Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Opt in für personalisierte Anzeigen

Alles zum Thema Google Adsense.
sweih
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 304
Registriert: 20.02.2006, 12:16

Beitrag von sweih » 03.11.2018, 10:23

Hat von euch jemand bereits das Opt In für Personalisierte Anzeigen umgesetzt?

Ich warte jetzt schon länger auf Googles IAB Integration, aber ich hab den Eindruck dass sich das noch etwas ziehen wird. Die Hoffnung, dass Funding Choices In Kürze kommt, habe ich auch begraben.

Ich weiß, dass es hier bereits eine Anleitung gibt.Am liebsten wäre es mir aber, falls es ein fertiges Produkt gäbe dass man einfach einbinden kann. Zur Not muss ich dann eben doch programmieren, würde das aber vermeiden wollen.

ABAKUS Anzeige

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


Lollipop
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 622
Registriert: 05.07.2009, 11:08

Beitrag von Lollipop » 03.11.2018, 16:42

Ich habs auf meinen Seiten mit Quantcast umgesetzt.
https://www.quantcast.com/de/dsgvo/quan ... elf-serve/

Ist kostenlos (soweit ich weiß) und du kannst das ganz gut optisch und inhaltlich auf deine Bedürfnisse anpassen. (der Standardtext ist imo ziemlich schlecht). Sollte in meinen Augen fürs erste ausreichen um einigermaßen auf der sicheren Seite zu sein.

sweih
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 304
Registriert: 20.02.2006, 12:16

Beitrag von sweih » 03.11.2018, 16:50

Hatte ich mir auch mal angeschaut. Damals war AdSense noch nicht integriert. Funktioniert das inzwischen? Wie ist deine Quote in Richtung personalisierter Werbung?

Lollipop
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 622
Registriert: 05.07.2009, 11:08

Beitrag von Lollipop » 04.11.2018, 16:13

Nein, Adsense ist noch immer nicht explizit integriert. Ich glaube aber auch nicht, dass das unbedingt sein muss. Da sind ein paar hundert Unternehmen gelistet. Ich behaupte mal, dass Adsense eine ähnliche Liste mit den gleichen (oder zumindest sehr vielen) dieser Unternehmen hat, die mit Adsense zusammenarbeiten. Es sollte imho reichen diese Unternehmen aufzulisten. Ich glaube auch nicht, dass Google mich nach 12 Jahren Partnerschaft ohne Warnung einfach so aus Adsense rauskickt, wenn denen da was nicht passen sollte. Davon ab, glaube ich eh, das Google selbst das furzegal ist, weil sie eh die gesamte Verantwortung für die Consentgeschichte auf die Websitebetreiber abgewälzt hat.


Generell ging es mir allerdings auch in erster Linie nicht direkt um Adsense, sondern um die restliche Bannerwerbung auf meinen Seiten. Das ich Adsense wieder auf personalisierte Anzeigen umgestellt habe, war jetzt nur ein Nebeneffekt.


Meine Quote von angezeigter personalisierter Werbung liegt bei ca. 25%. Besonders tolle Mehreinnahmen kann ich allerdings nicht feststellen seit ich das wieder umgestellt habe. Vielleicht 5-10% wenn ich es mit viel Goodwill schätzen soll.


Adsense läuft eh immer schlechter in den letzten Jahren. Die RPM fällt und fällt und egal was ich mache, wirklich besser wird's nicht. Der Anteil Adsense auf meinen Seiten wird immer weniger, weil andere Werbeformen mittlerweile einfach besser performen. Noch vor 3 Jahren kamen 80% meiner Einnahmen über Adsense, heute sinds noch knapp30%.

Micha_Es
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 215
Registriert: 23.03.2008, 20:29

Beitrag von Micha_Es » 11.01.2019, 12:03

Sehr ich auch so, nur welche Alternativen hast du für dich gefunden?

Lollipop
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 622
Registriert: 05.07.2009, 11:08

Beitrag von Lollipop » 11.01.2019, 12:42

Für Banner Ads nutze ich zur Zeit The Moneytizer. Die haben eine wirklich super Performance. Durchschnittlicher TKP von etwa 1,00 bis 1,50 Euro. Leider haben die im Moment ein massives Spam Problem, dass sie nicht so richtig in den Griff bekommen. Guckst du hier: https://www.abakus-internet-marketing.d ... 39887.html


Ansonsten nutze ich das Amazon PP mit dem ich auch ca. 1/3 meiner Einnahmen realisieren kann.

Was bei Google Adsense noch ziemlich gut bei mir funktioniert, sind die Linkanzeigen-Blöcke (gibt's jetzt auch als responsive Variante). Wenn die gut platziert sind, kann ich mit denen einen RPM von 3-5 Euro erzielen. Der Ganze Rest ist bei Adsense fast vernachlässigbar.

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1748
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag von Hanzo2012 » 11.01.2019, 15:16

Auch hier nochmal: Sehr gute Alternativen zu AdSense sind Yieldlove, Adflare und Carambola. Jeder davon bringt mir deutlich mehr als AdSense.

Lollipop
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 622
Registriert: 05.07.2009, 11:08

Beitrag von Lollipop » 14.01.2019, 11:19

Ich hatte mal den Support von Carambola kontaktiert. So wie die sagen, bedienen die wohl nur den US-Markt bzw. US Traffic und man sollte mindestens 5mio PageViews im Monat vorweisen können, damit man dort Publisher werden kann. Das ist zumindest für mich entschieden eine Hausnummer zu groß.

Micha_Es
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 215
Registriert: 23.03.2008, 20:29

Beitrag von Micha_Es » 14.01.2019, 11:50

Das dachte ich mir schon - gilt das auch für Adflare?

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1748
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag von Hanzo2012 » 14.01.2019, 12:28

Micha_Es hat geschrieben:Das dachte ich mir schon - gilt das auch für Adflare?
Nein.

Lollipop
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 622
Registriert: 05.07.2009, 11:08

Beitrag von Lollipop » 14.01.2019, 16:48

Habe auch Rückmeldung von Yieldlove bekommen. Die nehmen nur Seiten, die mindestens 1,5mio PI / Monat mitbringen. Pro Domain, nicht auf mehrere Webseiten verteilt.


Adflare hat solche Beschränkungen nicht. Wie schon in einem anderen Thread erwähnt, habe die bei meinen Tests vor etwa einem Jahr aber wesentlich schlechter performt als das mit the Moneytizer möglich ist. Kann natürlich sein, dass das heute ein ähnliches Niveau hat.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag