Online Marketing Forum Deutschland
 
ABAKUS Online Marketing Forum
Suchmaschinenoptimierung
+ABAKUS
ABAKUS bei Google+
Facebook
ABAKUS bei Facebook
Google+ SEO Community von ABAKUS
Google+
SEO Community

   

ABAKUS Foren-Übersicht -> Ich hab' da mal 'ne Frage
 

Website wieder bei google anmelden

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
 Expired Domain rankt, aber im Nirwana - was tun? Google Ranking springt hoch und runter  
nils_1309

pr


: 26.10.2010
: 72
: Laubusch bei Dresden


: 11.12.2018, 08:56    : Website wieder bei google anmelden
Von: nils_1309
nils_1309
00 11.12.2018, 08:56
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Hallo Profis

ich hatte vor ca 3 Monaten auf einer meiner Wordpress Websites einen Hackangriff (tausende Spam Mails auf die hinterlegte Adresse geschickt) woraufhin der Provider die Seite vom Netz nahm.

Habe anschl alles gelöscht und neu aufgesetzt.
Die Seite wurde wieder freigeschalten.

Jetzt, wird die Seite bei google aber immer noch nicht angezeigt.Nur auf irgendwlechen chinesischen Seiten?

Wie bekommen ich das wieder hin, dass Sie von google wieder neu indiziert wird?

Es geht um diese Seite:
http://relax-ferienhaus.com/herzlich-willkommen/


Vielen Dank und viele Grüße

Die Erinnerung ist das einzigste Paradies aus dem wir nicht vertrieben werden können.
00
Nach oben
nils_1309 Private Nachricht senden E-Mail senden WWW
web-malocher

pr


: 11.08.2015
: 388



: 11.12.2018, 11:23    : Website wieder bei google anmelden
Von: web-malocher
web-malocher
00 11.12.2018, 11:23
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Oh ja, das ganze Ausmaß wird deutlich, wenn du "site:http://relax-ferienhaus.com" in die Google-Suche eingibst.

Als erstes würde ich die Seite in der Google Search Console registrieren und dann mal den Google-Bot via "Abruf wie durch Google" über die Seite laufen lassen. Anschließend kannst du auch direkt die URL an den Index senden.

Professionelles SEO & Web-Analyse mit Malocher-Mentalität
00
Nach oben
web-malocher Private Nachricht senden WWW Besuche das Xing-Profil dieses Users
nils_1309

pr


: 26.10.2010
: 72
: Laubusch bei Dresden


: 11.12.2018, 19:49    : Website wieder bei google anmelden
Von: nils_1309
nils_1309
00 11.12.2018, 19:49
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Vielen Dank.

ja, üer site: habe ich das gesehen.

Registriert über Google Search Control ist sie jetzt.

Das "Anschließend kannst du auch direkt die URL an den Index senden.
" geht doch nicht mehr ?

oder wo mache ich das?

Viele Grüße

Die Erinnerung ist das einzigste Paradies aus dem wir nicht vertrieben werden können.
00
Nach oben
nils_1309 Private Nachricht senden E-Mail senden WWW
xlb

pr


: 13.08.2009
: 282



: 11.12.2018, 21:16    : Website wieder bei google anmelden
Von: xlb
xlb
00 11.12.2018, 21:16
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

N'Abend ...

:
... auf einer meiner Wordpress Websites einen Hackangriff (tausende Spam Mails auf die hinterlegte Adresse geschickt)


Das war aber nur eines deiner Probleme. Wenn man sich eben mit der Site-Abfrage mal grob die Snippets deiner noch indexierten Seiten in den SERPs anschaut (schau auch mal in die Bildersuche!), dann würde ich meinen, dass man dir ziemlich übel mitgespielt hat.

:
Das "Anschließend kannst du auch direkt die URL an den Index senden." geht doch nicht mehr ? oder wo mache ich das?


Search Console (alte Version): Crawling > Abruf wie durch Google > URL Abrufen und Rendern (abwarten, bis das durchgelaufen ist, dann ...) > Indexierung beantragen (Diese URL und ihre direkten Links crawlen)

Pack die relevanten URLs deiner Seite auch mal in eine (XML)-Sitemap und reich die in der Search Console ein.

Da du auf dieser Seite die Eingabe persönlicher Daten erwartest und um Hackern ihr "Handwerk" zu erschweren, solltest du mal über HTTPS und CSP nachdenken.


Grüße!
00
Nach oben
xlb Private Nachricht senden
arnego2

pr


: 23.02.2016
: 1251



: 11.12.2018, 21:23    : Website wieder bei google anmelden
Von: arnego2
arnego2
00 11.12.2018, 21:23
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

xlb hat Folgendes geschrieben:
Da du auf dieser Seite die Eingabe persönlicher Daten erwartest und um Hackern ihr "Handwerk" zu erschweren, solltest du mal über HTTPS und CSP nachdenken.


Wie kommst du darauf das https eine Webseite sicherer macht vor Hackern?

Nur die Übertragung der Daten ist durch das Zertificate sicherer.

Arnego2 <Traffic>
00
Nach oben
arnego2 Private Nachricht senden WWW
xlb

pr


: 13.08.2009
: 282



: 12.12.2018, 00:26    : Website wieder bei google anmelden
Von: xlb
xlb
00 12.12.2018, 00:26
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Hallo.

Mein Einwand bezüglich HTTPS bezog sich in erster Linie auf die sichere Übertragung der "Kundendaten". Mal abgesehen von dem aktuell im Browser prominent angezeigten und wenig vertrauenserweckenden "Nicht sicher" und dem mit HTTPS einhergehenden kleinen Ranking-Vorteil.

IMHO gehören Man-in-the-middle Attacken, aber durchaus zu den "Hack-Disziplinen" - wobei man dann wiederum z.B. bei HSTS landet.


Grüße.
00
Nach oben
xlb Private Nachricht senden
nils_1309

pr


: 26.10.2010
: 72
: Laubusch bei Dresden


: 12.12.2018, 13:14    : Website wieder bei google anmelden
Von: nils_1309
nils_1309
00 12.12.2018, 13:14
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Was würdet Ihr mir empfehlen zu machen?

Speziell hier:


:
Das war aber nur eines deiner Probleme. Wenn man sich eben mit der Site-Abfrage mal grob die Snippets deiner noch indexierten Seiten in den SERPs anschaut (schau auch mal in die Bildersuche!), dann würde ich meinen, dass man dir ziemlich übel mitgespielt hat.


Vielen Dank.[/quote]

Die Erinnerung ist das einzigste Paradies aus dem wir nicht vertrieben werden können.
00
Nach oben
nils_1309 Private Nachricht senden E-Mail senden WWW
supervisior

pr


: 26.06.2006
: 432



: 12.12.2018, 16:22    : Website wieder bei google anmelden
Von: supervisior
supervisior
00 12.12.2018, 16:22
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

nils_1309 hat Folgendes geschrieben:
Was würdet Ihr mir empfehlen zu machen?


Du hast aus meiner Sicht nur 2 Möglichkeiten, wobei eigentlich nur 1 in Frage kommt. Selbst wenn Du jetzt vermeintlich alles getan hast, damit "von Dir keine Gefahr" mehr ausgeht, sage ich Dir einen Zeitraum von mindestens 1 Jahr voraus bis Du wieder vertrauenswürdig bist. Einmal abgesehen davon, ist der Name/die URL Deiner Seite "beschmutzt" und das wird Dir noch weit länger als 1 Jahr zum Schaden werden, weißt ja, das Internet vergisst nichts und da können auch schon mal 10 Jahre vergehen. (Nachweislich festgestellt).

So dass Dir jetzt nur 1 Möglichkeit bleibt. Wirf abgeshen vom Content alles in die Tonne und verbrenne es rückstandslos. Geh zu einem anderen Provider und lege Dir einen neuen Namen UND neue Url und ein anderes Layout zu, sodass sich die "Content Length" aller Seiten verändert. Das heißt im Klartext, fange unter neuem Namen nochmal von vorne an, aber übernehme nichts Altes.

Alles andere im Sinne von Aussitzen und hoffen ist gleichbedeutend mit dem Warten darauf, dass Dich das Christkind persönlich besucht, sprich Zeitverschwendung!

Webhosting mit Lichtgeschwindigkeit. 10-fach schneller als Apache und 50% billiger. Frag mich
00
Nach oben
supervisior Private Nachricht senden
nils_1309

pr


: 26.10.2010
: 72
: Laubusch bei Dresden


: 13.12.2018, 16:33    : Website wieder bei google anmelden
Von: nils_1309
nils_1309
00 13.12.2018, 16:33
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Vielen vielen Dank für die nicht gerade positive, aber dennoch aufschlussreiche Antwort!

Mir eine neue Domain anzulegen kam auch schon in Frage.
Wenn ich dann aus der "alten" Domain bzw. aus dem "alten" Conten Texte und Bilder (hier sicherlich die Bildernamen ändern ?) 1 zu 1 rüberkopiere, sollte es aber gehen?
Die Texte würde ich 1 zu 1 uas dem Frontend kopieren, nichts aus der DB oder einem Backup.

Muss ich zwingend den Provider wechseln?

Warum muss ich mir dann ein neues Theme nehmen?

Was ist mit neuem Namen gemeint?
Nur das ich die URL ändere?

Und letzte Frage, was ist der die das content Length?
Habe hier auch schon gegoogelt, aber verstehe die Antworten nicht so ganz..

Vielen vielen Dank!

Die Erinnerung ist das einzigste Paradies aus dem wir nicht vertrieben werden können.
00
Nach oben
nils_1309 Private Nachricht senden E-Mail senden WWW
nils_1309

pr


: 26.10.2010
: 72
: Laubusch bei Dresden


: 13.12.2018, 16:36    : Website wieder bei google anmelden
Von: nils_1309
nils_1309
00 13.12.2018, 16:36
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Abschließende Frage, wie zur Hölle konnte das überhaupt passieren bzw. soweit kommen?

Die Erinnerung ist das einzigste Paradies aus dem wir nicht vertrieben werden können.
00
Nach oben
nils_1309 Private Nachricht senden E-Mail senden WWW
supervisior

pr


: 26.06.2006
: 432



: 13.12.2018, 16:55    : Website wieder bei google anmelden
Von: supervisior
supervisior
00 13.12.2018, 16:55
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

nils_1309 hat Folgendes geschrieben:
Abschließende Frage, wie zur Hölle konnte das überhaupt passieren bzw. soweit kommen?


Antwort: Wer Wordpress verwendet, ist selber schuld!

Webhosting mit Lichtgeschwindigkeit. 10-fach schneller als Apache und 50% billiger. Frag mich
00
Nach oben
supervisior Private Nachricht senden
supervisior

pr


: 26.06.2006
: 432



: 13.12.2018, 17:00    : Website wieder bei google anmelden
Von: supervisior
supervisior
00 13.12.2018, 17:00
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

nils_1309 hat Folgendes geschrieben:
Vielen vielen Dank für die nicht gerade positive, aber dennoch aufschlussreiche Antwort!

Mir eine neue Domain anzulegen kam auch schon in Frage.
Wenn ich dann aus der "alten" Domain bzw. aus dem "alten" Conten Texte und Bilder (hier sicherlich die Bildernamen ändern ?) 1 zu 1 rüberkopiere, sollte es aber gehen?
Die Texte würde ich 1 zu 1 uas dem Frontend kopieren, nichts aus der DB oder einem Backup.

Muss ich zwingend den Provider wechseln?

Warum muss ich mir dann ein neues Theme nehmen?

Was ist mit neuem Namen gemeint?
Nur das ich die URL ändere?

Und letzte Frage, was ist der die das content Length?
Habe hier auch schon gegoogelt, aber verstehe die Antworten nicht so ganz..

Vielen vielen Dank!


Ich könnte alle Deine Fragen einzeln beantworten, aber ich habe diese schon beantwortet, aber nochmal, lösche/zerstöre/verbrenne alles, was auch nur ansatzweise auf Deine aktuelle Seite hinweisen könnte. Das mag sich vielleicht übertrieben anhören, aber nur so schaffst Du die unbefleckten Voraussetzungen, dass Deine Seite wieder angenommen wird. Wenn Du auch nur bei einem Punkt Abstriche machst, geht der Sche*** von vorne los.

Webhosting mit Lichtgeschwindigkeit. 10-fach schneller als Apache und 50% billiger. Frag mich
00
Nach oben
supervisior Private Nachricht senden
nils_1309

pr


: 26.10.2010
: 72
: Laubusch bei Dresden


: 14.12.2018, 13:53    : Website wieder bei google anmelden
Von: nils_1309
nils_1309
00 14.12.2018, 13:53
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Vielen Dank.

Alte, vorhandene Bilder der alten Website kann ich aber verwenden?
Nur eben die Dateinamen der Bilder ändern?

Texte könnte ich mir auch 1zu1 rüberkopieren?
Oder alles neuschreiben?

Und neuer Provider ist wirklich zwingend?

URL lege ich mir eine Neue zu.

Lieben Dank

Die Erinnerung ist das einzigste Paradies aus dem wir nicht vertrieben werden können.
00
Nach oben
nils_1309 Private Nachricht senden E-Mail senden WWW
supervisior

pr


: 26.06.2006
: 432



: 14.12.2018, 15:45    : Website wieder bei google anmelden
Von: supervisior
supervisior
00 14.12.2018, 15:45
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

nils_1309 hat Folgendes geschrieben:
Vielen Dank.

Alte, vorhandene Bilder der alten Website kann ich aber verwenden?
Nur eben die Dateinamen der Bilder ändern?

Ja, ändere aber auch den ALT tag

nils_1309 hat Folgendes geschrieben:

Texte könnte ich mir auch 1zu1 rüberkopieren?
Oder alles neuschreiben?


Besser wärs schon, aber das würde vermutlich die Rahmen zur Gänze sprengen

nils_1309 hat Folgendes geschrieben:


Und neuer Provider ist wirklich zwingend?


Neuer Provider == Neue IP Adresse

nils_1309 hat Folgendes geschrieben:

URL lege ich mir eine Neue zu.


Das würde ich als allererstes machen
nils_1309 hat Folgendes geschrieben:

Lieben Dank

Bitteschön

Webhosting mit Lichtgeschwindigkeit. 10-fach schneller als Apache und 50% billiger. Frag mich
00
Nach oben
supervisior Private Nachricht senden
nils_1309

pr


: 26.10.2010
: 72
: Laubusch bei Dresden


: 17.12.2018, 07:46    : Website wieder bei google anmelden
Von: nils_1309
nils_1309
00 17.12.2018, 07:46
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Vielen vielen Dank!

Die Erinnerung ist das einzigste Paradies aus dem wir nicht vertrieben werden können.
00
Nach oben
nils_1309 Private Nachricht senden E-Mail senden WWW
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ABAKUS Foren-Übersicht -> Ich hab' da mal 'ne Frage

Seite 1 von 1
 





Ähnliche Beiträge
Thema Online Marketing Forum Antworten
[B] Google-Bewertungen [B] Google-Bewertungen Arrived Marktplatz: Dienstleistungen 0 24.01.2019, 01:21 [B] Google-Bewertungen
Urheberrecht - Wie weit wird Google gehen? Urheberrecht - Wie weit wird Google g... Dominik83 Google Forum 12 23.01.2019, 10:51 Urheberrecht - Wie weit wird Google gehen?
Google Suche Firma->Konkurrenz erscheint als Korrektur? Google Suche Firma->Konkurrenz ers... Edward1234 Google Forum 0 22.01.2019, 20:43 Google Suche Firma->Konkurrenz erscheint als Korrektur?
Google Analytics wird von Avira Browserschutz blockiert Google Analytics wird von Avira Brows... Hanzo2012 Web Analytics & Controlling 14 22.01.2019, 16:39 Google Analytics wird von Avira Browserschutz blockiert
Subdomains aus Google Index entfernen Subdomains aus Google Index entfernen staticweb Google Forum 2 21.01.2019, 14:38 Subdomains aus Google Index entfernen
Google My Business Google My Business D.Digital Google Forum 0 21.01.2019, 05:10 Google My Business
Viele Zugriffe über Google - Keyword ermitteln Viele Zugriffe über Google - Keyword ... HDsports Google Forum 0 20.01.2019, 12:47 Viele Zugriffe über Google - Keyword ermitteln


SEO Wetter von www.seowetter.de

Startseite der SEO-Agentur ABAKUS | SEO Blog | SEO Online Tools | SEO Angebote | Modulare SEO Seminare

Impressum | Datenschutz

Website wieder bei google anmelden Website wieder bei google anmelden - Österreich Website wieder bei google anmelden - Schweiz

Dieses SEO Forum läuft unter phpBB.


Sie lesen gerade: Website wieder bei google anmelden