SEO für kleine Unternehmen: Wie werde auch ich bei Google gefunden?

Thorben Domas  Thorben Domas in Online Marketing am 23. Juli 2020

Natürlich, es gibt sie noch, die gedruckten Branchenbücher oder die aufwändig und kostenintensiv aufbereiteten Werbemappen, in denen potenzielle Kunden sich über ein Unternehmen informieren können. Allerdings suchen mittlerweile 4 von 5 Internetnutzern ihre Informationen über lokale Geschäfte und Dienstleistungen online. Daher macht es gerade auch für kleine Unternehmen Sinn, im Internet präsent zu sein, dort die Marke aufzubauen und so eine informative Visitenkarte für Interessierte zu hinterlassen. Denn eine Webseite ist eine wunderbare Möglichkeit, Kunden für das eigene Produkt zu begeistern und so die Kundenneugewinnung voranzutreiben.

Voraussetzung ist dafür nur, dass die eigene Webseite auch den Ansprüchen der Nutzer und denen der Suchmaschinen genügt. Dann erreichen Sie Toprankings für die wichtigsten Suchbegriffe und werden gefunden. Der wirtschaftliche Erfolg ist zu einem großen Teil von den Rankings der Suchmaschinen abhängig. Nur hier sichtbare Firmen gewinnen beständig neue Kunden. Wir bei ABAKUS bieten Ihnen das Paket SEO Mittelstand an, um Ihre Website lokal zu optimieren.

Also schauen wir uns einmal an, auf welche Aspekte Sie bei der Optimierung Ihrer Website achten sollten.

Für welche Keywords möchte ich eigentlich gefunden werden?

Von entscheidender Bedeutung ist es zu wissen, für welche Suchbegriffe meine Webseite ranken soll. Es ist nur wenig zielführend für Begriffe zu ranken, die nichts oder nur wenig mit meiner Dienstleistung/mit meinem Produkt zu tun haben. Finden Sie daher mit Hilfe einer Keywordrecherche heraus, für welche Suchphrasen Ihre Seite ranken soll. Die Keywordrecherche erfolgt entweder in Eigenregie mit Hilfe verschiedener SEO Tools oder besser durch eine SEO Agentur. Wenn Sie dann wissen, welche Keywords für Ihr Unternehmen wichtig sind, richten Sie Ihre Webseite entsprechend darauf aus und sind für Neukunden interessant.
Keyword Recherche

Inhalte kopieren, keinen Mehrwert erzeugen, Content eintönig gestalten – so bitte nicht!

Nach der Festlegung der thematisch passenden und häufig gesuchten Keywords, geht es daran, einzigartigen Content zu schaffen. Internetnutzer lesen gern qualitativ hochwertige, interessante, einzigartige und gut lesbare Texte. Reichern Sie diese Inhalte nach Möglichkeit mit aussagekräftigen Infografiken oder Videos an. Suchmaschinen möchten Ihre Kunden (Internetnutzer) hier natürlich bestmöglich versorgen. Daher ist es entscheidend, sich bei der Contentgestaltung die nötige Mühe zu geben. Die geschaffenen Inhalte sollten auf die Keywords und gleichermaßen auf die Bedürfnisse der Webseitenbesucher ausgerichtet sein. Fügen Sie ausreichend Absätze und Zwischenüberschriften für eine angenehme Lesbarkeit ein. Berücksichtigen Sie verschiedene Inhaltsarten, wie Aufzählungen, Zitate, Grafiken, Podcasts oder Videos.

Die Basis muss stimmen

Ein Schritt nach dem anderen – so lautet das Motto. Wenn die grundsätzlichen technischen Details der eigenen Webseite nicht korrekt sind, zeigen auch die besten Onpage-Optimierungen keine Wirkung. Checken Sie, ob die eigene Seite auch indexiert ist. Denn nur dann berücksichtigt Sie Google auch. Ein schnelles Hilfsmittel, mit dem dies leicht festzustellen ist, stellt das Firefox Plugin Seerobots dar. Weitere Stichwörter sind

  • die Ladegeschwindigkeit,
  • die funktionierende Darstellung auf dem Smartphone
  • oder die Optimierung der Title und Metabeschreibungen.

Mit Hilfe der Optimierung der Metabeschreibung erfassen Google-Nutzer leicht die wichtigsten Webseiteninfos, außerdem erfolgt ein gezielter Anreiz zum Besuch der Webseite.

Optimierte Metatags
Beispiel einer optimierten Metabeschreibung
Mit unserem SERP Snippet Generator erhalten Sie eine Voransicht der Metatags Ihrer Seite in den Google Suchergebnissen.
SERP Snippet Generator
SERP Snippet Generator von ABAKUS

Die Bedeutung der lokalen Suche

Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sowie für Selbstständige ist es von enormer Bedeutung, bei der lokalen Suche gefunden zu werden.

Betreibe ich zum Beispiel ein Sportartikelgeschäft in Hannover, so macht es Sinn, nicht für den Begriff „Fußballschuhe“ zu ranken, sondern eher für die Suchphrase „Fußballschuhe Hannover“. Jemand, der in Hannover ein Geschäft finden möchte, in dem er Fußballschuhe kaufen kann, wird über die lokale Suche zielsicher fündig. Die Intention sollte sein, die Sichtbarkeit des Unternehmens lokal deutlich zu verbessern. In diesem Zusammenhang ist die Optimierung des Google My Business Accounts von entscheidender Bedeutung. Ist das Google My Business Konto gepflegt, kann Ihre Webseite bei einer lokalen Suchanfrage vorgeschlagen werden, da Google mit Hilfe der IP-Adresse feststellt, wo sich der Anfrager befindet. Der Standort gibt den eindeutigen Hinweis, den relevantesten Inhalt mit regionalem Bezug anzuzeigen.

Positive Signale von außen

Gute, wertvolle Inhalte werden im Internet honoriert und von Usern geteilt. Dies passiert in Form eines Links, der auf die Zielseite verweist. Je mehr andere Internetnutzer über Ihre Seite berichten, desto interessanter und wichtiger scheint Ihre Seite zu sein. Dies honoriert Google in seinen Rankings. Der Linkaufbau ist nach wie vor eine sehr wichtige „Disziplin“ für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung bei Google: Das Ranking einer Webseite ist zu einem beträchtlichen Teil  von den eingehenden Links abhängig. Es ist wichtig, dass Ihre Webseite im Gespräch bleibt, geteilt und im thematischen Zusammenhang erwähnt wird. Beispielsweise können über das Betreiben von Networking Partnerschaften entstehen und daraus gegenseitige Verlinkungen folgen. Oder ein interessanter Artikel in einem Blog erwähnt Ihre Webseite. Eine weitere Möglichkeit ist es, seine eigene Seite in Onlineverzeichnisse einzutragen. All dies hat, sofern es korrekt gemacht wird, positive Wirkung auf das Ranking Ihrer Webseite.

Überprüfen Sie mit Hilfe von SEO Tools wie dem SEO DIVER Ihre bereits bestehenden Backlinks. Möglichkeiten zur Unterstützung rund um das Thema Linkaufbau bieten Whitepaper oder eine professionelle Betreuung durch eine SEO Agentur. Mit einer Zunahme an möglichst hochwertigen Backlinks auf der eigene Seite stärken Sie Ihre Marke, verbessern Ihre Rankings  und erhöhen als Konsequenz bestenfalls Ihren Umsatz. Geben Sie Ihre Domain im SEO DIVER LinkCheck ein, um die auf Ihre Seite verweisenden Backlinks zu erhalten.
SEO DIVER LinkCheck
Ergebnis vom SEO DIVER LinkCheck

Fazit

Es lässt sich festhalten, dass eine Suchmaschinenoptimierung auch für kleine Unternehmen sehr wichtig ist. Gute Positionen in den lokalen Ergebnissen bilden die Basis für langfristigen Erfolg. Mit Engagement und Zeitaufwand ist es möglich, dass eigene Webseitenprofil  in Eigenregie zu optimieren, um seine Auffindbarkeit im Internet zu verbessern.  Doch steckt der Teufel im Detail. Falsch durchgeführte Änderungen haben schnell unerwünschte negative Effekte. Vertrauen Sie bei der Optimierung Ihrer Seite auf eine professionellen SEO Agentur, um  langfristige Erfolge zu erzielen.

Anzeige


Beitrag kommentieren

EINE ANTWORT HINTERLASSEN

Dein Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.



Thorben Domas

Über Thorben Domas

Vertrieb
Als ausgebildeter Reiseverkehrskaufmann lagen Thorben Domas schon immer Kundenwünsche am Herzen. Er kennt sich bestens mit der individuellen Bedarfsanalyse aus und kann so ein optimal zugeschnittenes Angebot erarbeiten. Aus seinem Studium und beruflichen Erfahrungen im Vertrieb bringt er außerdem Kenntnisse aus dem Bereich des Tourismus Marketings mit.
Alle Artikel von:

Verwandte Beiträge

KI in der Suchmaschinenoptimierung – hilfreich oder problematisch?

Das am meisten erörterte Thema in der SEO-Branche ist seit November 2022 das Thema „Künstliche Intelligenz“, auch kurz als KI bezeichnet. Denn in jenem Monat gab OpenAI den Chatbot ChatGPT für eine breite Öffentlichkeit zur Nutzung frei. Dazu später mehr. Dies führte zu einer Flut an Informationen und Meinungen zu diesem – oft auch kontrovers

> WEITERLESEN …

 
Mit Low Hanging Fruits schnelle Rankingverbesserungen erreichen
Mit Low Hanging Fruits schnelle Rankingverbesserungen erreichen

In der Suchmaschinenoptimierung gibt es einige Möglichkeiten, mit wenig Aufwand schnell erste merkbare Fortschritte zu erreichen. Ich habe mich in den letzten Monaten als neuer Mitarbeiter bei ABAKUS intensiv mit verschiedenen Begriffen und Vorgehensweisen beschäftigt. Einen ersten Ansatzpunkt für SEO-Einsteiger bieten die sogenannten „Low Hanging Fruits“. Was sind Low Hanging Fruits? Analyse mit der Google

> WEITERLESEN …

 
SEO-Begriffe für Anfänger erklärt

Unverständliche Begriffe erschweren oftmals den Einstieg in die SEO-Welt. Im Folgenden erkläre ich kurz einige dieser Ausdrücke. Außerdem gebe ich Ihnen zu den einzelnen Themen hilfreiche SEO-Tipps. Keyword Kannibalisierung Mobile First Core Web Vitals Your Money, Your Life (YMYL) E-E-A-T Helpful Content Bilder-SEO KI-Content Fazit 1. Keyword Kannibalisierung Bei der Keyword-Kannibalisierung machen Sie sich mit

> WEITERLESEN …

 
Bad Neighbourhood ermitteln und verhindern

Suchmaschinen bewerten die Seiten, von denen Sie Links bekommen und die Seiten, auf die Sie verlinken. Halten sich diese Inlinks bzw. Outlinks nicht an die Suchmaschinen Richtlinien, sprechen Fachleute von Bad Neighbourhood. Beachten Sie außerdem: Teilen Sie sich mit mehreren eine IP-Adresse, geraten Sie schnell in schlechte Nachbarschaft, wenn sich auf Ihrer IP-Range minderwertige Seiten

> WEITERLESEN …

 

SEO Beratung

Kompetente SEO-Berater kümmern sich individuell um Ihre Seite und verbessern Ihre Suchmaschinenrankings. Persönliche Betreuung steht dabei für uns an erster Stelle.

SEO Berater
SEO Beraterin
SEO Berater

▶ SEO Beratung anfragen