Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Responsive Adsense Anzeigen zeigen oft nichts an

Alles zum Thema Google Adsense.
Querdenker
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 195
Registriert: 09.12.2006, 22:14

Beitrag von Querdenker » 04.02.2020, 18:15

Ich habe noch viele alte Anzeigenblocke mit Fixbreite, die funktionieren gut.

Wenn ich nun an der einen oder anderen Stelle, wo es Sinn macht, einen Anzeigenblock entferne und durch einen Responsive Anzeigenblock ersetze, gibt es danach folgende Probleme:

- oft wird beim responsive Anzeigenblock überhaupt nichts angezeigt
- dann ist da ein leerer Fleck und das schaut überhaupt nicht gut aus (z. Bsp. wenn die Anzeige zwischen Überschrift und Text eingefügt wird, da steht dann dort nur die Überschrift und darunter ist ein riesiges Loch und erst danach beginnt der Text)
- ob eine responsive Anzeige angezeigt wird oder nicht hängt von vielen Dinge ab: haltet man das Handy in Hochformat, erscheint eine Anzeige. Dreht man auf Querformat und öffnet die Seite neu (auch mehrmals und auch über Menüpunkte folgend ...) erschreint keine Anzeige mehr und stattdessen ein riesiges Loch. Im Internet Explorer werden oft responsive Anzeigen nicht angezeigt, im Google Chrome schon.
- es ist fast Zufall ob da eine responsive Anzeige erscheint oder ein riesiges Loch
- es ist aber sehr unterschiedlich, ob man am PC das Browserfenster einfach schmäler macht oder tatsächlich am Handy die Seite mit gleicher Breite aufruft: Mal erscheint da nichts, mal dort nichts.
- das heißt auch, dass man niemals testen und wissen kann, wie bei Webseitenbesuchern mit unterschiedlichen Geräten und unterschiedlichen Breiten eine responsive Google Anzeige erscheinen wird oder ein riesiges Loch bleiben wird. Man kann es nicht testen und nicht abschätzen

Ich finde keine Lösung um responsive Anzeigen so einsetzen zu können, dass in den allermeisten Fällen wirklich eine Anzeige erscheint. Sehr oft erscheint nichts, und das Loch im Content ist unbrauchbar.

Gibt es denn eine Lösung für dieses Problem?
Oder ist es besser, Adsense Anzeigen mit fixter Breiter zu verwenden (wie früher), auch wenn dies am Smartphone nicht gut aussieht und oft über den Rand hinausragt oder den Zoom ändert ...?

Anzeige von: