Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Cookie Zustimmung auf html-Seite

Ajax, Hijax, Microformats, RDF, Markup, HTML, PHP, CSS, MySQL, htaccess, robots.txt, CGI, Java, Javascript usw.
staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1783
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 13.10.2019, 11:04

> Also per serarch&replace in 2500 dateien "blind" alles ersetzen zu lassen ist doch stuemperei.

Ja, es bleibt eine Notlösung für Defizite aus der Vergangenheit und kann keinen Generator ersetzen.

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1824
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 13.10.2019, 14:15

daniel5959 hat geschrieben:
13.10.2019, 06:20
@Arnego2: Wenn man einen eindeutigen Such- bzw. Startpunkt hat, der nur einmal vorkommt - wie z.B. </head> - und man mit dem Programm vertraut ist, dann geht das sehr zuverlässig und man muss nur eine Datei prüfen, ob der Code drin ist.
1 Test bei 2500 Seiten wäre mir zu risikoreich.
Mit reichlich Pech teste ich die einzige bei der es richtig gelaufen ist.
Arnego2 <Webseiten Umbau ab 80 Euro>

human
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 5
Registriert: 08.01.2020, 08:02

Beitrag von human » 23.02.2020, 14:06

Einach nach dem automatischen Suchen und Ersetzen im Verzeichnis zB mit jEdit die Dateien im Ordner nach Änderungsdatum sortieren dann sieht man sofort, welche Dateien bearbeitet wurden und welche nicht...

heinrich
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2896
Registriert: 17.08.2006, 11:26

Beitrag von heinrich » 23.02.2020, 16:44

nerd hat geschrieben:
13.10.2019, 10:41
Also per serarch&replace in 2500 dateien "blind" alles ersetzen zu lassen ist doch stuemperei.
Das kann man so nicht sagen - ich habe in über 10K eigener Seiten (kein CMS!) alle internen Links auf SSL umgestellt, und das war in fünf Minuten erledigt - das Raufspielen auf den Server hat länger gedauert. Auch habe ich verschiedene Scripts in die Head-Bereich immer auf diese Weise eingebunden und da gab es nie ein Problem damit!

Rem
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3853
Registriert: 08.12.2005, 18:45

Beitrag von Rem » 06.03.2020, 22:30

> Also per serarch&replace in 2500 dateien "blind" alles ersetzen zu lassen ist doch stuemperei.
Eventuell als Zwischenschritt einfach mal im header und bei markanten Punkten php includes machen, das würde die flexibilität schon erhöhen. Dann muss man das Suchen und Ersetzen auch nicht ständig durchführen. Es gibt zwar ein paar Punkte zu beachten, aber die grosse Hexerei ist es nicht wirklich.

Nur so nebenbei: ich mach das search and replace mit texteditor noch so etwa alle zwei, drei Jahre in 10 000 Dateien. Es geht schon.
Kostengünstige Fremdwährungstransfers und Umtausch (EUR, USD, GBP, CHF etc), eigene Konti in den USA, UK, AU und in UK. Ich empfehle Transferwise . Neu mit nahezu kostenloser Multiwährungs-Debit-Kreditkarte.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1783
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 07.03.2020, 07:51

> Nur so nebenbei: ich mach das search and replace mit texteditor noch so etwa alle zwei, drei Jahre in 10 000 Dateien. Es geht schon.

Das ist heutzutage auch kein Problem mehr, wenn alle Seiten sauber strukturiert sind. Man sollte danach aber schon ein paar Stichproben machen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag