Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Aufbau für Seite mit verschiedenen Regionen

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
puschtie
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 129
Registriert: 25.07.2008, 16:31

Beitrag von puschtie » 19.03.2020, 19:18

Hi Leute. ✌️Ich würde gerne mal eure aktuelle Meinung wissen. Geplant ist ein "Netzwerk" von Seiten oder eventuell auch nur Unterseiten um für einzelne Städte verschiedene "Dienstleistungen/Produkte" anzubieten. Also Beispiel "Stuttgart Service XYZ" - Das wird für etwa 50 Städte umgesetzt. Ziel ist es dann natürlich entsprechende lokale Rankings aufzubauen. Zu erwähnen ist noch dass es tatsächlich in jeder Stadt einen offiziellen Kontakt inkl. Adresse etc. geben wird. Impressum und auch Domaininhaber wird aber ein zentraler Kontakt. Nun hätte ich gesagt alles über eine Seite abwickeln im Format www.webseite.de/stuttgart/service-1 ... /service-2 usw. Das Thema Duplicate Content wird uns aber in irgendeiner Form einholen da es am Ende eben doch immer das gleich ist. Mir ist bewusst dass dieses Konstrukt noch häufig funktioniert - ich frage mich schon länger warum Google teilweise lokale LP`s viel besser rankt als tatsächliche Angebote vor Ort. So, alternativ überlege ich halt wirklich alles über eigenständige URL`s abzuwickeln - am Ende sind die auch irgendwie und irgendwo ähnlich vom Inhalt aber man präsentiert den "vermeintlichen DC" aber nicht nur über eine einzelne URL - vielleicht ein Vorteil... Was meint ihr...wie würdet ihr so etwas momentan umsetzen? Ich freue mich auf Meinungen.

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4167
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 19.03.2020, 20:39

Fuer beispiele schau dir mal an was zum thema "Schluesseldienst" so rankt. Solche anbieter die in jeder stadt erscheinen sind abzocker; die ihre auftraege gegen provision an schluesseldienste vor ort verkaufen.
Mir ist bewusst dass dieses Konstrukt noch häufig funktioniert - ich frage mich schon länger warum Google teilweise lokale LP`s viel besser rankt als tatsächliche Angebote vor Ort.
Vielleicht weil soclhe grossen anbieter mehr seiten, mehr informationen und aktuellere informationen haben. Bei kleinen, lokalen anbietern stellt der betreiber oft nur eine 10-pages webseite ins netz die dann 5 jahre lang nicht angefasst wird.

puschtie
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 129
Registriert: 25.07.2008, 16:31

Beitrag von puschtie » 20.03.2020, 13:28

hm, bei den Schlüsseldiensten - ich hab jetzt mal am Beispiel von Kiel geschaut ranken auf jeden Fall erst mal primär die "echten" lokalen Anbieter aber dann kommen deutschlandweite Anbieter und die machen das über eine Seite und Verzeichnisse. Also lange Rede kurzer Sinn - in meinem Fall lieber eine "starke" Hauptseite aufziehen - weniger Aufwand, Wartung und Kosten und eventuell sogar effektiver als einzelne URL`s
Ich habe halt in einem Fall zum Thema Treppen gesehen dass dort einzelne URL`s doch erschreckend gut funktionieren - eben auch besser als solche "globalen" Angebote/Seiten.

Benutzeravatar
daniel5959
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1073
Registriert: 20.04.2010, 23:25
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel5959 » 21.03.2020, 12:41

Hallo,

die Frage ist wohl: SEO hinterher hecheln oder eine Marke aufbauen? - beides kostet Zeit und Geld.

Persönlich stelle ich mir die Frage: Abzockerseite oder nicht? - 2 oder 3 Beteiligte profitieren und der Rest zahlt die Zeche.

Beispiele:

Das Portal kassiert bei den Anbietern, die wiederum nehmen die Kunden aus - siehe Schlüsseldienste.

Portal und Anbieter kassieren, Kunden sind zufrieden, aber Nachbarn haben Lärm und Mieter weniger Wohnungen - z.B. AirBnB.

Portal nimmt den Anbietern erst die Kunden weg, um sie dann für viel Geld wieder zu beschaffen - siehe Hotelbuchungsportale.

Es gibt nur wenige Portale, die einen wirklichen Nutzen haben. Meistens ist es Wegelagerei, die Wenigen die Taschen füllt.

daniel5959 :)
FindeLinks.de - gute Infoseiten, redaktionell geprüft!

Tomasso
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 898
Registriert: 17.11.2006, 17:31

Beitrag von Tomasso » 21.03.2020, 19:29

Stimmt und SEO´s machen Geld um Kunden A nach vorne zu bringen. Dann wird die Konkurrenz optimiert und überholt Kunden A. Anschließend wird wieder Kunden A optimiert um ihn dann wieder an der Konkurrenz vorbei zu bringen. Ich glaub das nennt man Marktwirtschaft :D

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


puschtie
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 129
Registriert: 25.07.2008, 16:31

Beitrag von puschtie » 23.03.2020, 17:41

Also in unserem Fall steht dahinter ein ganz sauberes Business - einfach Leistungen die von lokalen Partnern angeboten wird.
Aber ich habe mich jetzt für die Verzeichnis Lösung entschieden.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag