Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Neue Attribut neben nofollow für Google

Suchmaschinenmarketing bzw. Suchmaschinenoptimierung Infos und News
Wirths Media
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2053
Registriert: 20.09.2004, 21:25

Beitrag von Wirths Media » 11.09.2019, 09:37

Googe führt scheinbar neue Attribute ein...

https://www.seo-suedwest.de/5205-sponso ... n-ein.html

Gruß
Daniel

fragichmich
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 16
Registriert: 28.05.2019, 13:52

Beitrag von fragichmich » 11.09.2019, 10:38

Ja, Google biegt sich das HTML immer weiter zurecht. Immer nur sehr zum Nutzen der Anwender.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1031
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 11.09.2019, 11:41

fragichmich hat geschrieben:
11.09.2019, 10:38
Ja, Google biegt sich das HTML immer weiter zurecht. Immer nur sehr zum Nutzen der Anwender.

Das rel Attribut hatte noch nie einen in HTML fixierten Attribut Wert. Gleichermaßen gilt das für nofollow. Es ist vielmehr so, dass durch diese neuen Attribut Werte die Spekulationen darüber neues Futter bekommen. Wurde ja Zeit, is ja schon langweilig inzwischen.... ;)
QUIC ist Google's neuer Turbo für noch mehr Server Speed. Noch schneller ist QUIC mit Turbo UND Lachgaseinspritzung. Mit QUIC + NOS kann Deine Webseite fliegen.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1282
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 11.09.2019, 11:42

> Ja, Google biegt sich das HTML immer weiter zurecht. Immer nur sehr zum Nutzen der Anwender.

Google ist selbst Mitglied der WHATWG, so dass dies nicht nötig sein dürfte. Im aktuellen living standard ist es allerdings noch nicht enthalten.

Ich halte es persönlich für einen sinnvollen Weg mehr System in die Wertigkeit der Links zu bringen. Damit sollte auch die (no)follow Diskussion für Kommentar-Links endlich beendet sein.

Voraussetzung für dies alles ist natürlich eine korrekte Integration in den SE-ALGO!

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1031
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 11.09.2019, 11:48

Bin ich voll auf Deiner Seite. Der Punkt ist nur und das hatte ich auch versucht auszudrücken, dass man einmal mehr nicht weiß, wie was welche Gewichtung hat. Von daher, was soll das dann?!
QUIC ist Google's neuer Turbo für noch mehr Server Speed. Noch schneller ist QUIC mit Turbo UND Lachgaseinspritzung. Mit QUIC + NOS kann Deine Webseite fliegen.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1282
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 11.09.2019, 12:24

> Das rel Attribut hatte noch nie einen in HTML fixierten Attribut Wert.

Das ist nicht korrekt:

https://html.spec.whatwg.org/dev/links.html#linkTypes

Außerdem gibt es ja auch noch eine Beziehung zu den Mikroformaten:

http://microformats.org/wiki/existing-rel-values

> Der Punkt ist nur und das hatte ich auch versucht auszudrücken, dass man einmal mehr nicht weiß, wie was welche Gewichtung hat.

Das betrifft ja am Ende alle Punkte der SE-ALGOs.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1031
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 11.09.2019, 12:47

staticweb hat geschrieben:
11.09.2019, 12:24
Das ist nicht korrekt:

https://html.spec.whatwg.org/dev/links.html#linkTypes

Außerdem gibt es ja auch noch eine Beziehung zu den Mikroformaten:

http://microformats.org/wiki/existing-rel-values
Mag ja sein, aber die Werte sind nicht in Stein gemeißelt, sodass ich für eigene Zwecke einen Wert meiner Wahl verwenden kann.

staticweb hat geschrieben:
11.09.2019, 12:24
Das betrifft ja am Ende alle Punkte der SE-ALGOs.
Richtig! Deswegen ist für mich jede Diskussion darüber gleichzusetzen wie übers Wetter zu spekulieren.
QUIC ist Google's neuer Turbo für noch mehr Server Speed. Noch schneller ist QUIC mit Turbo UND Lachgaseinspritzung. Mit QUIC + NOS kann Deine Webseite fliegen.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1282
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 11.09.2019, 13:03

> Mag ja sein, aber die Werte sind nicht in Stein gemeißelt, sodass ich für eigene Zwecke einen Wert meiner Wahl verwenden kann.

Jeder kann selbst entscheiden ob er validen source code nutzt oder nicht.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1031
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 11.09.2019, 13:33

In diesem Fall hat das nichts mit Validität zu tun. Der Wert für das rel Attribut verhält sich wie eine Variable und um zu vermeiden, dass ich mit standardisierten Werten für z.B. eine .js Funktion kollidiere, definiere ich einfach den Wert meiner Wahl. Das kannst in der Weise auch z.B. bei Selfhtml nachlesen.
QUIC ist Google's neuer Turbo für noch mehr Server Speed. Noch schneller ist QUIC mit Turbo UND Lachgaseinspritzung. Mit QUIC + NOS kann Deine Webseite fliegen.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1282
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 11.09.2019, 14:07

> In diesem Fall hat das nichts mit Validität zu tun.

Doch schon, aber es kommt am Ende auf den Validator an. Also ob er die Werte auf Gültigkeit prüft oder nicht und welche Referenz er dafür nutzt.

Die data-*** Atribute wurden ja nicht umsonst für benutzer-definierte Werte eingeführt.

http://help.simplytestable.com/errors/h ... olute-url/

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1031
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 11.09.2019, 14:29

Nee, da kann ich Dir nicht zustimmen. Das data-*** Attribut hat mit dem konkreten Fall eher weniger bis gar nichts zu tun. rel ist rel und data- ist data-.
QUIC ist Google's neuer Turbo für noch mehr Server Speed. Noch schneller ist QUIC mit Turbo UND Lachgaseinspritzung. Mit QUIC + NOS kann Deine Webseite fliegen.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1282
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 11.09.2019, 14:49

> rel ist rel und data- ist data-.

Wenn du dich zurück erinnern kannst, müsstest du sofort an den Missbrauch des rel Attributes von diversen LightBox/Gallery-Libraries für das Sammeln von Bildquellen und die dadurch entstandenen Validierungsfehler denken.

Dies wurde inzwischen durch die Nutzung des data-*** Attributes behoben.

Schau dir meinen Link an, da handelt es sich um ein Beispiel für einen Value - Error.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1031
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 11.09.2019, 15:22

Ich kann mich daran nicht ernnern, weil ich das LightBox Script nie verwendet habe. Ich weiß aber, was Du meinst und natürlich hat es auch seine Berechtigung. Das steht außer Frage.
QUIC ist Google's neuer Turbo für noch mehr Server Speed. Noch schneller ist QUIC mit Turbo UND Lachgaseinspritzung. Mit QUIC + NOS kann Deine Webseite fliegen.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5121
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag von Vegas » 13.09.2019, 15:53

staticweb hat geschrieben:
11.09.2019, 11:42
Ich halte es persönlich für einen sinnvollen Weg mehr System in die Wertigkeit der Links zu bringen.
Eindeutig, wobei ich was die Verwendung angeht skeptisch bin, ob viele das in bestehende Seiten integrieren. Oft gibt ja schon das CMS vor, was "dofollow" und nofollow ist, viele haben kaum noch HTML Kenntnisse. Langfristig setzt es sich vielleicht durch, aber ich sehe auch Potential für einen Rohrkrepierer wie rel=“author“.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1544
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 14.09.2019, 21:38

Noch schöner wäre eine Google krepierer.
Eines Tages wacht man auf und Google zeigt das Logo des FBI/CIA/Homeoffice/Whatever und verkündet das Google nicht mehr weitermachen darf.
Arnego2 <Webseiten ab 80 Euro>

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag