SEO Themen 2016 bei ABAKUS

Bonnie Küster  Bonnie Küster in Online Marketing am 6. Januar 2016

Das Thema SEO entwickelt sich beständig weiter und wie bereits in den vergangenen Jahren, wurde auch in 2015 die SEO Branche mit großen Veränderungen konfrontiert. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, über zukünftige Veränderungen rechtzeitig informiert zu sein.

Unsere SEO’s bei ABAKUS geben einen Ausblick auf die Themen die in 2016 spannend sein werden:

Leere Straße bei Sonnenaufgang

  • AMP
    Die Ladezeit ist ein offizieller Rankingfaktor bei Google. Die Accelerated Mobile Pages (AMP) sollen durch eine bessere Performance die Rankingchancen verbessern. Durch speziellen HTML Code und JavaScript und das Caching in der Cloud werden Webseiten schneller.

 

  • Vertikale Suchmaschinen
    Vertikale Suchmaschinen, z.B. Amazon, bieten ein großes Potenzial für mehr Umsatz neben dem Kanal Google Websuche. Laut Statistik starten 43% der Suchanfragen mit Kaufabsicht bei Amazon. Auch andere Portale, vor allem branchenspezifische, können als zusätzliche Traffic-/ Umsatzquelle für Online-Unternehmen genutzt werden.

 

  • Linkaufbau
    Spätestens seit der Aussage von Google’s John Mueller auf der OMX 2015 „Wir benutzen Links ja weiterhin. Links sind sehr wichtig.“ ist wieder klarer, dass Content nicht das Allheilmittel in der Suchmaschinenoptimierung ist. Die Herausforderung ist immer noch, den Linkaufbau so zu gestalten, dass er für Google akzeptabel ist. Content Seeding inkl. Marketing usw. ist neben dem klassischen Linkbuilding ein vielversprechender Weg zu langfristig stabilen Rankings bei Google.
  • App Indexing
    Der mobile Suchmarkt wächst weiter und die mobilen Suchanfragen überwiegen mittlerweile die von Desktop PCs.
    Das Thema „mobile friendly“ wurde 2015 schon strapaziert. Vor kurzem teilte Google mit, dass (indizierbare) Apps auch mobil ranken können, wenn sie andere Inhalte zeigen, als die dazugehörige Webseite. So haben wir zwei verschiedene Medien, deren Inhalte auf die jeweilige Nutzergruppe zugeschnitten werden können. Spannend ist in dem Zusammenhang, dass Google die Apps streamen will. Eine Installation auf dem Endgerät ist nicht notwendig. Das ist ein wirklich spannendes Thema und eine Wachstumschance für viele Unternehmen.

 

Beitrag kommentieren

EINE ANTWORT HINTERLASSEN

Dein Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.



  • Google Pinguin Update 4.0 « ABAKUS Blog – SEO & Social Media

    11.01.2016, 12:58 Uhr

    […] Mit dem Pinguin Update wird das Ziel verfolgt, Webspam in den Suchergebnissen weiter einzuschränken und für mehr Qualität zu sorgen. Links sind und bleiben auch weiterhin wichtig, was spätestens seit der Aussage von Google’s John Mueller auf der OMX 2015 klar ist. Mehr dazu im Artikel zu den SEO Themen 2016 bei ABAKUS. […]

Bonnie Küster

Über Bonnie Küster

Bei Bonnie Küster laufen alle Fäden zum Thema Marketing und Außendarstellung zusammen. Sie sorgt schon seit mehreren Jahren dafür, dass ABAKUS weiterhin bekannt bleibt. Im Moment ist sie in Elternzeit und wir freuen uns auf ihre Rückkehr.
Alle Artikel von:

Verwandte Beiträge

Local SEO & Google My Business (GMB) Eintrag in 2020 optimieren – auch und besonders in Krisenzeiten

Manchmal kommen Krisenzeiten unerwartet und plötzlich. Die Corona-Krise hat uns und die Wirtschaft fest im Griff, manchem beschert das zusätzliche Zeit. Zeit für Tätigkeiten, für die sonst kein Platz war und damit die Chance, sich jetzt auf Dinge zu konzentrieren, die sonst wenig Beachtung gefunden haben. Eine nützliche Strategie Ihr Google My Business Profil zu

> WEITERLESEN …

 
Amazon SEO – Rankingfaktoren und Marketplaceoptimierung

Der Begriff „Amazon SEO“ sollte spätestens seit 2016 bei SEOs und Online Marketing Agenturen Aufmerksamkeit erregen; schließlich startet laut einer Studie jeder dritte Kauf eines Produktes bei Amazon – Amazon ist demnach sogar noch vor Google die bevorzugte Suchmaschine für Produktinformationen. Amazon SEO bezeichnet die Optimierung der einzelnen Produktseiten in der Suchergebnisliste bzw. dem Marketplace

> WEITERLESEN …

 
LinkedFridayBeitragsbild
#LinkedFriday – Mehr Reichweite auf LinkedIn über Empfehlungen

Wie es bereits auf Twitter den #followfriday gibt, ist das Empfehlungsprinzip inzwischen auch auf der Businessplattform LinkedIn angekommen. Jeden Freitag können im Rahmen des #LinkedFriday Empfehlungen für LinkedIn Kontakte gegeben werden, die sich in einer Dienstleistung oder der Zusammenarbeit besonders positiv hervorheben. Über den Hashtag gelangen die Nutzer auf LinkedIn zu weiteren Empfehlungen, so steigt

> WEITERLESEN …

 
Podcast SEO 2020 (Audios für Google optimieren)

Schon mal über einen eigenen Podcast nachgedacht? Podcasts erfahren seit einigen Jahren einen ungeahnten Aufschwung. Technik, Lifestyle, Sport, Kunst, Business, Politik, Marketing – die Themen sind kaum mehr überschaubar. Überall in Deutschland produzieren Laien, professionelle Anbieter und Medienhäuser immer mehr und neue Podcasts. Aber der Podcast-Markt ist immer noch am Anfang und es lohnt sich

> WEITERLESEN …

 

Besonderes ABAKUS Angebot: Hilfe zur Selbsthilfe

Ihre Online-Vermarktung muss nun mehr denn je in den Vordergrund rücken. Wir möchten in dieser Phase „Hilfe zur Selbsthilfe“ geben.

Mehr Informationen gibt’s hier