Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Google Search Console -> Geschwindigkeit (experimentell)

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1476
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 13.12.2019, 08:26

Dass ich ein Gesschwindigkeits-Junkie bin, hat der Eine oder Andere vielleicht schon mitbekommen und reagiere ausgesprochen sensibel, wenn es bei einer meiner Seiten auch nur geringfügig (Millisekunden) zu Veränderungen bei der Ladegeschwindigkeit kommt.

Neugierig bin ich aber auch und würde gerne von Euch wissen, wie Euch Google mit der derzeit noch experimentellen Funktion in der Google Search Console eingestuft hat. Das natürlich auch vor dem Hintergrund, dass Google in den nächsten Versionen des Chrome Browsers eine Kennzeichnung einführen will, damit Nutzer erkennen können, ob die jeweils aufgerufene Seite einen guten oder einen eher schlechten Geschwindigkeitsindex hat.

Also, wie siehts bei Euch aus? Habt Ihr auch schnelle Seiten?

Anzeige von:





Erfolgreiche und optimale Nutzung mit Magento Shopsystemen! Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung mit Magento Shopsystemen und lassen Sie sich beraten!


Lesen Sie die wichtigsten Magento-Optimierungsmaßnahmen oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1720
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 13.12.2019, 11:29

Wechselst du jetzt von Signatur - Werbung zur direkten Kunden-Akquise? :-)

> ... wenn es bei einer meiner Seiten auch nur geringfügig (Millisekunden) zu Veränderungen bei der Ladegeschwindigkeit kommt.

Es fragt sich nur ob sich das rechnet.

Wer nur auf Geschwindigkeit setzt und dem alles unterordnet wird auch in Zukunft auf keinen grünen Zweig kommen.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1476
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 13.12.2019, 11:49

staticweb hat geschrieben:
13.12.2019, 11:29
> ... wenn es bei einer meiner Seiten auch nur geringfügig (Millisekunden) zu Veränderungen bei der Ladegeschwindigkeit kommt.
Siehst Du irgendwo einen Link oder sonst irgendwas, was Deinen Vorwurf bestätigen würde? Ich bin einfach nur neugierig.
staticweb hat geschrieben:
13.12.2019, 11:29
Es fragt sich nur ob sich das rechnet.
Allein schon das in Frage zu stellen ist obsolet. Wenn Du alle Möglichkeiten in Sachen Vermarktung und Suchmaschinen Optimierung ausgereizt hast, ist eine Verbesserung der Ladegeschwindigkeit das probate Mittel. Vor allem ist es im Gegensatz zur Suchmaschinenoptimierung messbar. Vor dem Hintergrund, dass Google eine lahme/schnelle Seite im Browser kennzeichnen will, hast Du gar keine andere Wahl. Das wäre zu vergleichen mit einem Hinweisschild vor dem lokalen Laden, dass die Bedienung in diesem Laden besonders langsam vor sich geht. Im Browser ist es ja noch schlimmer, weil Dir dieser Hinweis ständig vor Augen geführt. Also denk noch mal drüber nach....
staticweb hat geschrieben:
13.12.2019, 11:29
Wer nur auf Geschwindigkeit setzt und dem alles unterordnet wird auch in Zukunft auf keinen grünen Zweig kommen.
Wer redet denn von "NUR" und "UNTERORDNEN"? Hat das irgendjemand außer Dir gesagt?

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1720
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 13.12.2019, 13:38

> Vor dem Hintergrund, dass Google eine lahme/schnelle Seite im Browser kennzeichnen will, hast Du gar keine andere Wahl.

Abwarten und Tee trinken. Das wird in der "Erstinstanz" nur extrem langsame Seiten betreffen.

Und auf Millisekunden wird es auch die nächsten 10 Jahre nicht ankommen. Es wird maximal eine Unterscheidung zwischen schnell | mittel | langsam geben, welche jeweils einen großen Toleranzbereich haben werden.

elmex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1081
Registriert: 03.05.2005, 10:09

Beitrag von elmex » 13.12.2019, 15:20

Da du ja der einzige bist, der einen Server mit Lichtgeschwindigkeit und Lachgaseinsprutzung hat, haben wir natürlich alle nur grottenlangsame Seiten :lol: :o

Anzeige von:





Erfolgreiche und optimale Nutzung mit Shopware Shopsystemen! Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung mit Suchmaschinenoptimierung für Shopware und lassen Sie sich beraten!


Lesen Sie die wichtigsten Shopware-Optimierungsmaßnahmen oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1476
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 13.12.2019, 16:10

elmex hat geschrieben:
13.12.2019, 15:20
Da du ja der einzige bist, der einen Server mit Lichtgeschwindigkeit und LachgaseinsprUtzung hat, haben wir natürlich alle nur grottenlangsame Seiten :lol: :o
Kannst Du jetzt vor lauter Lachen und Einsprutzung ncht mal mehr 3 Wörter richtig schreiben? ;)

Und ja, ich hab einen Server mit Lachgaseinspritzung und der hat sogar noch einen Bi-Turbo, aber als nginx Anhänger der Du bist, ist Dir so was wie Geschwindigkeit fremd. Zahle als brav weiter Deine Server Lizenzen an jemanden, der den Code geklaut hat.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1720
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 13.12.2019, 16:28

> Zahle als brav weiter Deine Server Lizenzen ...

Warum sollte er das machen bei einer BSD Lizenz? https://nginx.org/LICENSE

> ... an jemanden, der den Code geklaut hat.

Gab es bereits ein Urteil oder bist du wieder mal schneller als dein Server?

Im übrigen vermute ich hinter der heutigen Meldung politische Spielchen. Oder warum wird man nach so vielen Jahren auf einmal aktiv? Kann natürlich auch sein, dass es mit dem Verkauf an f5 zu tun hat, wo eine Menge Geld dahinter steckt.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1476
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 13.12.2019, 19:32

Es gibt von nginx nicht nur die Eine Lizenz. Was Du verlinkt hast, meint die OpenSource Version und die ist in der Tat kostenlos. Für die Plus Version zahlst Du jährlich bis zu 5-stellig, die dann auch einen erheblich anderen Funktionsumfang hat.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1476
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 13.12.2019, 19:43

Das führt jetzt zwar komplett am Thema vorbei und ist nicht meine Intention hier Werbung für etwas zu machen, was am Thema vorbeiführt, aber nachdem da schon wieder Anfeindungen gemacht werden hier mal ein von vielen Beispielen.

Bild

Für 10,-/Monat den derzeit schnellsten Webserver bekommen. - 100% Apache kompatibel - Installation in 2 Min. ohne Downtime

Bild

Für 10,-/Monat den derzeit schnellsten Webserver bekommen. - 100% Apache kompatibel - Installation in 2 Min. ohne Downtime

Bild

Für 10,-/Monat den derzeit schnellsten Webserver bekommen. - 100% Apache kompatibel - Installation in 2 Min. ohne Downtime

Bild

Für 10,-/Monat den derzeit schnellsten Webserver bekommen. - 100% Apache kompatibel - Installation in 2 Min. ohne Downtime

Getestet damit: https://http2benchmark.org/guide.html
Zuletzt geändert von supervisior am 15.12.2019, 07:29, insgesamt 1-mal geändert.

Tippi
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 444
Registriert: 06.06.2012, 21:32

Beitrag von Tippi » 13.12.2019, 23:06

Mein Schwanz ist trotzdem der Längste!

elmex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1081
Registriert: 03.05.2005, 10:09

Beitrag von elmex » 14.12.2019, 00:07

supervisior hat geschrieben:
13.12.2019, 16:10
Kannst Du jetzt vor lauter Lachen und Einsprutzung ncht mal mehr 3 Wörter richtig schreiben? ;)
Kannst Du nicht mal "nicht" richtig schreiben?! :lol: :lol:

Abgesehen davon bin ich kein nginx "Anhänger", sondern beschäftige mich beruflich mit dem Betrieb von u.a. Webservern. Apache, nginx, LiteSpeed, sogar IIS musste ich schon :crazyeyes:
Nicht immer irgendwas in die Leute rein interpretieren, nur Zufall, dass ich von dem nginx Vorfall kürzlich hier berichtet hatte, das hat nichts mit meinen "Server Vorlieben" zu tun.

elmex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1081
Registriert: 03.05.2005, 10:09

Beitrag von elmex » 14.12.2019, 00:12

Komisch, dass LiteSpeed so wenig genutzt wird. Bestimmt bloss zu schnell für die Leute :-?

https://news.netcraft.com/archives/cate ... er-survey/

Noch was zu Quic/http3 - alles schön und gut, aber derzeit im Stadium zwischen experimentell und langsam gibt es Unterstützung, ist daher für mich noch nicht wirklich für den produktiven Einsatz geeignet. Kommt sicher irgendwann, genause wie http2, aber das wird wohl noch etwas dauern...

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1476
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 14.12.2019, 06:15

elmex hat geschrieben:
14.12.2019, 00:12
Komisch, dass LiteSpeed so wenig genutzt wird. Bestimmt bloss zu schnell für die Leute :-?

https://news.netcraft.com/archives/cate ... er-survey/

Noch was zu Quic/http3 - alles schön und gut, aber derzeit im Stadium zwischen experimentell und langsam gibt es Unterstützung, ist daher für mich noch nicht wirklich für den produktiven Einsatz geeignet. Kommt sicher irgendwann, genause wie http2, aber das wird wohl noch etwas dauern...
WOW! Dass ich Dich mal als Alten S**** beschimpft hatte lag ich gar nicht mal so daneben. Du scheinst in der Zeit schon seit längerem stehen gebelieben zu sein. HTTP2 ist schon seit Jahren State of the Art und ist schon seit Ewigkeiten durch das IETF als Standard ratifiziert. Alles was es in Sachen QUIC, HTTP3, Server PUSH bereits gibt, ist ebenso als Standard formell abgesegnet. Da is nix mit experimentell. Alle auf Chromium basierenden Browser unterstützen bereits QUIC. HIer mal testen, ob Dein ebenso veralteter Webserver HTTP/3 und QUIC schon kann: https://www.http3check.net/?host=https% ... late.de%2F

Dass LiteSpeed einen noch so geringen Verbreitungsgrad vor allem in Europa hat, ist in hohem Maße den hiesigen Providern und der Geiz ist Geil Mentalität verschuldet.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag