteller schrieb:
Nachdem ich bereits ein paar relativ erfolgreiche Amazon Affiliate Seiten hochgezogen habe, trage ich seit längerem den Gedanken in mir herum, einen Blog aufzubauen mit Reisezielen, die ich selbst in den letzten Jahren besucht habe. Fotomaterial ist ausreichend vorhanden. Es handelt sich um Destinationen im deutschsprachigen Raum (vorwiegend österreichische Seengebiete).
Ich möchte keine weitere 08/15-Blabla-Reiseseite sehen, wenn es mit etwas Mühe auch eine gute Reiseseite werden könnte.

Wenn ein Affiliate sehr viel Zeit in SEO steckt, dann sollte auch etwas Zeit für ansprechendes Design und gute Texte drin sein.

daniel5959 :)
FindeLinks.de - gute Infoseiten, redaktionell geprüft!

mano_negra
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2832
Registriert: 23.07.2009, 16:29
Wohnort: la luna

Beitrag von mano_negra » 21.08.2019, 00:50

hehe ok verstanden, hast ja recht @daniel5959 :wink:

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1687
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 21.08.2019, 14:36

daniel5959 hat geschrieben:
20.08.2019, 18:22
Ich möchte keine weitere 08/15-Blabla-Reiseseite sehen, wenn es mit etwas Mühe auch eine gute Reiseseite werden könnte.
Wenn ein Affiliate sehr viel Zeit in SEO steckt, dann sollte auch etwas Zeit für ansprechendes Design und gute Texte drin sein.
Dazu müsste Google umdenken und Design und qualitativen Content belohnen. Das gelingt Google und auch anderen Suchmaschinen nur in den Bereichen bei denen Konkurrenz weniger stark ausgeprägt ist.
Arnego2 <Webseiten ab 80 Euro>

Benutzeravatar
daniel5959
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1002
Registriert: 20.04.2010, 23:25
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel5959 » 22.08.2019, 00:00

Hallo,
arnego2 hat geschrieben:
21.08.2019, 14:36
Dazu müsste Google umdenken und Design und qualitativen Content belohnen. Das gelingt Google und auch anderen Suchmaschinen nur in den Bereichen bei denen Konkurrenz weniger stark ausgeprägt ist.
Google kann Design und qualitativen Content (wohl auf Jahre hinaus) nicht direkt bewerten und ins Ranking einfließen lassen - viele Besucher können beides leider auch nicht ausreichend würdigen - ein Teil der Besucher dürfte aber ansprechendes "Design und qualitativen Content" mit längerer Verweildauer, Wiederkehr und evtl. einer Verlinkung danken, was dann Google belohnt.

Ich kann leider nicht bewerten wieviele Besucher sich für "Design und qualitativen Content" auf die eine oder andere Weise bedanken und um wieviel sich die Provisionen dadurch steigern lassen. Aber schaden dürfte es wohl nicht oder?

daniel5959 :)
FindeLinks.de - gute Infoseiten, redaktionell geprüft!

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1687
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 22.08.2019, 00:20

daniel5959 hat geschrieben:
22.08.2019, 00:00
- ein Teil der Besucher dürfte aber ansprechendes "Design und qualitativen Content" mit längerer Verweildauer, Wiederkehr und evtl. einer Verlinkung danken, was dann Google bewerten und belohnen kann.
Verweildauer ist IMHO kein Kriterium da es zu leicht zu beeinflussen ist. Traffic lässt sich dazukaufen ein paar tausend Besucher pro Tag extra und schon ist man auf SERP Seite 1 für ca 25 € pro Monat? Ob jemand sofort fündig wird, oder sieht er liegt falsch, er schnell noch was aus der Küche holt oder die Verbindung abbricht ist schwer bis garnicht zu unterscheiden.
Dazu hat nicht jede Webseite Google Code was noch dazukommt.

Google ist es ziemlich egal ob der User was davon hat Seiten aufzumachen.
Arnego2 <Webseiten ab 80 Euro>

Benutzeravatar
daniel5959
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1002
Registriert: 20.04.2010, 23:25
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel5959 » 22.08.2019, 06:21

Hallo,

dann bleiben noch Wiederkehr der Besucher, nur ob die dann Werbung klicken und kaufen bzw. buchen, keine Ahnung. Und es bleiben die Verlinkungen, aber vermutlich erzeugen oder kaufen sich die Affiliates ihre Links.

Das Prinzip "Affiliate" scheint es ja zu sein, die Besucher, wohl zu 99% von Google kommend, schnell über die Werbelinks wieder "los zu werden" - alles andere ist offensichtlich zu aufwendig, von Ausnahmen mal abgesehen. Oder irre ich mich da?

Eigentlich würde ich gerne erfahren, ob der Threadersteller seine Reiseseite "aus Spass an der Freude" erstellen will oder die Idee wegen geringer Renditeaussicht schon beerdigt hat. Affiliate-Reiseseiten gibts genug, da sollten nur noch "Gute" erstellt werden.

daniel5959 :)
FindeLinks.de - gute Infoseiten, redaktionell geprüft!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag