Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Startseite optimieren

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
strichpunkt
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 158
Registriert: 11.02.2008, 09:51

Beitrag von strichpunkt » 29.08.2019, 16:24

Hi!
Eine unserer beiden Websites hat eine Startseite mit wenig themenrelevantem Inhalt. Es ist eine allgemeine Begrüßung.
Darunter befinden sich vier Boxen / Buttons, welche auf die wichtigsten Themen linken.

Ich würde nun gerne die Home umgestalten. Das Thema unserer Seite kann grob in vier verschiedene Schwerpunkte unterteilt werden, welche zwar unterschiedlich sind, aber miteinander zu tun haben bzw. ineinander greifen.

Würdet ihr alle vier Themen auf der Home anschneiden, oder sind das dann zu viele unterschiedliche Keywords? Momentan geht der Trend ja eher zu längeren, umfangreichen Texten...
Oder würdet ihr hier grob auf die Marke optimieren?

Wie denkt ihr, könnte sich die Optimierung der Home auf die allgemeine Positionierung in den SUMAs auswirken? Es dürften keine Probleme zu erwarten sein, oder?

Vielen Dank für eure Zeit und Einschätzung und einen schönen Nachmittag / Abend!

ABAKUS Anzeige
Wohnort: Salzburg

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1114
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 30.08.2019, 09:33

So wie Du das darstellst, ist jede Ergänzung dieser Themenbereiche durch eine zusätzliche Kurzbeschreibung in jedem Falle zweckdienlich und das nicht nur für Suchmaschinen. Du hilfst damit Sumas und Deinen Besuchern sich zu orientieren. Beide wissen dann auch eher worüber es auf Deiner Seite geht. Das gilt besonders für Suchmaschinen. übertreibe es dabei aber nicht. Weniger wegen zu vielen Keywords, sondern weil weniger mehr ist. Kein Mensch liest viel Text, wenn er nicht wirklich muss.
QUIC ist Google's neuer Turbo für noch mehr Server Speed. Noch schneller ist QUIC mit Turbo UND Lachgaseinspritzung. Mit QUIC + NOS kann Deine Webseite fliegen.

strichpunkt
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 158
Registriert: 11.02.2008, 09:51
Wohnort: Salzburg

Beitrag von strichpunkt » 30.08.2019, 11:20

Danke für deine Einschätzung! So in der Art hatte ich mir das auch vorgestellt.
Wenn man derzeit die Startseiten vieler Websites ansieht, sind ellenlange Texte eingepflegt. Ob für den Nutzer oder die SUMAs sei dahingestellt...

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1401
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 30.08.2019, 13:21

> Wenn man derzeit die Startseiten vieler Websites ansieht, sind ellenlange Texte eingepflegt. Ob für den Nutzer oder die SUMAs sei dahingestellt...

Das macht nur Sinn, wenn bereits die Startseite auf ein bestimmtes Suchwort optimiert wird.

> Wie denkt ihr, könnte sich die Optimierung der Home auf die allgemeine Positionierung in den SUMAs auswirken? Es dürften keine Probleme zu erwarten sein, oder?

Natürlich können sich durch eine falsche Optimierung Quereffekte, wie Kannibalisierung, ergeben.

strichpunkt
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 158
Registriert: 11.02.2008, 09:51
Wohnort: Salzburg

Beitrag von strichpunkt » 02.09.2019, 08:46

Danke staticweb!
staticweb hat geschrieben:
30.08.2019, 13:21
> Wenn man derzeit die Startseiten vieler Websites ansieht, sind ellenlange Texte eingepflegt. Ob für den Nutzer oder die SUMAs sei dahingestellt...

Das macht nur Sinn, wenn bereits die Startseite auf ein bestimmtes Suchwort optimiert wird.
Ah... für mich hat das aus SEO-Dummi-Sicht immer eher so ausgesehen, als ob sie es gerade wegen mehrerer Keywords machen :idea:
staticweb hat geschrieben:
30.08.2019, 13:21
> Wie denkt ihr, könnte sich die Optimierung der Home auf die allgemeine Positionierung in den SUMAs auswirken? Es dürften keine Probleme zu erwarten sein, oder?

Natürlich können sich durch eine falsche Optimierung Quereffekte, wie Kannibalisierung, ergeben.
Also ich hätte es mir so gedacht, dass ich auf der Home die groben Haupt-KWs nehme und auf den Unterseiten in den Longtail gehe?

-------------------------------------------------------------------------------------------

Das bringt mich aber allerdings zu einem Problem, mit dem ich auf dieser Website generell zu kämpfen habe: die Seite dreht sich um ein Produkt, dass eine Lösung für vier Themenbereiche darstellt. Daher sind diese vier Themen nicht separat auf den Unterseiten aufgeführt, sondern vermischen sich immer im Content. Die Seitenstruktur lautet in etwa:
Entstehung (des Produktes)
Hintergrundwissen (die Problemaktik, für welche das Produkt entwickelt wurde)
Wirkung (des Produktes),...

Sollte ich mir trotzdem für jede Unterseite einen Themenbereich suchen und auf diesen optimieren? Ich habe da gerade eicht ein Brett vorm Kopf... :roll:

Über einen Denkanstoß wäre ich sehr dankbar :turn-l:

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1401
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 02.09.2019, 09:07

> Ah... für mich hat das aus SEO-Dummi-Sicht immer eher so ausgesehen, als ob sie es gerade wegen mehrerer Keywords machen

Das kann man nicht verallgemeinern. Wenn ein "Beifang" möglich ist, kann man diesen natürlich mitnehmen.

> Also ich hätte es mir so gedacht, dass ich auf der Home die groben Haupt-KWs nehme und auf den Unterseiten in den Longtail gehe?

Genau. In einem kompetitiven Umfeld wirst du nicht auf alle keywords matchen und benötigst Unterseiten.

> Sollte ich mir trotzdem für jede Unterseite einen Themenbereich suchen und auf diesen optimieren? Ich habe da gerade eicht ein Brett vorm Kopf...

Erst kommt die Keyword Recherche, dann kannst du Entscheidungen treffen.

strichpunkt
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 158
Registriert: 11.02.2008, 09:51
Wohnort: Salzburg

Beitrag von strichpunkt » 02.09.2019, 16:42

staticweb hat geschrieben:
02.09.2019, 09:07
Erst kommt die Keyword Recherche, dann kannst du Entscheidungen treffen.
Die KWs "stehen" im Prinzip bereits. Es ist genau die Seite, mit der wir damals die Probleme hatten :oops: Mittlerweile ist sie zu einem anderen Hoster und einer anderen Agentur verlegt worden, die Pluginorgie wurde weitgehend ausgemistet :P, ein riesen Datenbankfehler beseitigt und nun beginnt sie langsam, sich in den SERPS bei relevanten Begriffen hochzuschieben. Ich habe die KWs in der Search Console selektiert und im Keywordtool bei AdWords auf Häufigkeit der Suchanfragen gegenkontrolliert. Da nun auch SEO technisch mehr möglich ist als vorher, kann ich da schön langsam zum Arbeiten anfagen. Der Content und die Struktur sollten jedoch weitgehend unberührt bleiben. Ich versuche also alles über das Backend bzw. Woocommerce mit Yoast SEO Plugin zu lösen :wink:
Die textliche Änderung der Startseite allerdings könnte ich argumentieren - denke ich :Fade-color

LG

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1401
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 02.09.2019, 17:59

Wenn ein Shop dahinter steht, würde ich auf alle Fälle die Conversions mit einbeziehen, analysieren und erfolgsorientiert optimieren.

strichpunkt
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 158
Registriert: 11.02.2008, 09:51
Wohnort: Salzburg

Beitrag von strichpunkt » 03.09.2019, 09:21

Ja, ein Shop steht dahinter. Danke für den Tipp!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag