Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Amazon Partnerprogramm, falsche Abrechnung?

Erfahrungsberichte zu Affiliate-Programmen, Provisionen, Leads, Performance und Rendite.
Neues Thema Antworten
mnbvc
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 2
Registriert: 21.02.2014, 10:30

Beitrag von mnbvc » 21.02.2014, 11:21

Hallo,

ich bin neu beim Amazon Partnerprogramm, und es wurden nun die ersten Artikel über mich gekauft.
Allerdings passt meiner Meinung nach bei den Artikeln die von Amazon direkt verkauft wurden der Preis nicht, der ist doch deutlich zu niedrig.

Hier ein Screenshot der Übersicht: https://www.directupload.net/file/d/3540 ... qj_png.htm

Z.b. die Maus https://www.amazon.de/gp/product/B00ABS62C6
Neupreis 62,79, verkauft für 8,09
Küchenrollenhalter https://www.amazon.de/gp/product/B004DPBN90
Neupreis 14,95, verkauft fur 1,77
Die Pfeffermühle genauso. Selbst im Warehouse werden die Artikel niemals so günstig gewesen sein.

Bei den Artikeln von Drittanbietern stimmt der Preis mit dem auf der Artikel Seite angezeigten überein.

Ich habe Amazon natürlich schon kontaktiert, als Antwort erhielt ich das das so schon richtig ist.

Und nun?

Viele Grüße

ABAKUS Anzeige

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5136
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag von Vegas » 21.02.2014, 12:54

Der Neupreis kann stark schwanken, die aktuelle Anzeige entspricht also nicht unbedingt dem Preis zum Zeitpunkt der Verkaufs. Dennoch ist die Abweichung irgendwie eindeutig zu groß, außer sie hatten da einen falschen Preis drin und die Artikel wurden dennoch zu diesem Preis verschickt. Kommt vor, daß die den Leuten das ungewollte Schnäppchen gönnen.

Ist das ein einmaliges Ereignis, oder täglich so bei Dir?
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

mnbvc
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 2
Registriert: 21.02.2014, 10:30

Beitrag von mnbvc » 21.02.2014, 13:45

Meine Seite ist erst seit ein paar Tagen online, und das sind die ersten Artikel die über mich verkauft wurden, ich werde es mir natürlich weiter angucken, mal sehen was die nächsten Tage ergeben.

SpiderM
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 07.04.2008, 11:01

Beitrag von SpiderM » 21.02.2014, 23:59

Ein abgezogener Gutschein kann nicht der Grund sein?

JanKrohn
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 64
Registriert: 07.02.2013, 08:23
Wohnort: Phnom Penh

Beitrag von JanKrohn » 23.02.2014, 17:32

Vermutlich ein manuell angewandter Gutschein.

Den Fall hatte ich letztens aus Amazon-Kundensicht. Gutschein-Eingabe war nicht moeglich. Also habe ich mich an den Kundendienst gewandt. Die haben im Auftrag die Preise manuell geaendert.

Das sind dann auch die Preise, die zur Affiliate-Abrechnung zu Grunde gelegt werden. Das konnte ich an Hand der Payback-Abrechnung nachvollziehen; Payback laeuft ja auch uebers Amazon-Partnerprogramm.

"Normale" Bezahlung ueber Gutschein wird uebrigens ganz normal verguetet.
--
The Technology Treasure Chest
https://www.heidoc.net/

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag