Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

SEO Optimierung bei Online News magazin

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
JoR2020
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 1
Registriert: 05.11.2019, 14:25

Beitrag von JoR2020 » 05.11.2019, 14:32

Hallo zusammen,
mein Unternehmen hat ein Online News Magazin und ich bin u.a. für die Websitenbetreuung zuständig. Leider habe ich von SEO relativ wenig Ahnung bisher, habe aber online viel zum Thema Keyword Optimierung und Vermeidung von doppelten Inhalten etc. gelesen.

Nun lautet meine Frage, wie sich denn eine News Magazin optimieren lässt in Hinsicht auf Keywörter, denn wir sind zwar im Themenbereich Skisport (Winter) und Mountainbiken (Sommer) unterwegs aber decken alle möglichen Themen dort ab (Reiseberichte, Videos, Aus der Industrie, Produkttests)... Dementsprechend können wir unsere einzelnen Unterseiten gar nicht auf ein Keyword optimieren, sondern haben dort ca. 20 Artikel, die in den Bereich fallen (z.B. Produkttest Helm, Skischuh, Jacke, etc.)
Was können wir denn hier am besten machen? Denn durch die zahlreichen unterschiedlichen Begriffe werden wir natürlich extrem weit gestreut aber sind auch selten an erster Stelle...

Vielen Dank für Eure Tipps und Hilfe!

ABAKUS Anzeige

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1547
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 05.11.2019, 14:38

> mein Unternehmen hat ein Online News Magazin und ich bin u.a. für die Websitenbetreuung zuständig. Leider habe ich von SEO relativ wenig Ahnung bisher, ...

Wenn es dein Unternehmen ist solltest du es weiter delegieren.

> Was können wir denn hier am besten machen? Denn durch die zahlreichen unterschiedlichen Begriffe werden wir natürlich extrem weit gestreut aber sind auch selten an erster Stelle...

Ohne eine Einschränkung auf Themenrelevanz läuft gar nichts. Und umso kleiner die Ressourcen umso mehr sollte eingegrenzt werden.

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1691
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 05.11.2019, 14:53

JoR2020 hat geschrieben:
05.11.2019, 14:32
Denn durch die zahlreichen unterschiedlichen Begriffe werden wir natürlich extrem weit gestreut aber sind auch selten an erster Stelle...
Dann hast du das Problem ja schon erkannt. :D
Arnego2 <Webseiten ab 80 Euro>

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6562
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von hanneswobus » 05.11.2019, 16:27

JoR2020 hat geschrieben:
05.11.2019, 14:32
Hallo zusammen,
mein Unternehmen hat ein Online News Magazin und ich bin u.a. für die Websitenbetreuung zuständig. Leider habe ich von SEO relativ wenig Ahnung bisher, habe aber online viel zum Thema Keyword Optimierung und Vermeidung von doppelten Inhalten etc. gelesen.

Nun lautet meine Frage, wie sich denn eine News Magazin optimieren lässt in Hinsicht auf Keywörter, denn wir sind zwar im Themenbereich Skisport (Winter) und Mountainbiken (Sommer) unterwegs aber decken alle möglichen Themen dort ab (Reiseberichte, Videos, Aus der Industrie, Produkttests)... Dementsprechend können wir unsere einzelnen Unterseiten gar nicht auf ein Keyword optimieren, sondern haben dort ca. 20 Artikel, die in den Bereich fallen (z.B. Produkttest Helm, Skischuh, Jacke, etc.)
Was können wir denn hier am besten machen? Denn durch die zahlreichen unterschiedlichen Begriffe werden wir natürlich extrem weit gestreut aber sind auch selten an erster Stelle...

Vielen Dank für Eure Tipps und Hilfe!
nun.
einen tipp kann ich dir geben.
rate deinem AG dazu, jmd. für seo anzustellen.
mehr kann ich dazu nicht mitteilen, weil deine fragen hier ziemlich ins detail gehen, die details u.a. im forum ausgebreitet wurden u. die antworten auf deine fragen i.d.r. gegenstand von ziemlich aufwändigen beratungen + beratungsgespräche sein können.

wie kommt man eigentlich auf die idee, dass jmd. für webseitenbetreuung gleichzeitig optimales vermarkten (->SEO) machen kann? ich verstehe diese denke nicht.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5150
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag von Vegas » 08.11.2019, 15:53

hanneswobus hat geschrieben:
05.11.2019, 16:27
wie kommt man eigentlich auf die idee, dass jmd. für webseitenbetreuung gleichzeitig optimales vermarkten (->SEO) machen kann? ich verstehe diese denke nicht.
So wird gerade bei kleineren Mittelständlern oft gedacht, da gibts jemanden der "alles was mit Internet zu tun hat" macht. Soll gefälligst die eierlegende Wollmilchsau sein. Für eine zweite Stelle oder externe Dienstleister ist kein Budget vorgesehen.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1547
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 08.11.2019, 16:02

> Für eine zweite Stelle oder externe Dienstleister ist kein Budget vorgesehen.

Es könnte heutzutage auch passieren, dass dadurch das Budget für weitere, bereits vorhandene, Stellen verloren geht.

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6562
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von hanneswobus » 08.11.2019, 16:03

Vegas hat geschrieben:
08.11.2019, 15:53
hanneswobus hat geschrieben:
05.11.2019, 16:27
wie kommt man eigentlich auf die idee, dass jmd. für webseitenbetreuung gleichzeitig optimales vermarkten (->SEO) machen kann? ich verstehe diese denke nicht.
So wird gerade bei kleineren Mittelständlern oft gedacht, da gibts jemanden der "alles was mit Internet zu tun hat" macht. Soll gefälligst die eierlegende Wollmilchsau sein. Für eine zweite Stelle oder externe Dienstleister ist kein Budget vorgesehen.
jap. das sehe ich genauso u. aus diesem grund reagiere ich in den üblichen diskussionen etwas härter.
aber auf der anderen seite verstehe ich die entscheidungsträger_innen irgendwo auch: immerhin ist der markt recht schwierig ... von extrem niedrigen preisen bis hin zu bunt aussehenden, auf jugendlich getrimmten u. nett quatschenden hippsterbuden, die hypes verticken.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag