Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

.at domain im deutschen Markt

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
trkoll
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 7
Registriert: 09.03.2019, 21:03

Beitrag von trkoll » 09.03.2019, 21:15

Hallo zusammen.

Ein kniffliges Problem von dem ich glaubt es mit sauberem hreflang zu lösen aber der Erfolg ist zwar messbar aber so bescheiden wie alkoholfreies Bier am Oktoberfest.

Also: Österreichische Firma, teamecho, mit .at domain. Die .de wurde bis Dezember als 301 auf die .at genutzt :facepalm: aber jetzt mit hreflang meta tag sauber rausgezogen und die Google Search Console meldet da auch keinen Fehler. Nur der Google Index zeigt die .de nur minimal öfter an als ich mir das erhofft hatte.

Jetzt bin ich dabei backlinks aufzubauen, dauert natürlich, aber gibt's sonst irgendwas das ich noch machen könnte? Sollte ich vielleicht das x-default beim hreflang auf die .de (wir haben auch eine .eu) ändern?

Anzeige von: