Online Marketing Forum Deutschland
 
ABAKUS Online Marketing Forum
Suchmaschinenoptimierung
+ABAKUS
ABAKUS bei Google+
Facebook
ABAKUS bei Facebook
Google+ SEO Community von ABAKUS
Google+
SEO Community

   

ABAKUS Foren-Übersicht -> Partnernetzwerke
 

Contaxe - Zusammenfassung

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 Partnerprogramm Netzwerke Affili.net - wie ist die Statistik zu verstehen?  
Mquadrat

pr


: 11.06.2006
: 47



: 14.05.2008, 02:03    : Contaxe - Zusammenfassung
Von: Mquadrat
Mquadrat
00 14.05.2008, 02:03
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Hallo liebe Abakus'ler

Dies wendet sich nun abschließend, an all diejenigen, welche meinen ersten thread verfolgt haben.
Nicht nur mir ist es wichtig, folgendes nochmals hier zu veröffentlichen:

Es gibt neue Entwicklungen, welche ich euch nicht vorenthalten möchte.
Ich habe mich, nachdem ich meinen Post veröffentlicht habe, entschlossen den Contaxe Support über ICQ zu kontaktieren. Ich hoffte, ein wenig Aufklärung über den Vorfall zu bekommen. Erstaunlicherweise zeigte sich der Support sehr offen. Wenig später wurden konkrete Zahlen zu Impressionen, Klicks und auch IPs genannt.
Leider werfen die IPs Fragen auf. Darunter ist beispielsweise eine, welche nicht in meinen Logdateien auftaucht. Laut Support ist es aber ganz sicher, dass diese IP an einem Tag 80% aller Klicks zu verantworten hatte.

Eins ist klar, der Sache werde ich nachgehen und entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Contaxe übrigens, ist bereit die Forderungen fallen zu lassen. Das hätte ich so niemals geglaubt, allerdings muss ich eingestehen, das Ganze spricht wiederum für Contaxe. Das sind dort wirklich keine Unmenschen (Andere Anbieter sind da deutlich verschlossener, Problemen gegenüber)

Ich entschuldige mich hiermit öffentlich bei Contaxe, ich habe den Fehler gemacht, meinen Beitrag zuerst zu veröffentlichen und später versucht die Sache zu klären. Andersherum wäre auf jeden Fall richtiger gewesen.

Besonders Großartig: (Vielen Dank, Contaxe!) Mein Account läuft wieder.

Ich hoffe, alle Unklarheiten beseitigt zu haben!
Übrigens: Adsense läuft seit 2 Jahren Problemlos, Contaxe war und ist also keine „Notlösung“ für mich.

Liebe Grüße,
Mquadrat



Schlussendlich bitte ich euch, keine weiteren Diskussionen mehr zu meinem ersten Thema zu führen. Danke.
00
Nach oben
Mquadrat Private Nachricht senden
Matze13

pr


: 03.01.2008
: 144



: 14.05.2008, 02:56    : Contaxe - Zusammenfassung
Von: Matze13
Matze13
00 14.05.2008, 02:56
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Was willst du uns damit sagen?
Hintergründe?

Nein, ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur. Bei Fragen einfach fragen...
00
Nach oben
Matze13 Private Nachricht senden
Mquadrat

pr


: 11.06.2006
: 47



: 14.05.2008, 04:12    : Contaxe - Zusammenfassung
Von: Mquadrat
Mquadrat
00 14.05.2008, 04:12
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Wenn du mit dieser Gegendarstellung nichts anfangen kannst, lieg das wahrscheinlich daran, dass du den nun gelöschten Thread nicht gelesen hast.
Von daher, uninteressant für dich

Hier jedoch die Kurzfassung: Mein Account war gesperrt.
00
Nach oben
Mquadrat Private Nachricht senden
Regenwald

pr


: 07.09.2007
: 40



: 14.05.2008, 08:27    : Contaxe - Zusammenfassung
Von: Regenwald
Regenwald
00 14.05.2008, 08:27
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Also ich hätte gerne ein offizielles Statement von Contaxe über diese Angelegenheit.
Besonders über die 2000 Euro Vertragstrafe in der AGB.
00
Nach oben
Regenwald Private Nachricht senden
MuWi

pr


: 30.11.2007
: 261



: 14.05.2008, 10:16    : Contaxe - Zusammenfassung
Von: MuWi
MuWi
00 14.05.2008, 10:16
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Klingt als hätten se dich zum Schweigen gebracht

linux is like a wigwam, no windows, no gates, but an apache inside
00
Nach oben
MuWi Private Nachricht senden
Seo

pr


: 19.07.2005
: 1709



: 14.05.2008, 10:35    : Contaxe - Zusammenfassung
Von: Seo
Seo
00 14.05.2008, 10:35
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

finde ich ja wieder sehr geil das der komplette Beitrag von gestern gelöscht wurde...

naja kennen wir ja schon
00
Nach oben
Seo Private Nachricht senden
contaxe

pr


: 07.08.2006
: 86
: Winterthur


: 14.05.2008, 10:41    : Contaxe - Zusammenfassung
Von: contaxe
contaxe
00 14.05.2008, 10:41
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Damit keine Missverständnisse entstehen, würden wir gerne unsere Haltung zum Thema "Klickbetrug und andere Formen der Manipulationen im Online-Advertising" darlegen. Wir bitten alle diejenigen, die selbst ein Interesse an "sauberer Online-Werbung haben, sich zu diesem Thema mit der gebotenen Besonnenheit zu äussern.

Es ist kein Geheimnis, dass Contaxe technologisch wie konzeptionell massive Anstrengungen unternimmt jeglicher Art von Manipulation in der Online-Werbung entgegenzutreten. Dass unsere Strategie erfolgreich ist, bestätigen uns zahlreiche Merchants und Agenturen, die nach eigenen Angaben bei Contaxe deutlich bessere Konversionsraten erzielen als anderswo.

Klickbetrug und anderen Formen der Manipulation ist ein grosses Problem der Online-Werbung, und dieses Problem wird seit Jahren zumeist einfach unter den Teppich gekehrt. Genaue Zahlen über das Ausmass wird der Aussenstehende nur schwerlich in Erfahrung bringen können. Die Zahlen, die gelegentlich kolportiert werden, dürften jedoch erheblich zu niedrig sein.

Die Folgen hieraus sind allseits bekannt. Die etablierten Affiliate-Netzwerke bieten entweder kaum Klickprogramme an, oder die hieran teilnehmenden Affiliate-Partner sind sozusagen handverlesen. CPC-Programme anderer Wettbewerber mussten aufgrund dessen weiter reglementiert werden. Die Folge hieraus waren zum Teil stark sinkende Erträge bei vielen Affiliates.

Aufgrund zahlreicher Filter begegnet Contaxe Manipulationen bereits im Ansatz, mit der Folge, dass der Anteil im Affiliate-Netzwerk Contaxe deutlich unter einem Prozent liegt. Aus diesem Grund sehen wir uns, insbesondere langfristig gedacht, auf dem richtigen Weg. Seriöse Affiliates - dies sind bei Contaxe 999 von 1000 Affiliate-Partner - und alle Werbetreibenden unterstützen uns übrigens bei unseren Bemühungen um "saubere Online-Werbung" - und dies sogar durch Meldungen von Auffälligkeiten.

Wenn wir von Klickbetrug oder anderen Formen der Manipulationen und hier insbesondere von den daraus resultierenden Rechtsfolgen sprechen, dann meinen wir selbstverständlich nicht den versehentlichen Eigenklick auf ein Contaxe-Werbeformat o. Ä. Hinsichtlich der Rechtsfolgen gemäss Contaxe AGB ist auch nicht ein etwaig irrtümliches Fehlverhalten gemeint. Sollte dies irgendwo so vorgetragen werden, können wir dahinter nur eine bewusste Falschdarstellung der tatsächlichen Gegebenheiten oder aber auch Gedankenlosigkeit in der Behandlung dieses wichtigen Themas vermuten.

Contaxe prüft jeden dieser (wenigen) Einzelfälle ganz genau. Nach dieser Prüfung wird der betroffene Affiliate angeschrieben. Der Inhalt dieses Anschreibens ist unterschiedlich. In den Fällen, in denen die Manipulationen zweifelsfrei und vor allem erheblich sind, handeln wir entsprechend der Contaxe AGB. In Abhängigkeit von dem Mass der kriminellen Energie bei der Durchführung der Manipulationen und dem Verhalten des Betroffenen nach Aufdeckung entscheiden wir dann über die weitere Vorgehensweise, ggf. auch über die Hinzuziehung der Strafverfolgungsbehörden.

Das übrigens gelegentlich vorgetragene Argument "ein Dritter hätte ohne Wissen des Affiliate manipuliert" können wir aus unserer Erfahrung ausschliessen. In diesen Fällen müsste der betreffende Affiliate eigentlich selbst ein Interesse an der Hinzuziehung der Ermittlungsbehörden haben. In insgesamt drei Fällen haben wir nach entsprechender Argumentation des Affiliates vorschlagen die Ermittlungsbehörden im Interesse von Contaxe und dem Affiliate selbst einzuschalten. Dies wurde jeweils nicht gewünscht.

Ein Hinweis zu den zweitausend Euro Vertragsstrafe: der technologische wie konzeptionelle Aufwand zur Bekämpfung von Manipulationen im Online-Advertising ist enorm. Dazu kommt die teils aufwendige Nachbearbeitung, nach Entlarvung. Wer soll diese Kosten nach Auffassung aller seriösen Marktteilnehmer tragen? Zumindest doch zumindest teilweise derjenige, der eine nicht geringe kriminelle Energie dazu aufgewendet hat, sich zum Nachteil aller anderen und insbesondere des Werbetreibenden einen finanziellen Vorteil zu verschaffen.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang - 99,9 % aller Contaxe-Affiliates betrifft dies nicht, weswegen wir auch für die Zukunft bei allen Contaxe-Partnern um Unterstützung bitten bei unseren Bemühungen um "saubere Online-Werbung".
00
Nach oben
contaxe Private Nachricht senden E-Mail senden WWW
Rem

pr


: 08.12.2005
: 3379



: 14.05.2008, 11:10    : Contaxe - Zusammenfassung
Von: Rem
Rem
00 14.05.2008, 11:10
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Die 2000 Euro Kosten:

Contaxe soll sie tragen. Wenn Ihr Interesse habt, AKTIV gegen Klickbetrug vorzugehen, dann tragt die Kosten selbst.

Wenn sich problemlos nachweisen lässt, dass eine gewisse Person Klickbetrug gemacht hat, dann zieht sie vor Gericht!

Alles andere ist nur heisse Luft und verunsichert die Marktteilnehmer. Es sei denn, das wäre gewollt - zumindest auf Publisher-Seite.

Nur eins: professionelle Publisher würden sich auf einen solche Klausel nicht einlassen. Das kann zu einem Problem für das Wachstum von Contaxe erweisen.

Kein neues Netzwerk scheint mir wirklich daran interessiert, einen Markt für qualitativ hochstehende Werbung auf qualitativ hochstehenden Websites zu schaffen. Ihr wollt ständig den "Riesenumsatz" in einem Segment, in dem es halt zu Mauscheleien kommt.
00
Nach oben
Rem Private Nachricht senden
contaxe

pr


: 07.08.2006
: 86
: Winterthur


: 14.05.2008, 11:32    : Contaxe - Zusammenfassung
Von: contaxe
contaxe
00 14.05.2008, 11:32
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Wenn Contaxe Kosten trägt, tragen diese Kosten alle Contaxe-Partner - das heisst vor allem die weiter oben erwähnten 999 seriösen von 1000 Affiliates. Dies ist eine Moral, die wir nicht teilen, und für die diese 99,9% Affiliates sicherlich ebenso wenig Verständnis aufbringen.

Verunsicherung entsteht durch eine falsche Berichterstattung. Daher auch die Klarstellung weiter oben.
00
Nach oben
contaxe Private Nachricht senden E-Mail senden WWW
SchnaeppchenSUMA

pr


: 11.04.2006
: 2387



: 14.05.2008, 11:51    : Contaxe - Zusammenfassung
Von: SchnaeppchenSUMA
SchnaeppchenSUMA
00 14.05.2008, 11:51
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

contaxe hat Folgendes geschrieben:
Wenn Contaxe Kosten trägt, tragen diese Kosten alle Contaxe-Partner - das heisst vor allem die weiter oben erwähnten 999 seriösen von 1000 Affiliates. Dies ist eine Moral, die wir nicht teilen, und für die diese 99,9% Affiliates sicherlich ebenso wenig Verständnis aufbringen.


Dem Threadstarter wurden die 2.000 Euro ja erlassen trotz das es offensichtlich Klickbtrug (von wem auch immer initiiert) gab (80% von einer IP usw.) In dem Fall tragen also doch die 99.9% ehrlichen Affiliates die Kosten?

Sicherheits-Check für Wordpress und Erste Hilfe bei Hacks ab 99 Euro.
Suche immer Linktausch zum Thema Handy und Mobilfunk
00
Nach oben
SchnaeppchenSUMA Private Nachricht senden
trabajo

pr


: 03.05.2008
: 44



: 14.05.2008, 12:12    : Contaxe - Zusammenfassung
Von: trabajo
trabajo
00 14.05.2008, 12:12
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Lass mich das mal zusammenfassen. Wenn in einem Account Unregelmäßigkeiten festgestellt werden wird
- grundsätzlich davon ausgegangen dass der Kunde schuld ist
- der Kunde einer Straftat bezichtigt
- das Vorhandensein entsprechender Beweise vorgetäuscht (die ja, wie sich im Nachhinein herausgestellt hat nicht existieren)
- auf unprofessionelle Weise per E-Mail die unverzügliche Überweisung von 2000 Euro gefordert
... und das alles BEVOR dem Kunden Gelegenheit gegeben wird sich zu äußern?

Sorry Contaxe, so geht's nicht. Wenn ihr Kunden wollt, fangt an sie wie Kunden zu behandeln, nicht wie Kriminelle.

- ich bin hier weg -
00
Nach oben
trabajo Private Nachricht senden
Seo

pr


: 19.07.2005
: 1709



: 14.05.2008, 12:13    : Contaxe - Zusammenfassung
Von: Seo
Seo
00 14.05.2008, 12:13
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

na das ist doch alles Mist..

erst gleich ne Rechnung schreiben über 2000 Euro, ohne irgendwelche Beweise zu nennen...und jetzt wieder versuchen sich da rauszureden

es ist ja auch sooo schwer und aufwendig zu analysieren, wer und ob überhaupt einer da ständig geklickt hat...naja ist natürlich 2000 Euro wert

ist natürlich ne sehr gute Werbung für die Firma
00
Nach oben
Seo Private Nachricht senden
Tommy111

pr


: 11.02.2007
: 704
: Zuhause


: 14.05.2008, 12:30    : Contaxe - Zusammenfassung
Von: Tommy111
Tommy111
00 14.05.2008, 12:30
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Worauf begründen sich eigendlich diese 2000,- Euro?? (Die man dann auch noch innerhalb von 24Std zahlen soll - sowas hab´ ich ja noch nie gehöhrt...) - Contaxe ist ein Lacher! (Auch was die Vergütungen angeht!)

Unseriöser wie in dieser eMail kann sich eine Firma eigendlich garnicht präsentieren...
00
Nach oben
Tommy111 Private Nachricht senden WWW
contaxe

pr


: 07.08.2006
: 86
: Winterthur


: 14.05.2008, 12:36    : Contaxe - Zusammenfassung
Von: contaxe
contaxe
00 14.05.2008, 12:36
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Wer unsere Klarstellung liest, kann und darf nicht so argumentieren. Es ist traurig, dass nach dieser Klarstellung immer noch weiter Unwahrheiten verbreitet werden. Contaxe steht auf der Seite der 99,9% ehrlichen Affiliates und stellt sich gegen den Betrüger. Und dies wird auch in Zukunft so bleiben.

Leider ist es in einem Gemeinwesen so üblich, dass die Ehrlichen auch sehr oft finanziell für Unehrliche einstehen müssen. Im Affiliate-Marketing ist dies nicht anders. Und deshalb sollten wir alle gemeinsam gegen Betrügereien in der Online-Werbung vorgehen.
00
Nach oben
contaxe Private Nachricht senden E-Mail senden WWW
Tommy111

pr


: 11.02.2007
: 704
: Zuhause


: 14.05.2008, 12:39    : Contaxe - Zusammenfassung
Von: Tommy111
Tommy111
00 14.05.2008, 12:39
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Mir kommen die Tränen... 00
Nach oben
Tommy111 Private Nachricht senden WWW
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    ABAKUS Foren-Übersicht -> Partnernetzwerke

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 





Ähnliche Beiträge
Thema Online Marketing Forum Antworten
Contaxe ist alle. Contaxe ist alle. Pompom Partnerprogramme 84 30.04.2014, 19:55 Contaxe ist alle.
Zusammenfassung für Kurz-URLs Zusammenfassung für Kurz-URLs elmex Ich hab' da mal 'ne Frage 3 16.09.2013, 09:29 Zusammenfassung für Kurz-URLs
Neuer Algorithmus und Suchergebnis Zusammenfassung Neuer Algorithmus und Suchergebnis Zu... seomich Google Forum 4 09.07.2013, 02:40 Neuer Algorithmus und Suchergebnis Zusammenfassung
Contaxe verklagt Google Contaxe verklagt Google Beauty Google Forum 36 04.07.2013, 09:25 Contaxe verklagt Google
Kombination Adsense und Contaxe? Kombination Adsense und Contaxe? GH-IDL Google Adsense 5 20.01.2013, 17:32 Kombination Adsense und Contaxe?
Zusammenfassung zu Facebooks Graph Search Zusammenfassung zu Facebooks Graph Se... Google+ Import-Bot Google+ ABAKUS Community 0 16.01.2013, 20:27 Zusammenfassung zu Facebooks Graph Search
Contaxe Contaxe celly Partnernetzwerke 25 29.03.2012, 21:17 Contaxe


SEO Wetter von www.seowetter.de

Startseite der SEO-Agentur ABAKUS | SEO Manager @ ABAKUS | Social Media & SEO Blog | SEO Online Tools | Suchmaschinenmarketing Angebot | Reif für die Klinik?

Impressum | Datenschutz

Contaxe - Zusammenfassung Contaxe - Zusammenfassung - Österreich Contaxe - Zusammenfassung - Schweiz

Dieses SEO Forum läuft unter phpBB.


Sie lesen gerade: Contaxe - Zusammenfassung