Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

1-Sterne-Google Maps-Bewertungen: Google ignoriert Support-Formular HELP

Alles zum Thema Google Onebox, Knowledge Graph, Google-Shopping, Hotel- und Flugsuche, Maps, Youtube, News-Suche sowie aktuellen Suchtrends.
Neues Thema Antworten
ParisToBerlin
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 1
Registriert: 05.12.2019, 14:11

Beitrag von ParisToBerlin » 05.12.2019, 14:22

Hallo Community,

ich komme mit einem kleinen Hilfegesuch zu euch:
Ich arbeite im Geschäft meines Vaters, wir haben einen kleinen Familienbetrieb.
Nun will uns scheinbar irgendwer (ein Konkurrent?!) etwas Böses und hat uns auf Google Maps zahlreiche schlechte Bewertungen geschrieben.
Das Makabere: Es sind mehrere Bewertungen, mit unterschiedlichen Accounts erstellt, der Name ist allerdings immer derselbe (!) und uns völlig unbekannt (!!) - für mich eine reine Schmierkampagne.
Das Problem: Ich habe recherchiert und das Google Formular (siehe: support.google.com/legal/contact/lr_legalother?product=googlemybusiness&uraw= ) zur Meldung an Google verwendet samt Zitierung der aktuellen Gerichtsurteile - es passiert aber einfach gar nichts, seit Monaten.
Gibt es sonst noch irgendwelche Möglichkeiten, die man hat?!
Das Melden der Bewertungen hat ebenfalls nichts gebracht :(

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Benutzeravatar
daniel5959
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1039
Registriert: 20.04.2010, 23:25
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel5959 » 05.12.2019, 15:07

Hallo,

Google schreibt ...
Melden Sie keine Rezensionen, die Ihnen nicht gefallen, aber sachlich korrekt sind. Wenn sich Händler und Kunden uneinig sind, ist Google nicht zuständig, da nicht sicher erkennbar ist, wer in einer bestimmten Situation im Recht ist.

Quelle: https://support.google.com/business/ans ... 6773?hl=de
Da wird wohl nur der Gang zu einem guten Rechtsanwalt helfen können, wenn Google sich auf "nicht zuständig" beruft.

daniel5959 :)
FindeLinks.de - gute Infoseiten, redaktionell geprüft!

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1762
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 05.12.2019, 17:33

ParisToBerlin hat geschrieben:
05.12.2019, 14:22

Gibt es sonst noch irgendwelche Möglichkeiten, die man hat?!
Das Melden der Bewertungen hat ebenfalls nichts gebracht :(
Die Google Support Foren sind IMHO der beste Weg. Sonst vielleicht über twitter.
Arnego2 <Webseiten Umbau ab 80 Euro>

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4128
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 05.12.2019, 22:30

ParisToBerlin hat geschrieben:
05.12.2019, 14:22
Das Problem: Ich habe recherchiert und das Google Formular (siehe: support.google.com/legal/contact/lr_legalother?product=googlemybusiness&uraw= ) zur Meldung an Google verwendet samt Zitierung der aktuellen Gerichtsurteile - es passiert aber einfach gar nichts, seit Monaten.
Google gibt grundsaetzlich keinen support fuer kostenlose dienste - steht sicher auch so irgendwo in deren nutzungsbedingungen. Die fomulare werden wohl ungelesen ins nirgendwo geschickt werden, bestenfalls bekommst du eine automatische antwort mit links zur FAQ zurueck die du garantiert schon vorher selbst gefunden hattest.
Erwartest du etwa, dass die formulare bei google von ausgebildeten juristen gelesen und beantwortet werden...?!

Wenn du nicht gerade ein promi mit ein paar millionen followern bist der sein anliegen medienwirksam auf youtube/facebook/twitter breittritt sodass es auch google nicht wegignorieren kann, interressiert es bei google niemanden wenn sich leute beschweren.

Mache es halt wie alle anderen auch und gib deinen kunden irgendwelche anreize gute bewertungen abzugeben.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5161
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag von Vegas » 13.01.2020, 15:39

Du könntest mal versuchen über das offizielle Google Support Forum zu gehen, wie schon Arnego2 vorgeschlagen hat, denn da sind auch Mitarbeiter von Google aktiv und mit Glück kann sich das mal direkt jemand ansehen.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1359
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 13.01.2020, 16:27

Es gibt schon eine Möglichkeit, wie man solche Bewertungen wieder los wird und beziehe mich auf einen praktischen Fall bei dem es um das Gleiche ging. Für gewöhnlich reagiert Google überhaupt nicht, wenn man bei absichtlich böswilligen Bewertungen die Entfernung verlangt. Das sieht jedoch ganz schnell ganz anders aus, wenn so eine Aufforderungt von einem Rechtsanwalt komm. Da wird dann sofort reagiert, aber nicht in Form einer unmittelbaren Löschung, sondern erst nach Rückfrage beim Bewertungsschreiber, der dann von Google zu einer Stellungnahme aufgefordert wird. Bleibt dies aus oder ist diese zu wenig begründet, dann löscht Google solche Bewertungen.

Lyk
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2978
Registriert: 10.08.2009, 16:26

Beitrag von Lyk » 13.01.2020, 18:53

https://support.google.com/business/ans ... 6773?hl=de

rechts oben auf kontakt klicken, auf das richtig menüpunkt klicken und schon kannst du dich anrufen lassen oder via email die angelegenheit klären. würde dir die telefonvariante empfehlen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag