Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Joomla - Analytcs zählt nicht die „Aufrufe“ der eigenen 404-Seite

Informationen & SEO Tipps zum Einsatz und Verwendung von Blog-, Wiki und Content Management Systemen wie Drupal, Typo3, Wordpress, Reddot, Joomla, Moin Moin, phpWiki sowie Shop-Systemen wie z.B. XT-Commerce, Magento, ePages, Intershop, 1&1 Shops.
Frieder01
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 80
Registriert: 22.12.2015, 09:09

Beitrag von Frieder01 » 01.09.2019, 15:08

Hallo,
ich habe schon vor Monaten eine eigene 404-Seite gebastelt.

Im Kontrollzentrum von Joomla werden die beliebtesten 5 Beiträge mit der Zahl der Aufrufe gelistet. Leider hat meine 404-Seite längst die Spitze erklommen (knapp unter tausend Aufrufe am Tag). Für mich so zu erklären, dass ich mehrmals Verzeichnispfade geändert und auch URLs auf "immer mit Slash am Ende" geändert habe. Weiterleitungen habe ich nicht immer (gleich) eingerichtet.

Vor einigen Wochen habe ich Google Analytics installiert (Datenschutzerklärung angepasst). Ich dachte, dass ich die 404-Aufrufe identifizieren kann. Jetzt musste ich aber feststellen, dass die in Analytics gezählte Gesamtzahl der Aufrufe meiner Seite unter der Zahl der Aufrufe meiner 404-Seite auf Joomla liegen. Auch ist die 404-Seite in Analytics nicht gelistet.

Gibt es dafür eine Erklärung?
Danke.

ABAKUS Anzeige

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


Benutzeravatar
PascalC
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 08.09.2019, 21:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von PascalC » 14.09.2019, 20:34

Bei Google analytics kannst du unter dem Tab "alle Seiten" nach den 404 Seiten filtern. Du brauchst dafür den seitentitel der 404 Seite.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1160
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 16.09.2019, 12:12

@Frieder01

Sag mal, worum geht's Dir eigentlich? Die 404er Seiten zu tracken macht m.E. wenig bis keinen Sinn. Du sagst zwar, dass Du meinst, dass diese hohe Zahl durch die Änderungen der URLs zustande kam, aber ich will das mal bezweifeln. Die meisten Aufrufe kommen durch Fake Bots zustande, zumindest beobachte ich das seit Jahren bei mehreren Projekten hinweg. Von daher hat das wenig bis gar keine Aussagekraft geschweige denn einen Sinn, wenn Du nicht planst für jede 404 Seite eine Umleitung zu definieren.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1490
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 16.09.2019, 13:36

> Jetzt musste ich aber feststellen, dass die in Analytics gezählte Gesamtzahl der Aufrufe meiner Seite unter der Zahl der Aufrufe meiner 404-Seite auf Joomla liegen.

Ist ja auch logisch, da GA nur zählen kann wenn es auch getriggert wird und dort wo es nicht eingebaut ist inaktiv bleibt.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag