Facebook Betreuung – Welche Vorteile haben Sie durch eine Agentur?

Sie haben bereits erkannt, dass es wichtig ist, genau dort präsent zu sein, wo Kunden und potentielle Neukunden ihre Zeit verbringen!? Das „Gefällt uns“!

Facebook Betreuung

Selbst die Bundesregierung hat sich erst kürzlich für einen eigenen Facebook-Auftritt – neben Twitter, Youtube und Flickr – entschieden. Wieso und weshalb beantwortet das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung unter anderem wie folgt:

„Insbesondere jüngere Menschen nutzen die Social-Media-Plattformen als primäre Informations-, Kommunikations- und Dialogmittel. Moderne Regierungskommunikation muss, will sie diese relevante Zielgruppe erreichen, diese Plattformen „bespielen“. Entsprechend gibt es eine positive Entscheidung der Amstleitung für einen Facebook-Auftritt der Bundesregierung.“ (Quelle: Frag den Staat https://fragdenstaat.de/)

Dieses Statement zeigt vor allem auch, dass Social Media nicht nur im Rahmen von Suchanfragen- und Traffic-Diversität von Bedeutung ist, sondern dass Social Media vielmehr die eigenen Handlungsoptionen erweitert. Aktiv und intensiv betreute Social Media-Profile stellen zusätzliche und besucherstarke Kanäle dar. Die Auffindbarkeit im Web erhöht sich – Reichweite und Sichtbarkeit werden erzeugt. Empfehlungen über soziale Kanäle spielen ferner eine immer größere Rolle bei Kaufentscheidungen. Zum Beispiel nutzen aktuell etwa 20 Millionen Deutsche Facebook täglich. 77% verbinden sich hier auch mit mindestens einem Unternehmen.

Vorteile einer externen Facebook Betreuung:

  • Entlastung durch die intensive Betreuung
  • Erstellen von nachhaltigen und mehrwertigen Inhalten
  • Qualitäts- und Know-how-Sicherung
  • Gesteigerte Postingfrequenz durch strukturierte Redaktionsplanung
  • Strategischer Vorteil durch permanentes Monitoring der Wettbewerber und Auswertung aller Aktivitäten

Eine externe Betreuung sollte aktiv dabei unterstützen, Ihre Facebook-Präsenz zu optimieren und auszubauen. Sie wissen selbst, dass oftmals die zeitlichen und personellen Ressourcen nicht ausreichen, um den Facebook-Account professionell und regelmäßig zu bedienen.

Bevor Sie also eine externe Facebook Betreuung beauftragen, sollten Sie sich über folgende Punkte klar werden, ob Sie diese auch selbst bewerkstelligen können:

  • Profiloptimierung hinsichtlich der jeweiligen Netzwerk-Richtlinien
  • Analyse des eigenen Profils und dies der Zielgruppe
  • Konzepte & Strategien für Ihr Profil
  • 3 bis 5 individuelle redaktionelle Beiträge pro Woche
  • 3 Blogbeiträge pro Monat (im eigenen Blog)
  • Themenrecherche / Themenplanung (am besten vorausschauend)
  • Redaktionsplanung
  • Kontinuierlicher Check auf Nutzer-Reaktionen inkl. Beantwortung
  • Auswertung der Facebook-Statistiken
  • Tägliche Weiterbildung hinsichtlich Social Media News, Änderung der Richtlinien, des Algorithmus u.v.m.

Fazit

Facebook ist das größte und einflussreichste soziale Netzwerk. Wer für sein Unternehmen und die eigenen Dienstleistungen Reichweite erzeugen will, kommt um Facebook nicht herum. Ob man also eine externe Agentur mit der optimalen Facebook Betreuung engagieren sollte, kann man sich an dem Punkt also durchaus gut überlegen.

Sie lesen gerade: Facebook Betreuung