Online Marketing Forum Deutschland
 
ABAKUS Online Marketing Forum
Suchmaschinenoptimierung
+ABAKUS
ABAKUS bei Google+
Facebook
ABAKUS bei Facebook
Google+ SEO Community von ABAKUS
Google+
SEO Community

   

ABAKUS Foren-Übersicht -> Offtopic, Spaßecke und alle sonstigen Themen
 

Mal was Grundsätzliches zu unseriösen Figuren im Forum.

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
 3-stellige .com Domain Wert Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.  
globetrotter

pr


: 04.09.2007
: 266



: 15.04.2018, 06:31    : Mal was Grundsätzliches zu unseriösen Figuren im Forum.
Von: globetrotter
globetrotter
00 15.04.2018, 06:31
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Es ist normalerweise nicht meine Art, wie ich es mit dem User S gemacht habe. Aber jemand der so dummdreist vorgeht, wie von mir angedeutet, hat es nicht anders verdient. Da der Fred ja geschlossen wurde, müssen die Verantwortlichen hier Kenntnis von den "Anschuldigungen" erhalten haben.

Und was passiert? Es passiert nichts! Er hat seine Angebote immer noch in der Signatur.

Es ist ja grundsätzlich in Ordnung, wenn jemand das Forum nutzt, um sich selbst zu promoten, dann sollte es aber auch korrekt zugehen.

Der User S hätte sich ja dazu äussern können, er hat zwei Minuten, nachdem ich den Beitrag geschrieben hatte, gelesen und sich dann schnell wieder abgemeldet.

Bei meinem Bekannten, der übrigens ein User der ersten Stunde hier war und unter seinem Nick immer noch Mitglied ist, aber nicht mehr schreibt, hat er sich auch nicht gemeldet. Entweder weiss er also, um wen es sich handelt und dass es besser ist sich totzustellen oder es sind so viele, die sich beschweren könnten, dass er die Übersicht verloren hat.

Andere, die hier im Forum ihre Dienstleistungen anbieten. werden einer Prüfung unterzogen und dann erst freigeschaltet.

Warum also grundsätzlich der Bonus über die Signatur, die lediglich dazu verleitet, sinnfreie Phrasen reinzuhauen, nur damit die Signatur zur Kenntnis genommen wird?

Grundsätzlich wäre mir das ja, ich wiederhole mich, eigentlich egal, aber nicht mehr egal ist es mir, wenn jemand Kohle vereinnahmt und dann unzureichend liefert und das Forum dann trotzdem weiterhin als Support nutzen kann.

Zumindest die Forenmitglieder sollten beim "Abzocken" aussen vorgelassen werden, korrekt bedient werden.

Jedesmal wenn mir hier beim Lesen der Spruch "Nur die Härtesten kommen durch" über den Weg gelaufen ist, hat mich dieser Spruch deswegen verärgert.

So, und jetzt bin ich mal gespannt, ob dieser Fred den morgigen Tag überleben wird.

Der Forumshygiene würde es sicherlich nicht schaden, wenn darüber mal gesprochen, diskutiert wird.

"Ehrliche, Korrekte" sollten ne Plattform haben, der Rest nicht.

Und es sollte auch mal öffentlich ausgesprochen werden können, wenn der Eindruck entsteht, dass einige das Forum hauptsächlich als Vehikel für ihren Lebensunterhalt zu sehen scheinen.
00
Nach oben
globetrotter Private Nachricht senden
hanneswobus

pr


: 16.03.2008
: 5964



: 15.04.2018, 10:43    : Mal was Grundsätzliches zu unseriösen Figuren im Forum.
Von: hanneswobus
hanneswobus
00 15.04.2018, 10:43
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

mh globetrotter,
um was ging es denn eigentlich bei dieser story? ich kann hier nichts nachvollziehen, weil ich den originaldiskussionsbaum nicht gesehen habe.
lg
00
Nach oben
hanneswobus Private Nachricht senden WWW Besuche das Xing-Profil dieses Users
wbartl

pr


: 07.12.2003
: 281



: 15.04.2018, 12:09    : Mal was Grundsätzliches zu unseriösen Figuren im Forum.
Von: wbartl
wbartl
00 15.04.2018, 12:09
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Es ging darum, dass ein hier aktiver User über seine Signatur eine Dienstleistung anbietet.
Der Freund des Threaderstellers ist aber mit der Dienstleistung nicht zufrieden und nun möchte der Threadersteller alle anderen hier warnen.

Ich kenn den User nicht persönlich, den Threadersteller auch nicht und seinen Freund auch nicht. Ich finde aber es gehört nicht hierher und sie sollen es unter sich ausmachen...

mfg
wbartl
00
Nach oben
wbartl Private Nachricht senden
Eric78

pr


: 04.11.2009
: 2895



: 15.04.2018, 12:12    : Mal was Grundsätzliches zu unseriösen Figuren im Forum.
Von: Eric78
Eric78
00 15.04.2018, 12:12
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Vor allem sind es Behauptungen, die ich nicht prüfen kann. Ich sag ja nicht, dass es nicht stimmt, aber wenn ich es nicht verifizieren kann, kann mir ja jeder alles erzählen.00
Nach oben
Eric78 Private Nachricht senden
hanneswobus

pr


: 16.03.2008
: 5964



: 15.04.2018, 12:33    : Mal was Grundsätzliches zu unseriösen Figuren im Forum.
Von: hanneswobus
hanneswobus
00 15.04.2018, 12:33
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

wbartl,
verstehe u. ich sehe das genauso. offizielle oder inoffizielle "blacklists" sind zwar eine spannende sache, gehen aber wegen der subjektivitaeten extrem selten auf. ^^
lg
00
Nach oben
hanneswobus Private Nachricht senden WWW Besuche das Xing-Profil dieses Users
Lyk

pr


: 10.08.2009
: 2585



: 15.04.2018, 13:05    : Re: Mal was Grundsätzliches zu unseriösen Figuren im Forum.
Von: Lyk
Lyk
00 15.04.2018, 13:05
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

globetrotter hat Folgendes geschrieben:

So, und jetzt bin ich mal gespannt, ob dieser Fred den morgigen Tag überleben wird.


kommt drauf an, wer hier noch posten wird... der anfang für ne rasche löschung ist schonma gesetzt^^

Homepage Verkaufen
00
Nach oben
Lyk Private Nachricht senden
mwitte

pr


: 08.09.2006
: 4059
: Ladbergen


: 15.04.2018, 14:50    : Mal was Grundsätzliches zu unseriösen Figuren im Forum.
Von: mwitte
mwitte
00 15.04.2018, 14:50
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Der Thread beleibt stehen

Grundsätzlich: wir sind hier nicht die Forenpolizei und können und werden hier auch sicherlich nicht hingehen können einzelne Dienstleistungen zu beurteilen.
Meiner persönlichen Meinung nach befinden sich auf dem Marktplatz jede Menge Angebote, sei es Linkangebote oder Dienstleistungen von denen ich "nicht überzeugt bin".

Aber diese Angebote halten sich an die Richtlinien und werden daher veröffentlicht -- das erst mal so generell.

Wenn wir Kenntnis erlangen, dass Angebote nachweislich betrügerisch sind, dann versuchen wir das zu prüfen (Mailverkehr, Anwaltsschreiben etc., ja nach dem was uns da zur Verfügung gestellt wird) und sperren / löschen solche User.

Dann gibt es Fälle wo User unzufrieden sind mit der Dienstleistung. Da geht es um Qualität etc.
Das lässt sich für uns schwerer beurteilen -- aber auch da gehen wir ran wenn wir entsprechende Unterlagen bekommen.

Wann wir aber nicht reagieren sind Fälle, wie der aktuelle Fall!
Das war ein "Verleumdungspost" wo ein User öffentlich angeprangert wird -- ein rein an den User gerichteter privater Beitrag.

Und gerade dann, wenn das Ganze in einen Post der ca. 1,5 Jahre alt ist gepackt wird, in dem es um ein ganz anderes Thema ging, quasi eine Art Forenspam!

So etwas könnt Ihr per PN regeln oder aber uns informieren -- aber nicht das Forum für missbrauchen!

Ich poste das mal hier rein
globetrotter hat Folgendes geschrieben:
Was man manchmal zufällig so findet!

Mutet schon etwas seltsam an, wenn jemand wie Du XXX von Betrug spricht.

Das, was Du für das Geld anderer lieferst, könnte man dann durchaus auch als Betrug sehen. Oder wie siehst Du das als "Rechtsexperte", wenn das Abgemachte nicht oder nur zum Teil geliefert wird, die Kohle aber vereinahmt ist? Wenn "Nachlieferung" versprochen wird, dann aber nichts geschieht?

Und nein, das ist keine Verleumdung, auch keine üble Nachrede!

Was Du mit einem Bekannten von mir gemacht hast war ja nicht so astrein, nur hat der leider keinen Bock, wegen einem kleinen dreistelligen Betrag zu klagen. Ich halte das für einen Fehler, weil Dich das wahrscheinlich ermutigt so weiterzumachen.

Mir liegt der Mailverkehr mit Dir vor, ich habe als "Zeuge" von dem Scheiss den Du geliefert hast Screenshots gemacht.

Ich kann das ja gerne hier mal veröffentlichen. Oder ich schicke es Webby zu.

Ich sehe gerade, Du arbeitest ja immer noch mit der "Panikmache" des begrenzten Angebots.

Klar doch. "Begrenzt". Bei Dir scheint so einiges begrenzt. Vor allem Deine Beiträge hier, von denen Du die Mehrzahl wohl nur schreibst, um Deine Signatur an den Mann zu bringen.



Gerne kannst Du @globetrotter mir die ganzen unterlagen schicken und ich versuche das zu prüfen.

Der Ordnung halber sei erwähnt, dass der von Dir benannte User für mich schon ca. 20 Aufträge in den letzten ca. 3 Jahren gemacht hat -- die waren alle einwandfrei.

Wichtigste Forumregel: Nimm NICHTS persönlich -- alles ist Feedback...
00
Nach oben
mwitte Private Nachricht senden WWW
globetrotter

pr


: 04.09.2007
: 266



: 15.04.2018, 19:30    : Mal was Grundsätzliches zu unseriösen Figuren im Forum.
Von: globetrotter
globetrotter
00 15.04.2018, 19:30
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Naja, mwitte, jemand der hier im Forum um Kunden wirbt wird sich hüten Dich schlecht zu bedienen.

Ich vermute einmal, dass bei Dir auch keiner auf Vorkasse besteht.

Das allgemeine Problem bei Vorkasse ist ja, dass ein "unlauterer" Geldnehmer einen zusätzlichen Vorteil hat, weil er, wenn er nicht liefert oder unzureichend liefert, zum Schuldner wird. Nach der ZPO muss am Ort des Schuldners geklagt werden. Und wegen 100 oder 200 Euro wird ein in z. B. München ansässiger Gläubiger es sich gut überlegen, ob er einen in Flensburg ansässigen Schuldner in Flensburg verklagt. Wenn dann z. B. das Gericht dort das persönliche Erscheinen der Parteien anordnet kann der Gläubiger einmal quer durch die Republik reisen.

Klar, in den nun entsorgten Fred reinzuschreiben was völlig OT. In diesem Fred ging es darum, dass sich ein User erkundigte was er tun könne, wenn einer sich nicht an vertraglich Vereinbartes hält und da warf der User S kurz und knapp "Betrug" ein und ich dachte mir: "Und das sagt ausgerechnet der"

Und sorry, ich konnte der Versuchung nicht widerstehen.

Den Fred hier aufzumachen hat aber weniger mit dem User S zu tun, sondern grundsätzlich mit der Frage, ob und inwieweit Geschäftsanbahnungen in der Signatur erlaubt sein sollten.

Ich persönlich, meine ganz persönliche Meinung zu Foren aller Art, bin gegen jede Form von Geschäftsanbahnungsofferten in der Signatur, dies umsomehr, wenn das Forum einen Marktplatz hat, wie das ja bei Abakus der Fall ist.

Zum einen suggerieren geschäftliche Angebote in der Signatur anderen Usern, dass da jemand besonders "vertrauenswürdig" sein muss, weil der darf, wofür sich andere im Marktplatz erst mal prüfen lassen müssen, zum anderen verleitet es den über seine Signatur Kunden Suchende dazu, seine Signatur so oft als möglich zu zeigen, was sich dann an vielen kurzen, meist unnützen, Einwürfen zeigt, was ihm natürlich auch einen Vorteil im Wettbewerb gegenüber denen beschert, die sich auf den Marktplatz beschränken müssen.

Das kennt das Forum hier ja aus der Vergangenheit zur Genüge.

Zur Frage "Geschäftliche Angebote in der Signatur" wird ja wohl jeder so seine eigene Meinung haben und deshalb habe ich sie mal zur Diskussion in den Raum gestellt.
00
Nach oben
globetrotter Private Nachricht senden
mwitte

pr


: 08.09.2006
: 4059
: Ladbergen


: 15.04.2018, 22:45    : Mal was Grundsätzliches zu unseriösen Figuren im Forum.
Von: mwitte
mwitte
00 15.04.2018, 22:45
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

globetrotter hat Folgendes geschrieben:
Naja, mwitte, jemand der hier im Forum um Kunden wirbt wird sich hüten Dich schlecht zu bedienen.


Leider ist dem nicht so -- aber das ist ne andere Geschichte...


globetrotter hat Folgendes geschrieben:
Ich vermute einmal, dass bei Dir auch keiner auf Vorkasse besteht.


Oh doch -- da wurden bislang keine Ausnahmen gemacht


globetrotter hat Folgendes geschrieben:

Den Fred hier aufzumachen hat aber weniger mit dem User S zu tun, sondern grundsätzlich mit der Frage, ob und inwieweit Geschäftsanbahnungen in der Signatur erlaubt sein sollten.

Ich persönlich, meine ganz persönliche Meinung zu Foren aller Art, bin gegen jede Form von Geschäftsanbahnungsofferten in der Signatur, dies umsomehr, wenn das Forum einen Marktplatz hat, wie das ja bei Abakus der Fall ist.

Zum einen suggerieren geschäftliche Angebote in der Signatur anderen Usern, dass da jemand besonders "vertrauenswürdig" sein muss, weil der darf, wofür sich andere im Marktplatz erst mal prüfen lassen müssen, zum anderen verleitet es den über seine Signatur Kunden Suchende dazu, seine Signatur so oft als möglich zu zeigen, was sich dann an vielen kurzen, meist unnützen, Einwürfen zeigt, was ihm natürlich auch einen Vorteil im Wettbewerb gegenüber denen beschert, die sich auf den Marktplatz beschränken müssen.

Das kennt das Forum hier ja aus der Vergangenheit zur Genüge.

Zur Frage "Geschäftliche Angebote in der Signatur" wird ja wohl jeder so seine eigene Meinung haben und deshalb habe ich sie mal zur Diskussion in den Raum gestellt.


Da bin ich völlig bei Dir -- vor allen Dingen weil wir die Signaturen nicht separat bearbeiten können als Mods / Admins.
Mir persönlich wäre es am liebsten wir würden die Signaturen komplett wegfallen lassen -- das würde wahrscheinlich die Problematik lösen!

Wichtigste Forumregel: Nimm NICHTS persönlich -- alles ist Feedback...
00
Nach oben
mwitte Private Nachricht senden WWW
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ABAKUS Foren-Übersicht -> Offtopic, Spaßecke und alle sonstigen Themen

Seite 1 von 1
 





Ähnliche Beiträge
Thema Online Marketing Forum Antworten
[S] HTML-Änderungen in phpbb3 Forum [S] HTML-Änderungen in phpbb3 Forum Major Tom Marktplatz: Dienstleistungen 0 12.03.2018, 17:01 [S] HTML-Änderungen in phpbb3 Forum
Was mit dem Forum anfangen? Was mit dem Forum anfangen? Rasputin Google Forum 11 12.12.2017, 15:04 Was mit dem Forum anfangen?
forum.domain.de oder domain.de/Forum? forum.domain.de oder domain.de/Forum? Knudolf Content Management Systeme, Blog- & Shopsysteme 2 01.12.2017, 09:09 forum.domain.de oder domain.de/Forum?
Forum lädt manchmal ewig Forum lädt manchmal ewig Hanzo2012 Forum- und Community-Feedback 2 09.11.2017, 17:55 Forum lädt manchmal ewig
Links hier im Forum Links hier im Forum Wang Ich hab' da mal 'ne Frage 9 05.09.2017, 16:06 Links hier im Forum
[B] PR-Beitrag in Frage-Antwort-Forum [B] PR-Beitrag in Frage-Antwort-Forum seodc Marktplatz: Dienstleistungen 0 26.06.2017, 09:01 [B] PR-Beitrag in Frage-Antwort-Forum
Forum und Forumsbeiträge optimieren Forum und Forumsbeiträge optimieren Fabian99 Social Media & Content-Marketing 3 24.03.2017, 14:51 Forum und Forumsbeiträge optimieren


SEO Wetter von www.seowetter.de

Startseite der SEO-Agentur ABAKUS | Social Media & SEO Blog | SEO Online Tools | Suchmaschinenmarketing Angebot | Reif für die Klinik?

Impressum | Datenschutz

Mal was Grundsätzliches zu unseriösen Figuren im Forum. Mal was Grundsätzliches zu unseriösen Figuren im Forum. - Österreich Mal was Grundsätzliches zu unseriösen Figuren im Forum. - Schweiz

Dieses SEO Forum läuft unter phpBB.


Sie lesen gerade: Mal was Grundsätzliches zu unseriösen Figuren im Forum.