Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Blog Posts in Youtube Videos umwandeln - Duplicate Content?

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Joe85
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 18
Registriert: 23.08.2019, 16:27

Beitrag von Joe85 » 05.10.2019, 13:44

Ich hab zu dem Thema jetzt mal gegooglet, aber überraschenderweise keine wirklich exakte Antwort dazu bekommen. Deshalb die Frage mal hier in die Runde:

Ich hab ein kleines Magazin mit 200+ Artikeln, von denen sich viele sehr gut eignen würden, um aus ihnen Youtube Videos zu erstellen. Nun frage ich mich, ob ich mal ganz stumpf gedacht den Text der Artikel einfach einsprechen, den Text dann auch noch 1:1 als Captions in die Videos übernehmen und abschließend mit entsprechenden Bildern versehen könnte (z.B. mit einer simplen Slideshow). Oder lauf ich dadurch Gefahr, Duplicate Content zu produzieren? Wenn ja, würde ich dann den Rankings meiner Artikel schaden oder würden die Videos einfach keine Klicks/Views abbekommen, also die Videos als die Duplikate gewertet werden und nicht die Artikel?

Es gibt jede Menge Artikel und Videos zum Thema, wie man Blog Posts in Videos umwandelt. Da wird aber der Text des Blog Posts lediglich als Basis genommen und dann angepasst. Ich gehe mal davon aus, dass das in Hinsicht auf Duplicate Content okay ist. Meine Frage ist nun, inwieweit der Content des Videos identisch sein kann mit dem Content des zugrundeliegenden Blog Posts. Wären 100% Deckungsgleichheit in Ordnung, ohne damit jetzt oder in Zukunft Probleme zu bekommen oder muss ich Arbeit investieren und den Artikel umschreiben/kürzen, bevor ich ihn einsprechen kann?

Anzeige von: