SEO Themen 2016 bei ABAKUS

Bonnie Küster  Bonnie Küster in Online Marketing am 6. Januar 2016

Das Thema SEO entwickelt sich beständig weiter und wie bereits in den vergangenen Jahren, wurde auch in 2015 die SEO Branche mit großen Veränderungen konfrontiert. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, über zukünftige Veränderungen rechtzeitig informiert zu sein.

Unsere SEO’s bei ABAKUS geben einen Ausblick auf die Themen die in 2016 spannend sein werden:

SEO-2016-abakus

  • AMP
    Die Ladezeit ist ein offizieller Rankingfaktor bei Google. Die Accelerated Mobile Pages (AMP) sollen durch eine bessere Performance die Rankingchancen verbessern. Durch speziellen HTML Code und JavaScript und das Caching in der Cloud werden Webseiten schneller.

 

  • Vertikale Suchmaschinen
    Vertikale Suchmaschinen, z.B. Amazon, bieten ein großes Potenzial für mehr Umsatz neben dem Kanal Google Websuche. Laut Statistik starten 43% der Suchanfragen mit Kaufabsicht bei Amazon. Auch andere Portale, vor allem branchenspezifische, können als zusätzliche Traffic-/ Umsatzquelle für Online-Unternehmen genutzt werden.

 

  • Linkaufbau
    Spätestens seit der Aussage von Google’s John Mueller auf der OMX 2015 „Wir benutzen Links ja weiterhin. Links sind sehr wichtig.“ ist wieder klarer, dass Content nicht das Allheilmittel in der Suchmaschinenoptimierung ist. Die Herausforderung ist immer noch, den Linkaufbau so zu gestalten, dass er für Google akzeptabel ist. Content Marketing inkl. Seeding usw. ist neben dem klassischen Linkbuilding ein vielversprechender Weg zu langfristig stabilen Rankings bei Google.
  • App Indexing
    Der mobile Suchmarkt wächst weiter und die mobilen Suchanfragen überwiegen mittlerweile die von Desktop PCs.
    Das Thema „mobile friendly“ wurde 2015 schon strapaziert. Vor kurzem teilte Google mit, dass (indizierbare) Apps auch mobil ranken können, wenn sie andere Inhalte zeigen, als die dazugehörige Webseite. So haben wir zwei verschiedene Medien, deren Inhalte auf die jeweilige Nutzergruppe zugeschnitten werden können. Spannend ist in dem Zusammenhang, dass Google die Apps streamen will. Eine Installation auf dem Endgerät ist nicht notwendig. Das ist ein wirklich spannendes Thema und eine Wachstumschance für viele Unternehmen.

 

Bonnie Küster

Über Bonnie Küster

Bei Bonnie Küster laufen alle Fäden zum Thema Marketing und Außendarstellung zusammen. Sie sorgt schon seit mehreren Jahren dafür, dass ABAKUS weiterhin bekannt bleibt. Im Moment ist sie in Elternzeit und wir freuen uns auf ihre Rückkehr.
Alle Artikel von:


Beitrag kommentieren

EINE ANTWORT HINTERLASSEN

Dein Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.



  • Google Pinguin Update 4.0 « ABAKUS Blog – SEO & Social Media

    11.01.2016, 12:58 Uhr

    […] Mit dem Pinguin Update wird das Ziel verfolgt, Webspam in den Suchergebnissen weiter einzuschränken und für mehr Qualität zu sorgen. Links sind und bleiben auch weiterhin wichtig, was spätestens seit der Aussage von Google’s John Mueller auf der OMX 2015 klar ist. Mehr dazu im Artikel zu den SEO Themen 2016 bei ABAKUS. […]

Verwandte Beiträge

Google Medic Update – globales Core Update August 2018

Seit Anfang August 2018 gibt es starke Rankingschwankungen bei Google. Grund dafür ist ein Core Update der Google Suche. Die Verluste und auch die Gewinne liegen oft bei 50% oder mehr. Was können Seitenbetreiber tun, was sollten sie lassen? Das sogenannte „Medic Update“ von Google, das seit dem 1. August 2018 ausgerollt wird, wurde von

> WEITERLESEN …

 
Bildoptimierung für schnelle Ladezeiten Ihrer Webseite

Ein (Webseiten-)Bild sagt mehr als tausend Worte. Denn Bilder tragen sehr zu dem positiven Gesamtbild eines Webseitenauftrittes bei. Ein wichtiges Kriterium ist, neben der richtigen Bildsprache, auch die Auswirkung der Dateigrößen und Anzahl an Bildern auf Ihr Ranking. Richtig gelesen! Optimierte Bilder sorgen für schnellere Ladezeiten Ihrer Webseite und vermeiden somit, dass Ihre Besucher aufgrund

> WEITERLESEN …

 
Voice Search & SEO
Voice Search, das nächste große Ding im Onlinemarketing?

Voice Search ist für viele User zwar noch kein großes Thema, dennoch wird die Sprachsuche in der Branche als das nächste große Ding gefeiert. In naher Zukunft wird es für die Menschen viel selbstverständlicher als heute sein, Suchanfragen zu sprechen als einzutippen. Gerade für Nutzer mobiler Endgeräte, wie Smartphones und Tablets, liegt die Sprachsuche im

> WEITERLESEN …

 
Mobile Content
Mobile Content – Mobiles Content Marketing

Inzwischen gibt es unzählige Statistiken im Netz, welche errechnen, wann genau der Mobile Traffic den Desktop Traffic überholte. Die meisten Auswertungen liegen hier zwischen 2014 und 2016 und auch eigene Beobachtungen als Webseitenbetreiber machen klar: Die Optimierung für mobile Endgeräte spielt längst eine zentrale Rolle in der Suchmaschinenoptimierung. Mit der Implementierung des neuen Mobile First

> WEITERLESEN …