Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

.at domain im deutschen Markt

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
trkoll
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 7
Registriert: 09.03.2019, 21:03

Beitrag von trkoll » 09.03.2019, 21:15

Hallo zusammen.

Ein kniffliges Problem von dem ich glaubt es mit sauberem hreflang zu lösen aber der Erfolg ist zwar messbar aber so bescheiden wie alkoholfreies Bier am Oktoberfest.

Also: Österreichische Firma, teamecho, mit .at domain. Die .de wurde bis Dezember als 301 auf die .at genutzt :facepalm: aber jetzt mit hreflang meta tag sauber rausgezogen und die Google Search Console meldet da auch keinen Fehler. Nur der Google Index zeigt die .de nur minimal öfter an als ich mir das erhofft hatte.

Jetzt bin ich dabei backlinks aufzubauen, dauert natürlich, aber gibt's sonst irgendwas das ich noch machen könnte? Sollte ich vielleicht das x-default beim hreflang auf die .de (wir haben auch eine .eu) ändern?

ABAKUS Anzeige

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


trkoll
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 7
Registriert: 09.03.2019, 21:03

Beitrag von trkoll » 23.03.2019, 11:50

Und als Einziger antwortet ein Spammer. Na toll.

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1632
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 23.03.2019, 13:42

trkoll hat geschrieben: Nur der Google Index zeigt die .de nur minimal öfter an als ich mir das erhofft hatte.
Wie viel Zeit ist denn vergangen zwischen der Änderung und der Resultat Erwartung?

Hat die .de Seite in etwas den Content Menge, Thema wie die .at Seite?

Wie viele Resultate kommen zustande bei der Suche in Google.de vs Google.at?
Arnego2 <Webseiten ab 80 Euro>

trkoll
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 7
Registriert: 09.03.2019, 21:03

Beitrag von trkoll » 23.03.2019, 14:58

Es schon zwei-einhalb Monate, der content ist gleich und wird wegen der hreflang tags von google natürlich nicht als duplicate content erkannt.

Meine Theorie ist inzwischen dass ich einfach mehr backlinks brauche.

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1632
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 23.03.2019, 15:05

Gut möglich
https://support.google.com/webmasters/a ... 9077?hl=en über gleiche Inhalte.

2 einhalb Monate und dazu schlecht verlinkt ist noch unterhalb der 3 Monate die es manchmal dauert.
Arnego2 <Webseiten ab 80 Euro>

trkoll
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 7
Registriert: 09.03.2019, 21:03

Beitrag von trkoll » 23.03.2019, 15:20

> 2 einhalb Monate und dazu schlecht verlinkt ist noch unterhalb der 3 Monate die es manchmal dauert.

Das wohl auch. Wir werden demnächst eh zwei Gelegenheiten für PR Kampagnen haben und dann konsequent die .de domain verlinken lassen, das sollte dann schon helfen.

Eine andere Idee die ich habe und nächste Woche ausprobieren will: Wir haben ja ein Firmen-Blog aber noch ohne eine Blogroll. Also ist mein Gedanke einfach einige (für unser Thema relevante) Blogger mit .de TLD in eine Blogroll aufzunehmen und so Google zu zeigen in welcher Gesellschaft wir uns selber sehen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag