Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Nischenseiten Ranking

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
fidol
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 2
Registriert: 02.08.2019, 01:01

Beitrag von fidol » 02.08.2019, 01:12

Moin moin!

Mir ist schon vor längerer Zeit die Seite kaufberater.io mit ihren vielen Nischenseiten aufgefallen in den SERPs.
Egal welche neue Nische die sich vornehmen, ranken die Seiten innerhalb kürzester Zeit auf Platz 1.

Mittlerweile kommt man an ihren "Test"-Seiten nicht mehr vorbei, wenn man nach Produkt XY + Test bei Google sucht. Angefangen bei Gartenartikeln, über Elektronik und Kochen hin zu Fahrrädern.
Wie kommt das und was ist deren Erfolgsgeheimnis? Wie schaffen sie es mühelos über Jahre etablierte Nischenseiten zu überholen? Google scheint die Seiten zu lieben und liebend gern auf die Pole zu schicken.

LG Fidol

Benutzeravatar
daniel5959
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 922
Registriert: 20.04.2010, 23:25
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel5959 » 02.08.2019, 07:42

Hallo,

SEO kann ich nicht bewerten. Auf die Tests sollte man nicht viel geben, siehe
Fahrradlicht Test: Das Ranking

Platz 1: Büchel Vancouver / 3D Lite
Platz 2: Sigma Sport Lightster / Cuberider II
Platz 3: Busch & Müller IXON Core plus IXXI

Quelle: fahrradbook.de (Anmerkung: Vermutlich nur ein Pseudo-Test)
Hier mal ein richtiger Test, siehe
15.01.2019
Fahr­radbeleuchtung mit Akku Sieben von zwölf Sets im Test sind gut

Test der österrei­chischen Verbraucher­zeit­schrift Konsument. Sie prüften gemein­sam mit dem ADAC.

Trelock LS 760 I-Go Vision - lichtstark, lässt sich besonders stabil montieren und besitzt einen starken Akku (ca. 100 Euro)

Cateye GVolt 50/Rapid Micro G - helle Ausleuchtung des Weges (ca. 50 Euro)

Sigma Sport­ster Black-K - sehr gute Halt­barkeit (ca. 50 Euro)

Busch & Müller Ixon IQ Premium + IXBack - Montage der Halterung ist etwas fummelig (ca. 75 Euro)

Quelle: https://www.test.de/Fahrradbeleuchtung- ... 5423684-0/

Testsieger Trelock und die Lichtsets von Sigma sowie von Cateye sind mit einem Schnellspannsystem ausgestattet, das beim Praxistest sicher die Position hielt.
...
Während die Hersteller zuletzt kräftig an der Lichtstärke-Schraube drehten, haben manche von ihnen ... clevere Befestigungssysteme vergessen, wie unser aktueller Test ... zeigt.

Quelle: https://www.konsument.at/test-fahrradbeleuchtung-112018
Es gibt richtige Tests, an denen man sich orientieren könnte, aber das interessiert die Pseudo-Tester wohl nicht.

Die Artikel (ohne Tests) sind gut, so weit ich das bei einer kurzen Sichtung feststellen konnte, hier hat man entweder gut recherchiert - Lob an die Redaktion bzw. den Texter - oder Fachleute haben die Texte geschrieben bzw. korrigiert.

daniel5959 :)

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1213
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 02.08.2019, 08:47

> Mir ist schon vor längerer Zeit die Seite kaufberater.io mit ihren vielen Nischenseiten aufgefallen in den SERPs.
> Egal welche neue Nische die sich vornehmen, ranken die Seiten innerhalb kürzester Zeit auf Platz 1.
> Mittlerweile kommt man an ihren "Test"-Seiten nicht mehr vorbei, wenn man nach Produkt XY + Test bei Google sucht.
> Wie kommt das und was ist deren Erfolgsgeheimnis? Wie schaffen sie es mühelos über Jahre etablierte Nischenseiten zu überholen?
> Google scheint die Seiten zu lieben und liebend gern auf die Pole zu schicken.

Könnte es denn möglich sein, dass du in dieses Webseitengeflecht involviert bist. Mir ist keine der Seiten, welche auch immer das gleiche Theme verwenden, bisher über den Weg gelaufen und wenn ich mir die Sichtbarkeit und das Impressum anschaue, werde ich darin scheinbar bestätigt.

Benutzeravatar
daniel5959
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 922
Registriert: 20.04.2010, 23:25
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel5959 » 02.08.2019, 09:59

Hallo,

es ist anzunehmen, dass der User "Fidol" dazu gehört - zumindest gehe ich davon aus.

Im Impressum ist eine LLC in den USA angegeben. Die IO-Domain wurde von einer UG (haftungbeschränkt) in Bayern registriert, die 3 Geschäftsführer hat (Wohnsitze in Bayern, Kaiserlautern und Spanien) und zu denen es weitere UGs gibt.

Die Portfolio-Seiten mit DE-Domains haben im Impressum eine Adressen aus Peru stehen, soweit ich das bei einigen Seiten gesehen habe, möglicherweise werden Deutschsprachige aus Peru bzw. Südamerika - geringere Löhne - mit den Texten betraut.

Scheinbar haben die Betreiber noch Großes vor. Die Artikel (ohne Pseudo-Test) sind gut - wie schon geschrieben - und das Design ist moderner und ansprechender als viele andere Seiten auf diesem Gebiet, gilt auch für die Pseudo-Testseiten.

Die Konkurrenz mit ihren teils einfallslosen, überladenen, typisch 08/15-MfA-Kopfbereichen, unnötigen Design-Spielereien und unpassendem Schriftartenmix sollte wachsam sein.

daniel5959 :)

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1213
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 02.08.2019, 10:28

Google wird erkennen, dass alle Seiten zusammengehören, da immer das gleiche, 4 Jahre alte Theme verwendet wird. Hosting habe ich mir nicht angeschaut. Wird wahrscheinlich alles über einen Server laufen. Es ist kaum anzunehmen, dass es dafür Ranking-Chancen gibt.

HelgeSchneider
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 13
Registriert: 11.07.2019, 11:25

Beitrag von HelgeSchneider » 02.08.2019, 10:53

@staticweb Warum sollte es dafür keine Ranking Chancen geben? Ich weiss nicht, wieso es für Google von Belang sein sollte, dass alle Seiten auf der gleichen IP liegen oder das gleiche Theme verwenden. Wenn die Nutzer die Seiten gut finden, dann wird sich das auch im Ranking ausdrücken. Oder habe ich etwas übersehen?

Ich finde die Seiten auf den ersten Blick nicht sooo schlecht. Allerdings nervt mich etwas dieses ständige "Test", denn die testen nix. Und als Leser bin ich dann sofort wieder weg, weil ich mich vera***** fühle.

Und auf den ersten Blick scheinen die Leute auch bei OnPage SEO einiges richtig zu machen.

Dass fidol hier Eigenwerbung macht ohne es zu kennzeichnen ist natürlich schon frech. Aber ich würde hier trotzdem gern einen Lerneffekt raus ziehen.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1213
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 02.08.2019, 13:34

> Und auf den ersten Blick scheinen die Leute auch bei OnPage SEO einiges richtig zu machen.

Wie hast du das erkannt?

HelgeSchneider
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 13
Registriert: 11.07.2019, 11:25

Beitrag von HelgeSchneider » 02.08.2019, 14:07

@staticweb Ich formuliere mich neu: Es sind mir auf den ersten Blick keine groben OnPage SEO Schnitzer aufgefallen. Ich hoffe damit tappe ich nicht in deine Falle ;)

fidol
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 2
Registriert: 02.08.2019, 01:01

Beitrag von fidol » 02.08.2019, 23:01

Danke für die ersten Meinungen und Analysen!

Nein ich bin kein Mitarbeiter der Firma :lol: Sonst wüsste ich doch wie es gemacht wird. :D

Ich hatte mich tatsächlich früher auch an zwei Nischenseiten versucht. Es blieb beim kläglichen Versuch. Das angeblich leicht zu verdienende Nebeneinkommen blieb aus. Der Aufwand die Produkte zu besorgen und zu bewerten stand in keinem Verhältnis zu den Einkünften. Ich denke, es lag daran, dass meine beiden Seiten für relevante Keywords irgendwo auf Seite 4 bis 5 rankten. Mit einer Seite auf #1 mag das anders aussehen.

Trotzdem finde ich das Thema online Geld verdienen weiterhin spannend und habe auch die Nischenseiten Szene interessiert weiterverfolgt, vor allem auch wegen Peer Wandiger und seinen Challenges. Letztlich kommt man an den Seiten auch nicht vorbei, wenn man sich zu Produkten informieren will. Die Nischenseiten ranken immer oben. Irgendwas muss Google an denen ja mögen. Da ich demnächst wieder gern ein eigenes Webseitenprojekt starten würde (nein keine Produkttestseite), versuche ich zu verstehen, was wirklich wirksame SEO Maßnahmen sind. Die Leute von der besagten Seite machen offensichtlich eine Menge richtig, sogar noch eine große Schippe richtiger als ihre Wettbewerber. Sonst würden sie nicht durchgängig so gut ranken. Das will ich begreifen und für mich anwenden. Auf den ersten Blick sehen deren Seiten für mich genauso aus wie die etlichen anderen Testseiten.
Ich bin nicht so tief im Thema SEO drin wie ihr, daher wende ich mich an euch Experten, die mehr verstehen als ich von der Materie, um zu lernen wie mans richtig macht.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1213
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 03.08.2019, 09:09

Es sind mir auf den ersten Blick keine groben OnPage SEO Schnitzer aufgefallen. Ich hoffe damit tappe ich nicht in deine Falle ;)

Nein keine Falle, aber wenn man eine Behauptung aufstellt sollte man diese auch argumentativ verteidigen können.

> Nein ich bin kein Mitarbeiter der Firma :lol: Sonst wüsste ich doch wie es gemacht wird. :D

Mitarbeiter hat auch keiner behauptet. Aber es kann sich ja jeder seinen Teil dazu denken.

Was wird denn nun eigentlich so super gemacht, dass du deinem ersten Beitrag gleich einer speziellen Seite widmest? Mir ist jedenfalls keines der Projekte in der Vergangenheit über den Weg gelaufen.

Benutzeravatar
daniel5959
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 922
Registriert: 20.04.2010, 23:25
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel5959 » 03.08.2019, 10:59

Hallo,

die Website Kaufberater.io ist seit August 2017 im Internetarchiv vertreten, aber nur mit der Startseite. Von 2017 bis Juli 2018 war alles auf einer Domain vertreten, erst im August 2018 tauchen dann die vielen Domains (meist DE) auf.

Demnach sind die vielen Domains seit 1 Jahr online und da kann sich bei Google viel tun, ohne dass es Jeder mitbekommt.

Ich weis jetzt nicht wie die anderen Forenuser die Artikel finden - ich finde sie angenehm zu lesen, übersichtlich, informativ, ohne das übliche Blabla. Gerade habe ich aus dem Kaufberater.io-Portfolio "travelspring.de/rundreise-suedkorea/" gelesen.

Zum Vergleich Platz 1 bei meiner Googlesuche zu "rundreise südkorea" - "gebeco.de/laender-tipps/suedkorea-rundreise" - eine dieser schrecklichen Blabla-Seiten (zudem Fliesstest in Grau, für kurze Texte ok, aber lange Texte ermüden die Augen), da will ich gar nicht weiterlesen. Die anderen vorderen Plätze bei Goolge sind wohl Reiseanbieter.

daniel5959 :)

heinrich
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2787
Registriert: 17.08.2006, 11:26

Beitrag von heinrich » 03.08.2019, 12:15

HelgeSchneider hat geschrieben:
02.08.2019, 10:53
Ich finde die Seiten auf den ersten Blick nicht sooo schlecht.
Immerhin kann man sich über die sprachlichen Böcke amüsieren ;-)
"Bei Kinderroller mit höheren Preisklassen handelt es sich um eine hochwirksame Hinterradbremse.
Nicht zu vergessen sind die Elektroroller, die zu den Rollern mit höheren Preisklassen gehören. Diese haben dieselben Funktionen wie die davor beschriebenen Rollern, jedoch verfügen Sie über eine leichtgängige Motoradsteuerung, welches bis zu 16km/h Geschwindigkeit fährt.
Welche Funktionen hat das Elektroroller und welche Vor- und Nachteile bringt der Elektroroller mit sich mit?
Der Elektroroller ist ein super cooler Kinderroller. Durch die 16 km/h Geschwindigkeit hat man die Möglichkeit super schnell und Flexible als erstes das Ziel am Spielplatz zu erreichen.
Außerdem gibt es ihr Kind nicht nur das dynamische Fahrgefühl, sondern auch durch die zwei dosierbare Bremsen sicher zu halten."

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5113
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag von Vegas » 03.08.2019, 13:54

fidol hat geschrieben:
02.08.2019, 01:12
Wie kommt das und was ist deren Erfolgsgeheimnis? Wie schaffen sie es mühelos über Jahre etablierte Nischenseiten zu überholen? Google scheint die Seiten zu lieben und liebend gern auf die Pole zu schicken.
Die sind einfach gut gemacht, Struktur, Technik, Onpageoptimierung, Texte, auch Offpage wurde kräftig investiert und das offensichtlich mit Plan und System. Über Sinn und Unsinn solcher "Tests" kann man streiten, natürlich sind es Amazon Werbeseiten, aber die haben sich Mühe gegeben. Einen Mehrwert kann man den Seiten nicht komplett absprechen und die Betreiber sind was SEO angeht eindeutig keine Anfänger.

Was den Portalen auch zur Hilfe kommt, ist die Tendenz bei Google, eher breitere Themenportale zu bevorzugen. Eine "Rasenmäher Test" läuft nicht mehr so gut wie eine "Gartengeräte Test" die über Rasenmäher und viele andere Gartengeräte schreibt. Zu nischig wird nicht mehr belohnt, auch Keyworddomains sind in diesem Bereich inzwischen eher hinderlich geworden.

Keine Magie, die machen einfach ein paar Sachen etwas besser als die Mitbewerber in diesem Bereich und haben sich an die neuen Gegebenheiten bei Google besser angepasst, als andere. Über Jahre etablierte Seiten haben vielleicht manchmal zu sehr auf vergangene Erfolge gesetzt und die Zeichen der Zeit nicht erkannt oder ignoriert.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1213
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 03.08.2019, 13:59

> Zum Vergleich Platz 1 bei meiner Googlesuche zu "rundreise südkorea" - "gebeco.de/laender-tipps/suedkorea-rundreise"

Ich kann zu rundreise südkorea keine travelspring.de website unter den top 20 finden. Das sagt wohl alles.

> Immerhin kann man sich über die sprachlichen Böcke amüsieren ;-)

Ein Grund mehr, dass sie nicht ranken.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5113
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag von Vegas » 03.08.2019, 14:00

staticweb hat geschrieben:
03.08.2019, 13:59
Ein Grund mehr, dass sie nicht ranken.
Objektiv ja, nur reichts halt für Google. Die Fähigkeit von Google, echte Qualität bei Inhalten zu erkennen, ist geringer als viele denken. Muss nur bestimmte Merkmale von Qualität aufweisen, ohne Qualität zu haben.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag