ABAKUS unterwegs auf der CeBIT Hannover 2016

Anna Pianka  Anna Pianka in Veranstaltungen am 18. März 2016

Vom 14.03. bis zum 18.03.2016 war Hannover wieder einmal DAS Ziel vieler Fachbesucher, die sich für die Technologiebranche begeistern. In den verschiedenen Themenbereichen der CeBIT können Innovationen und spannende Exponate bewundert werden.

CeBIT 2016 Hannover Messegelände

Am 16.03. habe ich meinen Arbeitstag bei ABAKUS genutzt, um mich auf dieser Messe umzuschauen, Eindrücke zu sammeln und um abends am „Twittwoch“ teilzunehmen.

Ce-BIT 2016 - Eingang Nord

Die thematisch unterschiedlich ausgerichteten Messehallen boten zum Teil ein breites Spektrum an Unternehmensständen mit ihren vielfältigen und auch manchmal ähnlichen Angeboten. SAP und die Telekom präsentierten sich dabei besonders großflächig.

Telecom auf der CeBIT 2016

Ein großes Thema war unter anderem die „Augmented Reality“, welche mir auf der Messe mehrfach begegnet ist. Nachfolgend stellte der Gehirnforscher Dr. med. Patrik Künzler einen Stuhl für die Interaktion mit der virtuellen Welt vor. Die besondere Ergonomie des Limbic® Chairs sorgt nach Aussage der Live-Tester für ein wohliges Schwebegefühl.

Die Google Glass ist auch nicht von der Bildfläche verschwunden und wird nun zum Beispiel in einer Universität zu Forschungszwecken eingesetzt.

Futuristischer Stuhl - Virtual-Reality-Brille und die Google Glasses

Die „Cloud“ – wie hier zu den AMAZON-Webservices – ist im Online-Business nicht mehr wegzudenken.

Aufgeblasener Ausstellungsraum - AMAZON Webservices

Nach meinem Rundgang durch den Kosmos der modernen Gegenwart gesellte ich mich zu den Twitterern und hörte mir bei der Veranstaltung „Twittwoch“ die folgenden Vorträge an:

Vorgestellt wurden zunächst die Studienergebnisse zur Internetnutzung in Deutschland im Jahr 2015 der Initiative D21.

Präsentation zur prozentualen Nutzung des Internets in Deutschland

Mit 94% beziehen sich so gut wie alle Anfragen auf Suchmaschinen. 64% der regelmäßigen Nutzung nehmen die sozialen Netzwerke und Online-Shopping ein. Mit kleinen Zahlen bahnen sich Anwendungen zu „Smart Home“ und „On Demand Dienstleisungen“ ihren Weg zum Wachstum.

Mein Tipp: Wenn Sie die Google-Nutzer stärker auf Ihre Dienstleisungen lenken möchten, ist es empfehlenswert, die eigenen Online-Inhalte für die Suchergebnisse bei Google zu optimieren. Hierzu bieten wir verschiedene SEO Beratungen an.

Der letzte Vortrag befasste sich mit der Share Ecomomy.

Mein Fazit: Die Zukunft ist schon da – das Internet eröffnet uns viele Möglichkeiten. Nächstes Jahr komme ich gerne wieder.

Beitrag kommentieren

EINE ANTWORT HINTERLASSEN

Dein Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.



Anna Pianka

Über Anna Pianka

Leitung SEO OffPage Team
Anna Pianka treibt als Teamleitung den Linkaufbau bei ABAKUS voran. Die gelernte Mediendesignerin ist seit 2011 leidenschaftlich im Online Marketing tätig und berät namhafte Kunden zum nationalen und internationalen Linkbuilding. Außerdem ist sie eine gefragte Speakerin zum Thema OffPage-Optimierung.
Alle Artikel von:

Verwandte Beiträge

ABAKUS ist Medienpartner der Marketing Underground 2019

Am 3. Dezember 2019 bekommt Berlin, was es verdient. Eine Marketing Convention, die den kreativen Geist der Stadt widerspiegelt und mit frischen Ideen einlädt, seinen Horizont in der gesamten Bandbreite des Marketings zu erweitern. Auch ABAKUS wird auf der Konferenz vor Ort sein. Sie auch? Schreiben Sie uns! Die Zukunft des Marketings ist bunt, emotional,

> WEITERLESEN …

 
EMO 2019
EMO Hannover 2019 – SEO für Unternehmen aus der Industrieproduktion

ABAKUS besuchte die weltweit größte Fachmesse für Metallbearbeitung, um Kunden und Geschäftspartner zu treffen und sich mit Startups auszutauschen. Die Werkzeugmaschinen-Weltausstellung EMO (Exposition Mondiale de la Machine Outil) fand vom 16. bis zum 21. September 2019 in Hannover statt. Auf der Messe boten sich für Besucher Gelegenheiten, um an Expertenvorträgen teilzunehmen und sich umfassend über

> WEITERLESEN …

 
„Wir müssen reden“ – Online-Szene diskutiert über Digitale Transformation

Das Maschseefest lockt jedes Jahr Millionen an Hannovers beliebten City-See. Das Maschsee-Nordufer, bei den Seepartygästen besonders bekannt für Cocktails, Shrimps und Salsamusik, wurde am 12. und 13. August zur Kulisse intensiver Gespräche über die Zukunft der Digitalisierung. Zum dritten Mal luden die Veranstalter Digitales Hannover, kreHtiv-Netzwerk Hannover und die  Hannover Veranstaltungs GmbH zum IDN Blvd

> WEITERLESEN …

 
Ideenboulevard 2019
Webmontag-Special auf dem Ideenboulevard mit ABAKUS Vortrag

Am Nordufer des Maschsees in Hannover findet am 12. und 13. August 2019 der dritte Ideenboulevard statt, der dazu einlädt, Innovatives, Digitales und Neues zu erleben. Los geht es am Montag mit dem Talkabout. Im Rahmen von Panels und Sessions werden Themen wie künstliche Intelligenz, Virtual Reality, Creative & Smart Cities und Digitale Bildung behandelt.

> WEITERLESEN …