15 Jahre ABAKUS – Rückblick Teil 2

ABAKUS Redaktion  ABAKUS Redaktion in ABAKUS am 11. April 2017

Unglaublich: ABAKUS wird im April 2017 schon 15 Jahre alt!

Nachdem wir nun schon so viele Jahre bestehen, ist es an der Zeit, einmal die Zeit Revue passieren zu lassen…

Letzte Woche wurde bereits der ABAKUS Rückblick Teil 1 aus der Zeit 1999 bis 2003 veröffentlicht, in dem überwiegend die Anfangszeit beschrieben wird. Im Rückblick Teil 2 verrate ich Ihnen, was in der  Zeit zwischen 2003 und 2006 passiert ist. Und so viel kann ich schon einmal verraten: es war eine erfolgreiche und partyreiche Zeit. 😉

ABAKUS Rückblick Teil 2 _ 2003 bis 2006

2003: „Erste-Büro-Time“

Alan und seine zwei Mitarbeiter Kamillo und Daniel können nicht mehr im Wohnzimmer der Webb’s bleiben. Daher möchten sie sich ein Büro nehmen. Für ein richtiges Büro steht jedoch nicht genug Geld zur Verfügung, sodass sie nach einer anderen Räumlichkeit Ausschau halten. Sie landen in einer alten Schule in der Eleonorenstraße in Hannover und beziehen dort ein altes, riesengroßes Klassenzimmer.

Die drei Männer kümmern sich unermüdlich um die Aufträge ihrer Kunden, sodass für die Buchhaltung nicht so viel Zeit übrig bleibt. Aber zum Glück gibt es Ulli, Alans Frau, die den Männern die „langweilige Sachbearbeitung“ abnimmt.

SEO-Hintergrundwissen: Mit dem Cassandra Update macht Google erste Anstalten, den manipulativen Linkaufbau zu erschweren. Links von eigenen Domains werden abgewertet.

Vergrößerung auf 5 Mitarbeiter: Oh Oh – ab sofort gilt Rauchverbot

Das Geschäft läuft gut, sodass noch zweit weitere Mitarbeiter eingestellt werden. Neben Frank, der ebenfalls für die Suchmaschinenoptimierung zuständig ist, wird auch eine Frau namens Kathrin eingestellt. Kathrin ist die erste Mitarbeiterin in der Buchhaltung und sie unterstützt Alans Frau bei der Abrechnung. Kathrin sorgt auch dafür, dass die vier Herrschaften nicht mehr im Klassenzimmer rauchen. Alan (mittlerweile rauchfrei) ist nicht begeistert, dass ihm das Rauchen bei der Arbeit verboten wird, aber er hält sich daran. 😉

15 Jahre ABAKUS - Alan Rauchverbot Abbildung: Alan Webb

ABAKUS ist eine der ersten SEO-Agenturen in Deutschland

ABAKUS kommt genau genommen zur richtigen Zeit an den Markt. Anfang der 2000-Jahre wird das Thema SEO immer wichtiger, es gibt jedoch nur wenige professionell arbeitende SEO-Agenturen in Deutschland. Viele SEO-Agenturen bringen ihre Kunden-Webseiten mit unseriösen SEO-Methoden nach oben. Sie machen beispielsweise „Umleitungs-Tricks“ oder schreiben weiße Keyword-Texte auf weißen Hintergrund. ABAKUS entscheidet sich jedoch ganz klar gegen solche Tricks: „Die Kunden sollen zu uns kommen, weil wir nicht so sind.“ Aber: Natürlich gibt es Hobby-Seiten, an denen geübt und ausgetestet wird, was jeweils möglich ist. Schließlich muss man wissen, was man tut, bevor man es an den Kunden-Webseiten umsetzt.

2004: Die Kunden kommen von selbst

Alan ist mittlerweile sehr bekannt in der Szene, da er mit seiner Firma einer der ersten ist, der SEO-Grundlagen veröffentlicht. Außerdem ist er sehr viel unterwegs und spricht auf Konferenzen oder Workshops. Zum Beispiel ist er Referent für das Thema SEO bei der IHK Hannover.

Durch den großen Bekanntheitsgrad von Alan kommen die Kunden quasi wie von selbst. Man kann schon sagen, dass es für das junge Unternehmen sehr gut läuft.

Zu den ersten großen Kunden zählen beispielsweise ein Optiker, der Werbung für Brillen macht, ein Nahrungsmittelkonzern, ein Unternehmen mit mehreren Online-Plattformen sowie ein Teleshopping-Unternehmen.

Da alles „wie von selbst läuft“, benötigt Alan nach wie vor keinen Vertriebler oder Marketingverantwortlichen.

Auch das ABAKUS Forum entwickelt sich prächtig. Täglich werden fast 1.000 Beiträge veröffentlicht.

SEO-Hintergrundwissen: Google‘s Austin Update brachte Verbesserungen in die Suchergebnisse. Weißer Text auf weißem Grund, Keyword Stuffing in Meta Tags u.a. billige Tricks wurden ausgehebelt.

2005: Die PubCon wird ins Leben gerufen

Da das Forum mittlerweile so groß geworden ist und sehr beliebt in der Szene ist, möchte Alan ein Forum-Treffen ausrichten: Der Beginn der ultimativen PubCon. Es soll ein Tag werden, an dem sich alle Forum-Mitglieder face-to-face treffen können, ein Meet & Greet.

Die PubCon wird ein riesen Erfolg: Ca. 70 Teilnehmer erscheinen im englischen Pub „Jack the Rippers“ in Hannover. Die Teilnehmer tauschen sich fleißig aus, singen Karaoke und lachen zusammen.

Alan ist glücklich, dass die PubCon so gut angenommen wurde und entscheidet, die PubCon ab sofort regelmäßig durchzuführen.

SEO-Hintergrundwissen: In 2005 wird von Google, Yahoo und Microsoft das Nofollow Attribut eingeführt. Zu dem Zeitpunkt hat das ABAKUS Forum fast 5.000 Mitglieder. Das Jagger Update war der zweite große Hit gegen schlechten Linkaufbau. Außerdem: Alan berät die Betreiber des Netzwerkes link-vault.com bei der Entwicklung und schafft so die Möglichkeit für damals zeitgemäßen Linkaufbau.

15 Jahre ABAKUS - Kamillo & Alan Abbildung: Kamillo Kluth & Alan Webb

2006: ABAKUS verlässt das Klassenzimmer

Mittlerweile hat ABAKUS schon an die ca. 30 zahlende Kunden. Daher werden auch nach und nach mehr Mitarbeiter eingestellt.

Es wird nun Zeit, das riesige Klassenzimmer mit dem Waschbecken an der Wand zu verlassen und in das erste richtige Büro umzuziehen. Eine neue Ära beginnt.

Und im nächsten und letzten Rückblick

… erfahren Sie unter anderem, in welches richtige Büro die SEO Agentur gezogen ist, wie sich die PubCon weiterentwickelt hat und natürlich auch, wie ABAKUS heute, 15 Jahre nach der Gründung, aufgestellt ist.

 

ABAKUS Redaktion

Über ABAKUS Redaktion

ABAKUS Internet Marketing gehört seit 2002 zu den Pionieren der Suchmaschinenoptimierung in Deutschland. In dieser Zeit haben wir unzählige Kunden-Websites für Google optimiert. Wir teilen unser SEO-Wissen nicht nur hier im Blog und in den Leitfäden, sondern auch in Vorträgen, Workshops und Fachartikeln.
Alle Artikel von:


Beitrag kommentieren

EINE ANTWORT HINTERLASSEN

Dein Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.



Verwandte Beiträge

ABAKUS stellt sich vor: SEO-OffPage-Team

In unserer Rubrik „ABAKUS stellt sich vor“ geben wir einen kleinen Einblick in die Arbeit unserer Teams. Heute wollen wir das SEO-OffPage-Team vorstellen. SEO-OffPage-Team? Hieß das nicht mal anders? Richtig! Die Abteilung ist nicht neu, sondern hat sich kürzlich umbenannt. Der alte Name „Linkteam“ ist den vielfältigen Aufgaben des Teams einfach nicht mehr gerecht geworden.

> WEITERLESEN …

 
ABAKUS Backoffice
ABAKUS stellt sich vor: Das Backoffice

Nachdem wir in den vergangenen Monaten schon unser Marketing und unsere SEOs vorgestellt haben, stellen wir Ihnen heute die gute Seele von ABAKUS, unser Backoffice, vor. ☺ Die gute Seele von ABAKUS – Unser Backoffice Unser Backoffice besteht aus zwei Mitarbeiterinnen, zum Team gehören Ute Kubek und Beate Hering. Das Backoffice kümmert sich um alle

> WEITERLESEN …

 
ABAKUS stellt sich vor: Die SEO Abteilung
ABAKUS stellt sich vor: Die SEO Abteilung

In unserer neuen Rubrik „ABAKUS stellt sich vor“ möchten wir Ihnen einen Einblick in den Aufgabenbereich unserer verschiedenen Abteilungen geben und unsere Mitarbeiter vorstellen.  Im November haben wir bereits unsere Marketingabteilung vorgestellt, heute folgt die Vorstellung der SEO Abteilung. 🙂 Unsere SEOs, also Suchmaschinenoptimierer, sind dafür verantwortlich, dass die Webseiten unserer Kunden so gut wie

> WEITERLESEN …

 
ABAKUS stellt sich vor: Die Marketingabteilung
ABAKUS stellt sich vor: Die Marketingabteilung

In unserer neuen Rubrik „ABAKUS stellt sich vor“ möchten wir Ihnen einen Einblick in den Aufgabenbereich unserer verschiedenen Abteilungen geben und unsere Mitarbeiter vorstellen. So erhalten Sie einen idealen Überblick über die Menschen, die hinter der Marke ABAKUS stecken! 🙂 Teil 1: Die Marketingabteilung. Der Aufgabenbereich der Marketingabteilung von ABAKUS ist sehr vielfältig. Grob zusammengefasst

> WEITERLESEN …