Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Keyword-Domains wieder wertvoller - Bing Marktwachstum

Suchmaschinenmarketing bzw. Suchmaschinenoptimierung Infos und News
SEOOOO
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 129
Registriert: 17.09.2015, 20:07

Beitrag von SEOOOO » 29.05.2016, 11:06

Hallo,

es dürfte ja mittlerweile fast jedem bekannt sein, dass Keyword-Domains durch die letzten Google-Updates leicht an Wert verloren haben, denn nun muss auch das Onpage gut sein, damit sie weiterhin ihren Keywordbonus erfahren.

Ein paar Beispiele von tausenden, die in den Google-Top 10 sind:

-kreditvergleich
-photovoltaik
-heilpraktiker
-gebäudehaftpflichtversicherung
-risikolebensversicherung
-blockheizkraftwerk
-fachhochschulreife
-strompreis
-schlupflider
-mietwagenvergleich
-tischkicker
-kfzversicherung
-schreibtisch
-meditation
-krankenkassenvergleich

Die Suchmaschine Bing, in denen Keyworddomains gewöhnlich hervorragend ranken und somit die Suchmaschinenoptimierung mit solchen Exact-Match-Domains sehr einfach macht, hat in den USA stark an Markwachstum gewonnen (sehe das auch in meinem Analytics-Account) wenn dieses weiter anzieht müssten auch die Domainpreise wieder steigen. Ebenso haben sich meine Zugriffszahlen aus Deutschland über Bing fast verdoppelt, im Vergleich zu 2015.
Ich erinnere mich auch mal gelesen zu haben, dass Bing gängige Domainendungen (de., com. .net. .org) langfristig gut ranken lassen möchte, egal ob mit oder ohne Bindestrich.

Bing Marktanteile in Deutschland

Bing knabbert an Google - In den USA fast ein Drittel Marktanteil - GameStar

Unabhängig davon, ob Bing weiterhin wächst, werde ich jedenfalls auch in Zukunft Keyword-Domains registrieren und kaufen, da sie auch meiner Analyse zur Folge in Google nach wie vor einen großen Vorteil im SEO haben, sofern das Onpage stimmt.

helpisking
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 46
Registriert: 18.05.2016, 17:14
Kontaktdaten:

Beitrag von helpisking » 30.05.2016, 09:04

Bei Bing haben die Keyword Domains auf jeden Fall noch ein stärkeres Gewicht als bei Google. Ich finde Keyword-Domains an sich auch nicht verkehrt. Diese sind auch bei Google sicherlich kein Nachteil. Solange die Inhalte gut sind kann diese gute Rankings bekommen. Zudem ist es einfacher auch mal harte Keywords "risikolebensversicherung" für risikolebensversicherung.de zusetzen ohne das Google misstrauisch wird (meine Meinung).
www.help-is-king.de
Interessanter Online Marketing Blog. Gerne lesen und folgen.

Fleming
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 157
Registriert: 05.01.2016, 10:24

Beitrag von Fleming » 02.06.2016, 10:40

Bei Bing merken wir grade extrem den Unterschied, nachdem wir vor einigen Wochen eine neue Seite mit exact-match-domain erstellt haben für ein sehr umkämpftes keyword.

Grade mal Position geguckt und Google noch so um die 30, Bing schon auf 5. Die Seite hat bisher vielleicht 5-10 Backlinks.

helpisking
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 46
Registriert: 18.05.2016, 17:14
Kontaktdaten:

Beitrag von helpisking » 03.06.2016, 17:31

Fleming. Das kann ich nur unterstreichen. Habe das gleiche bei verschiedensten Projekten festgestellt. Spricht eher für den Google Algorythmus.

Trotzdem freut man sich auch über die Bing rankings. :) :D
www.help-is-king.de
Interessanter Online Marketing Blog. Gerne lesen und folgen.

YUHIRO.DE
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 78
Registriert: 24.09.2013, 05:34

Beitrag von YUHIRO.DE » 05.06.2016, 15:43

Ich habe auch gemerkt, dass Microsoft es irgendwie schafft, dass Bing genutzt wird, wenn man beim Webbrowser die Anfrage eintippt.

Durch diesen Schachzug wird Microsoft mit Bing definitiv auch in Deutschland stärker Fuss fassen.

In den letzten Tagen habe ich 20 bis 30 Prozent der Anfragen über Bing gefunden, weil mein neuer Laptop ständig zuerst Bing aufruft.

Auf der anderen Seite wird die Suchmaschine von Microsoft in den nächsten Monaten (eventuell auch Jahren) dahinter kommen, solche Exact Match Domains nicht zu hoch zu bewerten. Der Content sollte immer noch der bestimmende Grund sein, warum eine Domain hoch rankt. Wenn Microsoft das nicht auf die Reihe bekommt, dann werden die User dort nicht lange bleiben.

realone
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 121
Registriert: 11.11.2004, 22:45

Beitrag von realone » 05.06.2016, 19:49

YUHIRO.DE hat geschrieben:Ich habe auch gemerkt, dass Microsoft es irgendwie schafft, dass Bing genutzt wird, wenn man beim Webbrowser die Anfrage eintippt.
Seit wann ist das so?
■■■■■Über 100 SEHR schöne .de Domains im SALE!■■■■■

e-fee
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3893
Registriert: 08.05.2007, 13:53
Kontaktdaten:

Beitrag von e-fee » 06.06.2016, 11:28

Ja, wenn man beim neuen Laptop bei "Soll Bing als Standardsuchmaschine verwendet werden?" alle Häkchen drin lässt, dann ist das halt so.

1. Ist schon lange so.
2. Macht aber nicht jeder.

YUHIRO.DE
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 78
Registriert: 24.09.2013, 05:34

Beitrag von YUHIRO.DE » 08.06.2016, 05:40

e-fee hat geschrieben:Ja, wenn man beim neuen Laptop bei "Soll Bing als Standardsuchmaschine verwendet werden?" alle Häkchen drin lässt, dann ist das halt so.

1. Ist schon lange so.
2. Macht aber nicht jeder.
Hast Recht :)

Ich denke jedoch, dass die Leute von Microsoft das jetzt etwas geschickter gemacht haben. Also aus meinem neuen Laptop muss ich das Bing Teil noch irgendwie rausbringen.

Auf der anderen Seite: Falls es gute Resultate liefert, dann kann man es auch drinnen lassen.

helpisking
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 46
Registriert: 18.05.2016, 17:14
Kontaktdaten:

Beitrag von helpisking » 13.06.2016, 13:26

Qualitativ halte ich Google noch immer für deutlich stärker als Bing. Falls jemand andere Meinungen (belegt mit Screenshots von besseren Ergebnissen) hat gerne her damit. ;)
www.help-is-king.de
Interessanter Online Marketing Blog. Gerne lesen und folgen.

Charlie Harper
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 89
Registriert: 05.05.2010, 18:05
Wohnort: Berlin

Beitrag von Charlie Harper » 13.06.2016, 14:42

helpisking hat geschrieben:Qualitativ halte ich Google noch immer für deutlich stärker als Bing. Falls jemand andere Meinungen (belegt mit Screenshots von besseren Ergebnissen) hat gerne her damit. ;)
Bing hat ein schöneres Foto als Google auf der Startseite! :D

SloMo
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4880
Registriert: 04.01.2005, 18:26

Beitrag von SloMo » 13.06.2016, 18:03

helpisking hat geschrieben:Qualitativ halte ich Google noch immer für deutlich stärker als Bing. Falls jemand andere Meinungen (belegt mit Screenshots von besseren Ergebnissen) hat gerne her damit. ;)
Qualität ist extrem subjektiv. Zum Beispiel würdest Du bestimmt jede Suchmaschine schlecht finden, die bei der Suchanfrage "Suchmaschine" nicht die erfolgreichste Suchmaschine (G...) ganz oben listet. Bing listet Google auf Platz 5... ;)

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5091
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag von Vegas » 13.06.2016, 20:30

Fleming hat geschrieben:Bei Bing merken wir grade extrem den Unterschied, nachdem wir vor einigen Wochen eine neue Seite mit exact-match-domain erstellt haben für ein sehr umkämpftes keyword.

Grade mal Position geguckt und Google noch so um die 30, Bing schon auf 5. Die Seite hat bisher vielleicht 5-10 Backlinks.
Schön, nur kommt über Platz 5 bei Bing wahrscheinlich genausoviel an Traffic wie bei Platz 30 bei Google...nix.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Dominik83
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1585
Registriert: 13.05.2009, 01:31

Beitrag von Dominik83 » 13.06.2016, 21:11

Habe Bing mittlerweile als Startseite. Allein schon wegen den täglich wechselnden schönen Bildern, ist richtig entspannend, und drunter direkt die Nachrichten. Das weiß bei Google ist schon langweilig und im Moment gehen mir deren Captcha-Sachen extrem auf den Sack. Da sucht man mal n bisschen schneller und schon kommt son Buchstabenscheiss, den man richtig eintippt, aber dann trotzdem als falsch gewertet wird. 4mal hintereinander. Da kann man schonmal ausrasten...

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5091
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag von Vegas » 14.06.2016, 01:52

SloMo hat geschrieben:Qualität ist extrem subjektiv.
Ja, und ich würde behaupten, es gibt kaum jemanden der die Qualität der Ergebnisse insgesamt schlechter berurteilen kann, als SEOs. Erstens weil sich die fachliche Betrachtung und Bewertung, die oft erheblich von einer laienhaften Sicht abweicht, kaum abschalten läßt. Zweitens weil das prominente Ranking eigener Projekte als Qualität empfunden wird, Abstrafungen hingegen als unzureichende Wertschätzung von Qualität.

Solange ich oben stehe, geile Suchmaschine. Penalty? Filter? Ranking will nicht? Konkurrenz steht weiter vorne? Blödes Google, keine Ahnung von Qualität, alles nur noch schrottige Ergebnisse.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4037
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 14.06.2016, 06:03

realone hat geschrieben:
YUHIRO.DE hat geschrieben:Ich habe auch gemerkt, dass Microsoft es irgendwie schafft, dass Bing genutzt wird, wenn man beim Webbrowser die Anfrage eintippt.
Seit wann ist das so?
Bing ist schon immer die standard suchmaschine gewesen, wenn man windows installiert und keine der vorgegebenen einstellungen aendert.
Mit der masche hatte microsoft vor 15-20 jahren allerdings vom kartellamt eins auf die muetze bekommen, als sie ab Windows 98(?) IE ueberall vorinstalliert haben und Netscape ueber nacht marktanteile verloren hat...

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag