Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Google und der Datenverlust

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1473
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 19.12.2019, 12:07

Anfang des Jahres hat Google einen Tweet veröffentlicht, dass man wohl einen nicht unwesentlichen Datenverlust hatte. Mit diesem Tweet hieß es dann, dass man diesen schon behoben hätte. Unmittelbar zu diesem Zeitraum des Datenverlust konnte ich in der GSC davon nichts bemerken, also bei der Abdeckung, jedoch einige Wochen dann schon und zwar um fast 50%. In der Übersicht der Abdeckung wurden diverse Gründe aufgeführt, warum zig-tausende URLs nicht im Index wären. Nachdem ich keinen einzigen dieser Fehler auch nur ansatzweise reproduzieren konnte, habe ich vermutlich 1 Dutzend Mal die Überprüfung gestartet, jedoch immer mit dem Status "Fehlgeschlagen", sodass ich es aufgegeben habe.

Seit letzten Sonntag ist die Abdeckung nun wieder dort, wo sie vor dem besagten Datenverlust war, aber keine langsam ansteigende Kurve, sondern von heute auf Morgen plötzlich 20.000 mehr URLs als vorher. Nachdem ich ansonsten nüscht verändert habe und es für alles einen Grund braucht, v.a. bei so einem deutlichen Anstieg, heißt das für mich Google kämpft immer noch mit dem Datenverlust, bzw. es war gänzlich anders als man im Frühjahr noch bestätigt hatte, dass es keinen Verlust mehr geben würde.

Dass es so ist, bzw. Google immer noch mit dem Datenverlust zu kämpfen hat, zeigt sich für mich in den Suchergebnissen. Es bezieht sich zwar fast nur auf 1 Thema, aber egal wonach ich zu diesem Thema suche, bekomme ich nur alten Schrott vorgesetzt. Schrott, der bis zu 10 Jahre alt ist und selbst wenn man die Suchergebnisse auf einen altuellen Zeitraum der letzten beiden Jahre einschränkt, kommt fast nix und wenn, dann nur Ergebnisse die 3 Lichtjahre vom Gesuchten entfernt sind.

Ich kann das beschriebene Problem bei allen meinen Projekten feststellen.

Google hat ein Problem!

Anzeige von: