Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Angelehnte Anzeigen wegen Kryptowährung

Alles zum Thema Google Adwords & Yahoo! / Microsoft adCenter / Bing Ads und Facebook Ads
Maurizio
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 109
Registriert: 20.10.2003, 23:05

Beitrag von Maurizio » 01.01.2020, 21:26

Eine unserer Seiten bekommt andauernd Ablehnungen bei Adwords wegen angeblicher Werbung für Kryptowährungen:

www.westernsattel.de

Ich habe die Seite schon mehrfach vom Webmaster prüfen lassen und nichts gefunden, habt Ihr eine Idee was das sein könnte?

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Benutzeravatar
daniel5959
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1059
Registriert: 20.04.2010, 23:25
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel5959 » 01.01.2020, 22:17

Hallo,

bei dem Link ist Vorsicht angebracht - wenn Google etwas Verdächtiges findet, obwohl angeblich nichts drin sein sollte, dann könnte die Webseite auch gehackt worden sein.

Mir ist mein Notebook "eingefroren" und ich musste es per Notabschaltung (Einschalttaste gedrückt halten) ausschalten, da es auf gar nichts mehr reagierte. Ob es allein am Link lag, das weis ich nicht, ich hatte auch noch die Facebookseite zur Webseite, DENIC.de und Firmenwissen.de geöffnet.

daniel5959 :)
FindeLinks.de - gute Infoseiten, redaktionell geprüft!

Maurizio
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 109
Registriert: 20.10.2003, 23:05

Beitrag von Maurizio » 02.01.2020, 11:16

Du meinst als Du meine Webseite geöffnet hast?

Maurizio
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 109
Registriert: 20.10.2003, 23:05

Beitrag von Maurizio » 02.01.2020, 11:22

Kann man das nicht prüfen irgendwie was der Rechner macht wenn man die Seite besucht? Mit dem aktivitätsmanager?

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1453
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 02.01.2020, 12:19

Maurizio hat geschrieben:
02.01.2020, 11:22
Kann man das nicht prüfen irgendwie was der Rechner macht wenn man die Seite besucht? Mit dem aktivitätsmanager?

Frag mal Deinen Provider nach einem Virenscan, wobei Du so was eigentlich auch bei einem einfachen Shared Hosting Tarif allinkl haben solltest. Also mal in Deiner Server Verwaltungssoftware nachsehen oder eben Deinen Provider fragen. Andererseits wenn da wirklich was maliziöses wäre, hätte das Google schon bemerkt. Es könnte, ich betone es könnte aber auch sein, dass Dein Provider sich was finanzieren lässt in dem er isoliert für Kryptowerbung Werbung ausspielt, die der normale Besucher nicht zu sehen bekommt. Krypto-Mining wäre u.a. auch ein Thema und dafür ist Dein Provider (Hetzner) nicht ganz unbekannt. Musst halt mal in das Kleingedruckte schauen, ob Du zu so was in der Art zugestimmt hast.

Anzeige von: