Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

newbie benötigt Hilfe

Ein wichtiges Thema für einige Suchmaschinen. Dieses Unterforum dient zur Beantwortung von Fragen rund um das Thema Link-Marketing, Linkbaits, Widgets, Ideen die Linkerati zu finden und wecken!

(Kein Link Farm / Linktausch Börse usw.)
larsr
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 23.09.2019, 09:38

Beitrag von larsr » 23.09.2019, 09:59

Hi Leute, habe ich meine Homepage mit Divi selbst erstellt und versuche nun sie weiter zu pushen im ranking. Würde es sehr gern schaffen auf die erste Seite kommen bei dem Suchbegriff Friseur Köln.
Was muss ich tun um dies zu erreichen? bessere Texte, backlinks
hat sie noch irgend welche Fehler das ich noch nicht am unter die top 100 komme bei dem Suchbegriff?
Ist sie einfach noch zu frisch (16. August 2019)
Die Seite ist noch nicht zu 100% fertig im design irgendwie muss man ja anfangen.
Würde mich sehr! über feedback freuen was ich verbessern kann.
domain ist derzeit friseurkoelncitydoteu überlege die ganze Zeit schon nach einen passenden Namen da mir dieses Citiy einfach zu billig erscheint und ich doch schon eine höhere Preisschicht ansprechen möchte.
lg lars
Zuletzt geändert von larsr am 23.09.2019, 10:06, insgesamt 1-mal geändert.

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6657
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von hanneswobus » 23.09.2019, 10:03

larsr.
hier meine tipps.

1. geldmangel geht niemanden etwas an u. ist eine völlig uninteressante information
2. pushversuche sind nur dann spannend, wenn man den konkreten versuch begutachten kann (protokoll!)
3. das forum hat eine suchfunktion.
4. dein thema ist sehr wahrscheinlich gut durch den markt bedient, daher: spare geld u. investiere das in dienstleister xyz.

seite ist - für einen anfänger u. selbermacher - soweit i.o.

larsr
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 23.09.2019, 09:38

Beitrag von larsr » 23.09.2019, 10:09

Hi Hannes, Thema 1. gelöscht. Hast ja Recht.
zu 2. was meinst du damit?
3. schon genutzt und lese mich ein.
zu 4. du meinst der Text, typo, design und seo kann?

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6657
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von hanneswobus » 23.09.2019, 10:18

lars.
zu 1. -> sehr gut
zu 2. -> ich sehe hier nicht, was du wann u. warum bei "push" gemacht hast. also. über was diskutieren wir hier? ich kann mit dir nur über "push" diskutieren, wenn ich genau sehe, was du da angestellt hast. das "was hast du angestellt", sehe ich nicht bei einer pauschalen sichtung deiner seite u. mir fehlt gerade zeit+lust+muße, div. spezialtools + gehirn für die tiefenanalyse deines projektes zu bemühen.
zu 3. -> sehr schön, dann noch weitere foren anschauen u. ggf. meinungen zu blackhat bilden
zu 4. -> marketing+seo
gruß

larsr
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 23.09.2019, 09:38

Beitrag von larsr » 25.09.2019, 09:19

Hi Hannes vielen Dank für Antwort die aber keinen mehrwert dar stellt. Ist ein Forum nicht dafür da sich Tipps abzuholen von Leuten die sich in dem Thema auskennen?
Naja, wenn jemand anderes einen Tipp für mich hat für meine Domain würde ich mich freuen :)
lg lars

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

ABAKUS Team
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 01.09.2017, 08:36

Beitrag von ABAKUS Team » 25.09.2019, 09:25

Hast du dich schon bei Google my Business eingetragen? Wäre für dein lokales Business wichtig.
Dies ist ein ABAKUS Mitarbeiter Account.
www.abakus-internet-marketing.de

larsr
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 23.09.2019, 09:38

Beitrag von larsr » 25.09.2019, 09:34

Ja, habe ich gemacht. Nur noch nicht die ganzen AD´s von Google aktiviert da mir da noch rechtliche Dinge nach dsgvo fehlen. Auch ein Thema wo ich mich noch rein arbeiten muss

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6657
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von hanneswobus » 25.09.2019, 09:34

larsr hat geschrieben:
25.09.2019, 09:19
Hi Hannes vielen Dank für Antwort die aber keinen mehrwert dar stellt. Ist ein Forum nicht dafür da sich Tipps abzuholen von Leuten die sich in dem Thema auskennen?
Naja, wenn jemand anderes einen Tipp für mich hat für meine Domain würde ich mich freuen :)
lg lars
lars.
1. du schreibst, dass du ein frischling bist: wie kannst du nun den mehrwert meiner antwort(en) im detail analysieren?
2. ein forum dient dem austausch von informationen, jedoch nicht der präsentation komplexer analysen + todos
3. ich hatte dich darum gebeten, mehr infos zu deinem projekt zu präsentieren.

mehr infos:
- was hast du da im marketing gemacht (links, anzeigen schalten, artikel)?

wie genau kommst du nun auf die amüsante idee, dass völlig fremde menschen proaktiv sämtliche aspekte deines projektes analysieren, sich darüber gedanken machen u. dir die ergebnisse zeigen und dich dann noch beraten?

liefere ordentliche u. diskussionsfähige infos, die nicht lauten "mimimimi ... seite ist nicht gelistet ... alles doof und ich hätte gern eine professionelle hilfe in diesem forum".

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6657
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von hanneswobus » 25.09.2019, 09:37

ABAKUS Team hat geschrieben:
25.09.2019, 09:25
Hast du dich schon bei Google my Business eingetragen? Wäre für dein lokales Business wichtig.
das thema der seite bewegt sich (leider) in einem sportlich aufgestellten markt u. dieser eintrag gehört zum standard, löst allerdings nicht die frage einer extrem guten positionierung.
der TE muss aus meiner perspektive an den stellschrauben: inhalt + zielgruppen etwas justieren.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1790
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 25.09.2019, 09:46

Dein Hauptproblem ist, dass du nicht den Begriff Friseur im Firmen- oder wenigstens Geschäftsnamen hast. Damit handelst du dir automatisch Defizite ein.

Ansonsten ist die Seite optisch gelungen, müsste aber SEO-technisch optimiert werden. Trenne vor allem deine Services, da Google sonst durcheinander kommt.

@ABAKUS: Ein Google Business Eintrag ist vorhanden, hat aber das gleiche Problem wie oben beschrieben.

larsr
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 23.09.2019, 09:38

Beitrag von larsr » 25.09.2019, 10:10

@ hanneswobus:
ein paar Links gesetzt, sind derzeit 14 von 6 ip´s. Muss mir wohl ein paar Vernüftige in Zukunft kaufen, oder?
Anzeigen: Nope, macht ja noch keinen Sinn wenn die Texte und die Homepage noch nicht ganz stimmig ist, oder?
Artikel: werde in der kommenden Woche noch 1-2 Pressemitteilungen schreiben und Veröffentlichen.
Social Media auch noch noch nicht gepusht wegen texte/design etc

Zitat: der TE muss aus meiner perspektive an den stellschrauben: inhalt + zielgruppen etwas justieren.
Also wie ich vermutete. Bessere SEO Texte auf die spezielle "Käuferschicht"?

@staticweb:
Dein Hauptproblem ist, dass du nicht den Begriff Friseur im Firmen- oder wenigstens Geschäftsnamen hast. Damit handelst du dir automatisch Defizite ein.

Also in google buisness von Friseursalon auf Friseur wechseln und im Datenschutz/Impressum den Zusatz Friseur hinzufügen?

was meinst du mit "trenne vor allem deine Services, da google sonst durcheinander kommt.

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6657
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von hanneswobus » 25.09.2019, 10:17

lars.
nein. ich würde keine pressemeldungen schreiben, weil aus meiner perspektive entsprechende portale ohnehin nix taugen, keinerlei traffic bringen u. suche mal lieber nach plätzen im www, wo sich genau deine zielgruppe austobt. da würde ich mir auch selbstverständlich die mediadaten anschauen u. sonst. geeignete zahlenwerke kommen lassen.
socialmedia bedarf mehr aufwand, als "push" u. da denke ich ad hoc an regeln+tools+maßnahmen, die eben auch menschen binden, menschen begeistern. da fliegt vieles rein ... fotos, texte, leute ansprechen u. socialmedia bedeutet nicht, dass man sowas via autopostingspielzeuge lösen kann.
gehe in deinem bereich gezielt an instagram u. pinterest, da beide deine zielgruppen bedienen u. pinterest gewisse seo-benefits mitbringt.
seo-texte finde ich als begriff / buzzword eher "suboptimal". begreife deine texte als "antworten" auf die fragen deiner zielgruppen / käufer u. diese fragen musst du halt finden.
ressourcen für sowas sind:
- produkt+dienstleistungsbewertungsportale
- interaktionen auf den socials
- usw.
wenn du ein selbermacher bist: viel erfolg. ... ^^

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1790
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 25.09.2019, 11:06

> Also in google buisness von Friseursalon auf Friseur wechseln ...

Nein, es wäre nur günstig wenn der Begriff Friseur mit im Geschäftsnamen / Google Business Eintrag enthalten wäre. Müsste natürlich rechtlich sauber sein.

> und im Datenschutz/Impressum den Zusatz Friseur hinzufügen?

Grundsätzlich ist es empfehlenswert wenn alle Details deiner Firmeneinträgen in allen Portalen und auf der Webseite identisch sind.

> was meinst du mit "trenne vor allem deine Services, da google sonst durcheinander kommt.

Du bezeichnest dich ja selbst als Beauty-Experte und dazu gehört ja nicht nur das Thema Haare. Es wäre also sinnvoll Seiten zu erstellen die auf deine einzelnen Dienstleistungen eingehen und darauf optimiert sind.

Was ich mich frage ist warum du dir keinen Experten aus deiner Umgebung suchst, der dich bei dieser Problematik unterstützt. Du hast ja scheinbar viele Referenzen und stellst dich auch selbst als Marke dar. Das wäre sicher sinnvoller als hier deine Zeit "zu verschwenden". Ich denke im übrigens auch, dass du über Pinterest und Instagram eine Menge erreichen kannst.

larsr
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 23.09.2019, 09:38

Beitrag von larsr » 28.09.2019, 08:18

vielen Dank euch beiden für die Tipps.
@staticweb: Google Business Eintrag/Datenschutz/Impressum verändert.

"Du bezeichnest dich ja selbst als Beauty-Experte und dazu gehört ja nicht nur das Thema Haare. Es wäre also sinnvoll Seiten zu erstellen die auf deine einzelnen Dienstleistungen eingehen und darauf optimiert sind.
"

Habe die einzelnen Themen/Dienstleistungen zusammengefasst. Werde mal Überlegen wie ich es auf pages verteilen kann wo die Übersicht nicht drunter leidet. Also für den Besucher schön Überschaulich bleibt. Definitiv ein guter Punkt den man umsetzen kann.

Pinterest. Finde ich persönlich auch gut da ich ein sehr großes, gutes Portfolio habe (lars-rueffertdotde)
Habe einen programmierer der mir in vielen Fragen der website geholfen hat.
Er meinte zu mir :


Wenn du Bilder auf Pinterest postest und bei dir nur die Verlinkungen reinmachst machst du SEO-technisch einen Backlink für Pinterest - nicht für dich
Dein SEO Rang wird schlechter, weil dir Information verloren geht
Du sparst deinem Server den Traffic, weil der von wo anders geladen wird
Ggf. musst du dann allerdings datenschutzrechtlich drauf hinweisen, weil die Daten bei einem fremden Anbieter geladen werden und der die Anfragen natürlich speichert
wenn Pinterest down oder langsam ist sind deine Bilder down oder langsam


Ich sehe da absolut keinen Vorteil. Sinnvoll wäre es, die Daten cross-zu-posten auf sämtliche Plattformen und am Ende auf deine Homepage zu linken, um Leute da hin zu bringen. Das bringt Traffic. Bilder einfach nur woanders hosten nicht.

Instagram/Facebook: Wollte erst dort Werbung mache wenn die page vernüftig aussieht und ich die passende .de domain gefunden habe. Erreiche über beide Kanäle über 8000 Leute und deshalb wollte ich damit erstmal vorsichtig sein.

Habt ihr weitere Tipps zur Verbesserung?

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6657
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von hanneswobus » 28.09.2019, 08:39

larsr hat geschrieben:
28.09.2019, 08:18
larsr.
"Wenn du Bilder auf Pinterest postest und bei dir nur die Verlinkungen reinmachst machst du SEO-technisch einen Backlink für Pinterest - nicht für dich"
falsch
"Dein SEO Rang wird schlechter, weil dir Information verloren geht"
falsch
du solltest deinen programmierer darum bitten, sich ausschliesslich um seinen job zu kümmern.
"Instagram/Facebook: Wollte erst dort Werbung mache wenn die page vernüftig aussieht und ich die passende .de domain gefunden habe. Erreiche über beide Kanäle über 8000 Leute und deshalb wollte ich damit erstmal vorsichtig sein."

"Habt ihr weitere Tipps zur Verbesserung?"

ja.
bevor du werbung auf die plattformen schaltest (welches budget?), solltest du dich mit den plattformen bzgl. technik, zielgruppen auf der organischen ebene beschäftigen. alles andere wäre unlogisch.

viel erfolg.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag