Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Amazon PartnerNet rechtssicher nutzen

Erfahrungsberichte zu Affiliate-Programmen, Provisionen, Leads, Performance und Rendite.
Kurbelursel
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 89
Registriert: 15.10.2013, 20:06

Beitrag von Kurbelursel » 04.02.2014, 23:16

@micky005 leider habe ich nur erste Erfahrungen mit einem normalen aStore.

Ja, Du kannst mehrere Kategorien einrichten.

Meines Wissens nach muss man schon bei der Anmeldung als Partner mitteilen, ob man eine Contentseite mit Amazon-Artikeln bestücken möchte oder eine Preisvergleichs-Seite betreiben wird.

Für letzteres sollen wohl andere Regelungen gelten. - Die ich natürlich nicht kennen kann.

Außerdem bin ich nicht Rechtsanwältin und kann Dich daher auch nicht juristisch beraten.

ABAKUS Anzeige

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


Sciencefreak
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 118
Registriert: 21.05.2013, 19:08

Beitrag von Sciencefreak » 04.02.2014, 23:55

Soweit ich weiß, gilt die Beschränkung mit den 100 Produkten für eine einzige (html) Seite und nicht für sämtliche Unterseiten einer Domain. Also sollten zum Beispiel 1000 Unterseiten mit jeweils 5 Produkten = insgesamt 5000 Einzeltitellinks erlaubt sein.

micky005
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 705
Registriert: 22.10.2008, 20:23

Beitrag von micky005 » 07.02.2014, 12:25

Hallo,

Ah danke für die Tipps!

Ich habe mir mal Produktportale angesehen das sind ja ebenfalls affiliates, so habe mir deren AGB angesehen und das sollte rechtlich sich sein so auch zu nutzen,mehr haben die an rechtlichen Hinweisen auch nicht.

viele grüße
micky005

Kurbelursel
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 89
Registriert: 15.10.2013, 20:06

Beitrag von Kurbelursel » 07.02.2014, 15:41

Ich kann es mir nicht leisten, mich danach zu richten, wie es andere der Branche machen.
Denn ich weiß nicht, ob sie eine viel größere Kaffee-Kasse für diverses juristisches Geplänkel haben.

Qukla
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 1
Registriert: 09.03.2014, 14:30

Beitrag von Qukla » 09.03.2014, 14:42

Wie ist das, 100 Produkte pro Seite?
100 Produkte auf der gesamten Shop Seite oder 100 Produkte pro Kategorie?

Benutzeravatar
celtic
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 128
Registriert: 15.12.2004, 11:31
Wohnort: Valley Southwest States

Beitrag von celtic » 12.03.2014, 06:57

Qukla hat geschrieben:Wie ist das, 100 Produkte pro Seite?
100 Produkte auf der gesamten Shop Seite oder 100 Produkte pro Kategorie?
Es sind 100 Bilder auf einer Webseite erlaubt.
...steht auch in den AGB: Titelabbildungen ("Coverscans"): maximal 100 Stück...

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag