Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Standard-Domain definieren mit Apache (mod_rewrite)

Mehrere Domains, Domain-Umzug, neue Dateinamen, 301/302
Mork vom Ork
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2557
Registriert: 08.07.2008, 12:07

Beitrag von Mork vom Ork » 20.09.2008, 10:37

tomate hat geschrieben:Mir würde ein Shell-Zugang zur Verfügung stehen, den ich
aber noch nie genutzt habe. Könnte ich vielleicht damit wie unter der Eingabeaufforderung mit einem ähnlichem Befehl wie xcopy arbeiten um die verschiebearbeiten direkt auf dem Server auszuführen?
Die DOS/Windows-Eingabeaufforderung ist ein Witz gegen bash & Co, aber das nur am Rande.

mkdir neuesverzeichnis
mv *.html nocheinedatei.php nocheinverzeichnis neuesverzeichnis

mkdir erzeugt das neue Verzeichnis (falls nicht schon geschehen), mv verschiebt die genannten Objekte an den als letztes Argument angebenen Ort, hier neuesverzeichnis. Das Sternchen als Platzhalter kennst du vermutlich von der DOS-Eingabeaufforderung, ebenso kann die Shell Namensvervollständigung mit der Tabulator-Taste (allerdings ohne dabei wie DOS den Rest der Zeile zu löschen).
Hilfe zu allen Befehlen bekommst du mit man, zB man mv.

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

ex-sys
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 5
Registriert: 07.11.2008, 21:28

Beitrag von ex-sys » 10.11.2008, 15:03

Southmedia hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

RewriteEngine on

RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.southmedia\.de$
RewriteRule ^(.*)$ http://www.southmedia.de/$1 [L,R=301]
Hallo,
wenn ich das wie oben schreibe funktionieren mein Subdomains nicht mehr - hier gab es aber einen Link zu no-www.org. . .
Von daher habe ich jetzt den obigen Code ersetzt mit:

Code: Alles auswählen

RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.(.+)$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://%1$1 [R=301,L]
ist das so korrekt oder wäre es besser die URL anzugeben wie im ersten Post von Southmedia?

zu meinen Subdomains: Die funktionieren alle mit folgendem Code:

Code: Alles auswählen

RewriteCond %{HTTP_HOST}   ^shop.meineurl.net [NC]
RewriteRule   ^/(.*)$ /shop/$1  [L]

RewriteCond %{HTTP_HOST}   ^forum.meineurl.net [NC]
RewriteRule   ^/(.*)$ /forum/$1  [L]

RewriteCond %{HTTP_HOST}   ^blog.meineurl.net [NC]
RewriteRule   ^/(.*)$ /blog/$1  [L]
Was muss ich aber jetzt noch ändern wenn die URL: meineurl.net/shop zu shop.meineurl.net geändert werden soll? Das habe ich bis jetzt nicht hinbekommen - bei mir kommt da z.B. sowas raus: shop.meineurl.net/shop/ und das funktioniert mal gar nicht!

monopolis
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 116
Registriert: 14.07.2009, 05:01

Beitrag von monopolis » 08.10.2009, 20:42

Hier auch noch einmal meine Lösung:

Ist deutlich sicherer, als die von dem ersten Thread:

Code: Alles auswählen

<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine on
RewriteCond %&#123;HTTP_HOST&#125; !^domain\.de$ &#91;NC&#93;
RewriteRule ^&#40;.*&#41;$ http&#58;//domain\.de/$1 &#91;R=301&#93;
</IfModule>

martin3221
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 20
Registriert: 12.10.2009, 17:47

Beitrag von martin3221 » 12.10.2009, 17:51

Hallo zusammen,

mit Interesse habe ich den Thread gelesen und wollte gleich selbst per .htaccess meine domain.com auf www.domain.com weiterleiten.

Den Code habe ich aus dem ersten Post übernommen und es funktioniert alles prima bis auf eines:

Wenn ich domain.com/index.html in den Browser eintippe gibts eine Fehlermeldung des Browsers und in der Zeile steht plötzlich www.domain.comindex.html/ wenn ich dann den slash von hand dort einfüge wo er hingehört wird die korrekte Seite angezeigt. Gebe ich aber domain.com ohne index.html in den Browser ein funktioniert alles. Die Unterseiten werden ebenfalls alle korrekt umgeleitet.

Soweit ich dass bis jetzt erkannt habe ist der slash das Problem der plötzlich am falschen ort steht domain.comindex.html/ der slash müsste aber so stehen domain.com/index.html . Ich weiss wirklich nicht warum dass passiert und warum passiert es nur bei der Index.html und auf den Unterseiten nicht.

Ich hoffe jemand hilft mir.

Schöne Grüsse
Martin

Mork vom Ork
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2557
Registriert: 08.07.2008, 12:07

Beitrag von Mork vom Ork » 12.10.2009, 21:24

martin3221 hat geschrieben:Wenn ich domain.com/index.html in den Browser eintippe gibts eine Fehlermeldung des Browsers und in der Zeile steht plötzlich www.domain.comindex.html/
Prüfe nochmals das Weiterleitungsziel:

RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} !=www.example.com
RewriteRule (.*) http://www.example.com/$1 [L,R=301]

Bist du dir sicher, zwischen www.example.com und $1 einen Schrägstrich gesetzt zu haben (und nicht dahinter)? Falls ja, zeige bitte die Einträge in der .htaccess, einschließlich anderer mod_rewrite- oder Redirect-Geschichten; ohne zu wissen, was genau du anwendest, lässt sich zu solchen Problemen nichts sagen.

Anzeige von: