Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Irgendwie ist die Site Abfrage mal wieder im Eimer

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
Unifex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1024
Registriert: 25.12.2005, 10:43

Beitrag von Unifex » 04.04.2014, 10:26

Ein Projekt hat so ca 60.000 Seiten im Index. Viele davon sind Member Profile, einiges eine Foto Gallerie un einige wirkliche Themen, die man als Content betrachten könnte.

Seit gestern gibt die Site Abfrage auf die Domain nur noch knapp 4000 Seiten aus.

Erst mal ein kleiner Schock.

Mache ich aber eine Site Abfrage auch domain.net/members wird knapp 50.000 Seiten ausgegeben und mach eich das auf die Fotogallerie kommen da die restlichen fehlenden Seiten zusammen.

Ich frage mich jetzt nur, warum bei der Site Abfrage nicht mehr alle Seiten angezeigt werden. Offensichtlich sind sie ja im Index.

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Malte Landwehr
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3474
Registriert: 22.05.2005, 11:45
Kontaktdaten:

Beitrag von Malte Landwehr » 04.04.2014, 10:34

Was sagen denn die Daten in den Google Webmaster Tools? Damit kann man meiner Erfahrung nach deutlich besser arbeiten als mit dem, was Google über die öffentliche Site-Abfrage manchmal ausspuckt.
Die 45 wichtigsten SEO-Tools und wie ich sie nutze.

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6657
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von hanneswobus » 04.04.2014, 10:57

unifex,

mach mal "site:deineurl inurl:deineurl" gruß

Unifex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1024
Registriert: 25.12.2005, 10:43

Beitrag von Unifex » 04.04.2014, 12:22

Malte Landwehr hat geschrieben:Was sagen denn die Daten in den Google Webmaster Tools?
Die sind ja glaube ich nicht auf dem Live Stand sondern immer drei oder vier Tage hinterher.
Muss ich dann Montag mal schauen.

Unifex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1024
Registriert: 25.12.2005, 10:43

Beitrag von Unifex » 04.04.2014, 12:24

hanneswobus hat geschrieben:unifex,

mach mal "site:deineurl inurl:deineurl" gruß
Jesus :) Da spuckt der fast 700.000 (!!!) Seiten aus.
Was soll denn das denn alles sein?

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6657
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von hanneswobus » 04.04.2014, 14:46

unifex,

das wird i.d.r. auch irgendwelches altes zeug sein. pruefe mal nach, ob du da alle gezeigten links crawlen und auf existenz pruefen kannst.

gruß

Unifex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1024
Registriert: 25.12.2005, 10:43

Beitrag von Unifex » 10.04.2014, 10:37

700.000 Links prüfen? wie? Ich glaube nach 1000 macht die Anzeige eh dicht.

web_worker
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 893
Registriert: 12.12.2005, 13:00
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von web_worker » 10.04.2014, 13:59

Die Site-Abfrage hat noch nie irgendwelche wirklich verlässlichen Daten geliefert. Von daher würde ich mich ausschließlich auf die WMT verlassen (wobei die auch keinen Anspruch auf Vollständigkeit haben, soweit ich das einschätzen kann).

Gruß,
ww

direnis
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 28
Registriert: 15.06.2009, 10:58

Beitrag von direnis » 10.04.2014, 14:19

Ich schließe mich Web_Worker an. Site-Abfrage ist nicht etwas Zuverlässiges. Eher nach WMT oder Anayltics anschauen. Wichtig ist ob dort die Menge der Keywords auch so eindeutig gefallen ist und dementsprechend würden auch die Besucherzahlen fallen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag