Hochwertiger Linkaufbau

  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • Internationale Backlinks
jetzt kostenfrei beraten lassen und profitieren!

▶ Linkaufbau anfragen

Dies bietet Ihnen die Linkbuilding Agentur ABAKUS:

  • Verbesserte Rankings
  • Mehr organischer Traffic
  • Mehr Traffic über Verlinkungen
  • Lokalisierung (Stadt, Region, Land)
  • Reputation für Ihre Marke durch hochwertige Verweise
  • Google-konformes Linkaufbau-Know-how

Podcast Linkaufbau: Den Inhalt dieser Seite anhören.

Linkbuilding – Unsere 16 Offpage SEO Angebote:

  • Kontextuelle Backlinks – Rankings verbessern
  • Umsetzung von Backlink-Strategien
  • Business- und Markenpromotion in vertikalen Suchmaschinen
  • Seeding über soziale Netzwerke und Communities
  • Stärkung der Markenwahrnehmung
  • Internationaler Linkaufbau in Europa und Amerika
  • Internationaler Eintragsservice und Mentions
  • Standortpromotion über regionale Einträge und Citations
  • Hochwertige Pressemitteilungen
  • Entwicklung von Verlinkungsstrategien
  • Offpage-Wettbewerbsanalysen
  • Linkabbau und Entwertungsservice
  • Backlinkanalyse gegen schädliche Links
  • Linkprofil Potentialanalyse erkennt Möglichkeiten
  • Linkaufbau Schulungen
  • Offpage-Projektmanagement

▶ Linkaufbau anfragen

Unsere Linkaufbau Leistungen im Überblick:

Durch Kontextuelle Backlinks Rankings verbessern
Der enge und vertrauensvolle Kontakt zu zahlreichen Websitebetreibern ermöglicht es uns, Online Marketing zu betreiben und Ihre Website gezielt bekannt zu machen und für diese zu begeistern. Dadurch entstehen hochwertige kontextuelle Verlinkungen aus redaktionell gut gepflegten Seiten, die einen Mehrwert bieten.

Umsetzung von Backlink-Strategien
Sie haben Ideen für Ihren Linkaufbau und es fehlt an fachlich ausgebildetem Personal? Wir helfen Ihnen und Ihrem Inhouse SEO Team bei der Umsetzung und schöpfen zusätzlich aus unserem Erfahrungsschatz sowie bestehenden Kontakten. Dieses Vorgehen ist besonders geeignet, um Ihre Marke und Reputation zu stärken.

Business- und Markenpromotion in vertikalen Suchmaschinen
Die eigene Marke bekannt zu machen ist für Ihren langfristigen Erfolg wichtig. Wir helfen Ihnen mit Eintragungen in vertikalen Suchmaschinen, seriösen Katalogen und Branchenbüchern, damit Ihr Webprojekt besser gefunden wird.

▶ Linkaufbau anfragen

 
Stärkung der Markenwahrnehmung
Sie möchten sich als Experte einer Dienstleistung oder besonderer Produkte platzieren? Wir bringen Ihre Marke auf wichtigen Portalen zur Geltung und erzeugen dabei durch Interviews und Fachbeiträge einen bleibenden, guten Eindruck. Das Profil Ihrer Marke wird gestärkt und Vertrauen geschaffen. Das Ziel ist die Erhöhung Ihrer Markenwahrnehmung auch in der Suche.

Internationaler Linkaufbau Europa und Amerika
Sie agieren international? Wir bieten Linkaufbau in Europa und Amerika in Zusammenarbeit mit vor Ort lebenden Muttersprachlern. Es entsteht ein auf die jeweilige Kultur, Mentalität und Sprache zugeschnittener, authentischer Aufbau von Links.

Standortpromotion über regionale Einträge und Citations
Regionale Portale und Kataloge machen Ihre Filialen und Standorte bekannter. Einträge von „Google My Business“ bis hin zu speziellen Nennungen mit Ihren Leistungen helfen der lokalen Sichtbarkeit Ihres Webauftritts entscheidend weiter.

Hochwertige Pressemitteilungen
Durch Veröffentlichungen auf erlesenen Presseportalen, die den Google Qualitätsanforderungen entsprechen, unterstützen wir Ihre Öffentlichkeitsarbeit. Dabei geht es um die positive Wirkung von Mentions und Verlinkungen im Rahmen der Pressearbeit.

Entwicklung von Verlinkungsstrategien
Sie möchten planvoll an die Offpage Optimierung herangehen? Wir entwickeln für Sie realistische Strategien, die direkt auf Ihr Business abzielen. Wir schulen Ihre Mitarbeiter oder übernehmen für Sie bei Bedarf die Umsetzung.

Offpage-Wettbewerbsanalysen
Wie ist Ihr Wettbewerb aufgestellt und was können Sie von ihm lernen, sind die zentralen Fragen einer OffPage-Wettbewerbsanalyse. Dabei bedienen wir uns zahlreicher gängiger Linkanalyse-Tools und geben Ihnen einen Überblick über Ihre wichtigsten Wettbewerber bis auf Keyword-Ebene.

Download Linkaufbau-Leistungen
Linkprofil Potentialanalyse erkennt Möglichkeiten
Die Potentialanalyse Ihres Linkprofils erkennt bisher ungenutzte Möglichkeiten der Optimierung. Dies können Themen und Keyword-Welten sein, die bisher nicht verlinkt sind oder fehlende regionale Verlinkungen für Standorte und ausländische Niederlassungen. Als Ausgangspunkt dient eine Website- und Keywordrecherche, die fehlende Ankertexte (Keyword-Anchor oder Linktexte) des Backlinkprofils in die Analyse einbezieht.

Linkaufbau Schulungen
Sie möchten selbst externe Links zu Ihrer Seite aufbauen? Wir erarbeiten gerne einen individuell auf Sie abgestimmtem Linkaufbau Workshop. Danach wissen Sie, wie Sie konkret vorgehen, um Empfehlungen für Ihre eigene Website zu schaffen. Ein organischer und natürlicher Linkaufbau ist die Lösung.

Offpage-Projektmanagement
Sie betreiben Linkbuilding über mehrere Agenturen oder auch selbst? Dann übernehmen wir gerne für Sie das Offpage Projektmanagement. Wir koordinieren die Maßnahmen und stimmen Sie aufeinander ab. Gerne überprüfen wir die eingehenden Links, geben eine Bewertung ab und erarbeiten Handlungsempfehlungen. Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser.

Der Vorteil verschiedener Linkangebote

Warum bietet ABAKUS als erfahrene SEO Agentur so viele Linkbuilding Maßnahmen an? Nur so kann ein natürliches Linkprofil nachhaltig gefördert werden. Alle einseitigen Linkaufbau-Strategien führen langfristig zu einer Überbetonung von Link-Arten und damit zu einer schlechten Reputation. Durch unseren ganzheitlichen Ansatz gehen wir individuell auf jede Website und deren Erfordernisse ein. Das Ergebnis ist eine nachhaltige Suchmaschinenoptimierung, die Ihre Website langfristig erfolgreich macht. Wir arbeiten entsprechend den Richtlinien Googles – nicht gegen diese!

Als Kunde haben Sie bei ABAKUS einen persönlichen Ansprechpartner. Dessen sorgfältige, dartenbasierte und durch lange Erfahrung gestützte Arbeitsweise garantiert die von unseren Kunden geforderte Qualität. Somit versetzen wir Sie in die Lage, Entscheidungen zu treffen, die fachlich, datenbasiert und durch Erfahrung gestützt sind.

▶ Linkaufbau anfragen

So viel kostet Linkaufbau

Die Preise für unsere Leistungen werden individuell für Sie kalkuliert. Aus diesem Grund können wir keinen pauschalen Preis für unseren Linkaufbau nennen. Die Preise setzen sich aus unterschiedlichen Kriterien zusammen:
  • Wie viele Links werden aufgebaut?
  • Welche Art Links werden gesetzt und in welchem Themenumfeld werden sie aufgebaut?
  • Handelt es sich um nationalen oder internationalen Linkaufbau?
  • und weiteren Kriterien …
Im Rahmen der Erstellung Ihrer individuellen Backlinkstrategie stimmen wir gemeinsam mit Ihnen ab, welche Links für Ihre Ausrichtung sinnvoll sind. Auf Basis dieser Vorabanalyse kalkulieren wir für Sie unsere fairen Preise. Dieses Vorgehen hat sich übrigens bewährt: Seit 15 Jahren bieten wir so individuelle Lösungen im Linkaufbau an und freuen uns über zahlreiche zufriedene Kunden. Sind Sie neugierig, was Sie ein strategischer und erfolgreicher Linkaufbau für Ihre Website kosten würde? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Unsere Erfolgsfaktoren als Linkaufbau Agentur

Erfolgsfaktoren Linkaufbau

Die 5 Erfolgsfaktoren im Aufbauen von Backlinks
  • Sicherheit
  • Qualität
  • Engagement
  • Transparenz
  • Internationalität
ABAKUS bietet Sicherheit durch Beachtung der Google Qualitätsrichtlinien und gezielte Analysen im Vorfeld des Linkaufbaus. Qualitätslinks entstehen durch gute Inhalte, Mehrwert für den Nutzer und technisch einwandfreie Einbindung. So kommt es zu nachhaltigen Verlinkungen. Unsere Mitarbeiter brennen für Ihre Aufgaben! Das macht uns ständig besser. Engagement ist ein Erfolgsfaktor! Die Transparenz bieten wir durch ein regelmäßiges Reporting, offene Kommunikation und enge Abstimmung mit unseren Kunden.

Durch unsere Leistungen im internationalen Linkbuilding ist sichergestellt, dass wir Ihr Wachstum und Ihre Reichweite in ganz Europa und Amerika mit Offpage SEO unterstützen.

Unser Linkaufbau Know-how

Spätestens seit dem Penguin Update von 2012 ist jedem bewusst, dass Qualität im Linkaufbau unabdingbar ist. Für Google ist ein kontinuierliches Link-Wachstum ein Zeichen für die gute Qualität einer Webseite. Die Empfehlungen, in Form von neuen Links, deuten darauf hin, dass die Webseite interessante und vor allem aktuelle Inhalte aufweist. Die Qualität unserer Suchmaschinenoptimierung wird durch unsere geschulten und langjährigen Mitarbeiter garantiert. Regelmäßige Schulungen des Teams halten uns auf dem aktuellen Wissensstand. Durch definierte und kontrollierte Prozesse sichern wir auf Dauer die hohe Qualität unserer Leistungen ab.

▶ Linkaufbau anfragen

Risiken beim Linkaufbau

Als erfahrene Spezialagentur für Linkaufbau achten wir natürlich darauf, Ihre Website nicht in die Gefahr einer Abstrafung durch Google zu bringen. Seit Pinguin 4.0 erfolgen diese gezielter, auf URL-Basis und in Echtzeit. Fallgruben beim Linkaufbau sind:
  • Verlinkung ohne Themenrelevanz
  • Keine Link-Diversifizierung (LD)
  • Quantität statt Qualität
  • Unpassende Sprachregion
  • Nutzung von Linkfarmen oder Linktausch
  • Überoptimierung von Linktexten mit Keywords (Keyword-Anchor)
  • Zu viele Keyword-Anchor von „User Generated Content“ Seiten
  • Links aus offensichtlichen Marketingaktionen wie Influencer oder Blogger-Relations
  • Gastbeiträge mit klarem SEO Zweck
  • Links auf eigenen Seiten, die keinen Inhalt bieten
  • Muster erkennbar
  • Zu schnelles, unnatürliches Linkwachstum
  • Viele Links auf dieselbe URL, keine Varianz
Themenrelevanz, Variation und vor allem Qualität sind immer noch die strategisch wichtigsten Kriterien für nachhaltiges Linkbuilding. Ein erfolgreicher Linkaufbau sollte also natürlich wirken. Sie wollen Links kaufen? International ranken? Sie möchten bekannter werden? Auf jeden Fall besser als Ihre Konkurrenz sein? Dann sprechen Sie mit uns.

Qualitätskriterien beim Aufbau von Backlinks

Wir orientieren uns bei der Beurteilung je nach Region an festen, nachvollziehbaren Metriken. Der Citation Flow / Trust Flow von Majestic oder der Domain Authority (DA) von MOZ sind geläufige SEO KPIs zur Bewertung einer Domain. Darüber hinaus bestimmen weitere Werte die Backlink Qualität:
  • Thematische Relevanz
  • Reputation (keine unangemessenen Inhalte)
  • Qualität der Link-Integration
  • Eigenes Ranking der linkgebenden URL

▶ Linkaufbau anfragen

Linkaufbau, aber wie mag es Google?

Backlinks sind nach wie vor ein elementarer Ranking-Faktor für Google. Über die Jahre haben sich durch diverse Algorithmus-Updates auch die Anforderungen im Linkbuilding verändert. Die Qualität der Links ist mehr denn je in den Vordergrund gerückt.

John Müller von Google hat analysiert, dass die meisten Links dem Unternehmer mehr schaden, als dass sie einen Nutzen bringen. Der Kern der Problematik liegt laut Müller hauptsächlich auf der gezielten Generierung von Links und dem Vernachlässigen von anderen wichtigen Faktoren, die für ein hohes Ranking von Bedeutung sind. Besonders Links, die auf Quantität und nicht auf Qualität aufgebaut sind, stuft Müller als schwierig ein. Eine bessere Markenbildung und steigende Bekanntheit sei mit solchen Methoden nicht möglich.

Müller verrät uns mit seinen Aussagen zwischen den Zeilen, dass beim Linkaufbau mehr Kompetenz gefordert ist. Das Internet ist voll mit schlechten Links. Solche, mit wenig Themenrelevanz und eher mit quantitativen- als qualitativen Zielen, gehören nicht zu einem natürlichen Linkbuilding. Ein gesundes Linkbuilding ist also weiterhin nicht schädlich.

Content, Links und RankBrain

Laut Google basiert das Ranking in den SERPs auf über 200 Rankingfaktoren. Welches davon mehr Gewichtung hat, weiß niemand besser, als der Suchmaschinengigant höchstpersönlich. Doch oft sind es die Mitarbeiter selbst, die wertvolle Informationen in die Öffentlichkeit tragen. Andrey Lipattsev, Search Quality Senior Strategist bei Google, nannte die drei wichtigsten Rankingfaktoren: Links, Content und RankBrain. Hierbei wurde RankBrain als drittwichtigster Faktor genannt. Links sind also mindestens der zweitwichtigste Rankingfaktor. Dadurch wird der Linkstellenwert nochmals deutlich.

Gibt es ein Limit an ausgehenden Links auf einer Unterseite?

Bis 2008 gab es in den Webmaster Guidelines die 100-Links Regel. Diese besagt, dass pro Unterseite nicht mehr als 100 externe Links vorhanden sein sollten. Diese Regel ist inzwischen nicht mehr aktuell. Seit der letzten Aktualisierung der Webmaster Guidelines wird inzwischen von „einigen Tausend“ gesprochen.

Falls Sie auch zu denjenigen gehören, die viele ausgehende Links pro Unterseite setzen, sollten Sie nicht den Faktor Linkjuice vergessen. Der Linkjuice vererbt seine Kraft sowohl für interne- als auch für externe Links. Hierbei werden beide Linkarten unterschieden. Es gilt: Je höher die Anzahl an Links pro Unterseite, desto geringer ist der vererbte Linkjuice für den einzelnen Link.

Gastbeiträge

Matt Cutts warnte auf seinem Blog davor, Gastartikel zum Linkaufbau zu verwenden. Es sei ein Verstoß gegen die Richtlinien, wenn diese auch Follow-Links enthalten. Genau wie Werbeeinbindungen sollten daher diese Links als Nofollow deklariert werden.

Thematisch passende Gastartikel sind auch weiterhin ein guter Mix im Content-Marketing. Die Intention eines Gastartikels ist vor allem die eigene Expertise in den Vordergrund zu stellen sowie einen Mehrwert für die Leser zu erzeugen. Solange diese Form nicht ausschließlich als Linkbuilding-Strategie ausgenutzt wird, besteht weiterhin eine Win-Win-Situation für den Seitenbetreiber sowie für den Gastautor.

Blog-Kommentare

Blog-Kommentare sind nicht automatisch Spam. Doch auch hier sollten einige Dinge beachtet werden. Bei Blogkommentaren sei der Umfang und die Relevanz wichtig. Nutzer sollten auf jeden Fall mit eigenen Namen kommentieren: Blogs geben die Möglichkeit, den Namen der kommentierenden Person zu verlinken. Wer schnell mal eben einen Link generieren möchte, lässt sich gerne dazu verleiten, den Brand des Unternehmens oder ein Keyword als Absender eines Kommentars verlinken zu lassen. Mit solch einer Handlung lässt sich die Intention des Kommentargebers rasch erkennen. Eine weitere Möglichkeit ist, einen Link direkt in den Text zu platzieren. Auch wenn die meisten Blogs mittlerweile Kommentare als Nofollow deklarieren, sollte das Linkprofil solche bedenklichen Blog-Links nicht enthalten. Anders sieht es bei Blogkommentaren aus, die eine Diskussion antreiben oder einen Artikel mit zusätzlichem Fachwissen erweitern. In die eigene Marke zu investieren ist auf lange Sicht viel rentabler als in Black-Hat-SEO Maßnahmen zu vertrauen.

Google sagt ganz klar, dass jeder Webmaster für seine Seite Links aufbauen sollte. Dies soll nach Meinung von Google über Promotion laufen. Schreiben Sie guten Content und reden Sie darüber. Danach werden Sie verlinkt. Was genau bedeutet das für Sie? Kümmern Sie sich erst einmal um Ihre eigene Website. Erst wenn diese verlinkungswürdig ist, sollten Sie über Links nachdenken. Warum sollte jemand auf Ihre Seite verlinken, wenn die Inhalte keinen Mehrwert bieten? Werden dann dennoch Links identifiziert, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die Verlinkungen durch eine nicht Google konforme Maßnahme erfolgte.

▶ Linkaufbau anfragen

Demnach ist die erste Maßnahme, Inhalte auf Webseiten zu identifizieren, die eine Verlinkung überhaupt rechtfertigen.

Wenn eine Verlinkung erfolgt, soll der Nutzer einen Mehrwert erhalten. Ein guter Link ist ein Link, der auch geklickt wird. Es handelt sich hierbei schließlich um eine Empfehlung, auf die ein Webmaster sogar Stolz sein sollte. Dabei ist der Link-Text unerheblich, wenn er im Kontext Sinn macht. Dass der Linktext mit einem Keyword dann die Linkzielseite puscht, ist ein Effekt, den der verlinkende Webmaster bei einer natürlichen Verlinkung nicht einkalkuliert. Er macht schließlich kein SEO, sondern redaktionelle Arbeit. Deshalb sollte eine gute Linkbuilding Agentur Ihr Backlinkprofil im Auge behalten. Natürlicher Linkaufbau führt nicht automatisch zu einem sauberen und risikofreien Backlinkprofil.

Eine Grauzone sind Links, die ein Unternehmen bekannt machen. Darüber kann man bei Google keine eindeutigen Informationen finden. Im Detail ist damit das Eintragen in seriöse Webkataloge und Branchenbücher gemeint. Diese, auch als vertikale Suchmaschinen bezeichneten Domains, bieten dem Unternehmer den klaren Vorteil, das eigene Business bekannter zu machen. Erfolgen die Verlinkungen neutral, sollte es keine Probleme geben, da sie vor allem für die lokale Auffindbarkeit wichtig sind. Uns sind insoweit keine Fälle der Abstrafung durch Google bekannt, die sich auf gute Webkataloge mit Domain oder Brand Verlinkung beziehen und im normalen Umfang erfolgten. Ein gutes Beispiel ist, dass Google selber dazu auffordert, sich in deren eigenes Branchenbuch „My Business“ einzutragen.

▶ Linkaufbau anfragen

Ein natürliches Linkprofil ist wichtig

Wenn Sie eine Agentur anrufen, redet diese von einem natürlichen Linkprofil. Aber was ist das eigentlich? Das weiß außer Google keiner – dennoch gibt es Hinweise. Ein stetiges Wachstum ist ein Indiz. Macht man TV Werbung, sieht das schon wieder anders aus! Dadurch kommt man ins Gespräch und erhält im Idealfall vermehrt neue Links. Es gibt nach der reinen Wahrscheinlichkeit Linktext-Verteilungen, die je nach Branche und Region (Land) üblich sind. Die betrifft auch die Verteilung von Follow zu NoFollow Links. Weicht ein Profil zu stark von diesem Ideal ab, steigt die Gefahr einer algorithmischen Abwertung. Die häufigsten Linktexte sind der Domainname in seinen Varianten:
  • http://www.domainname.de
  • www.domainname.de
  • domainname.de
  • http://domainname.de
  • http://www.domainname.de/
  • www.domainname.de/
  • domainname.de/
  • http://domainname.de/
Danach folgen in der Regel die Brandvarianten:
  • Domainname
  • Domainname GmbH

Danach sind Stopwords wie „hier“, „Website“, „Infos“ etc. zu finden. Aber auch Deep Links mit dem Domainnamen, wie domainname.de/unterseite/unterseite2.

Erst dann tauchen in der Regel Links mit vielen unterschiedlichen Keywords im Link-Text auf. Damit meine ich auch „Ein-Wort-Verlinkungen“ oder auch Linktexte, die aus mehreren Wörtern bestehen.

Als Faustregel gilt: Haben Sie mehr als 50% Keywords in der Gesamtheit der Linktexte, sollten Sie Ihr Backlinkprofil überprüfen lassen. Unter 40% ist in der Regel ungefährlich. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel – leider.

Mit anderen Worten: Nur eine Überprüfung der Backlinkprofile Ihrer Wettbewerber gibt Ihnen zusätzlich die nötigen Informationen, um Ihr Linkprofil zu bewerten. Sie müssen ein Gespür dafür bekommen, was in Ihrer Branche üblich ist und es besser machen.

Backlinks kaufen, mieten oder natürlich wachsen lassen

Viele suchen nach dem Begriff „Linkbuilding Agentur“ sofort nach Preisen für den Linkaufbau. Eines kann jetzt schon einmal festgestellt werden: Gute Qualität im Linkaufbau, ist durch niedrige Preise auf Dauer nicht zu gewährleisten. Ein Link, der 1 Euro bei eBay kostet, kann nur automatisiert aufgebaut werden. Wie soll sich das sonst für den Anbieter rechnen?

Aber die Diskussion dreht sich meist um Mietlinks oder Kauflinks. Was sind die besseren Links? Kaufen oder Linkmiete beschreibt erst einmal nur die vertragliche Komponente, die der Kunde zur Agentur hat und sagt nichts über die Qualität des Links aus. Ob ich den Link kaufe oder miete kann also eine strategische und kaufmännische Entscheidung sein. Nehmen wir mal an, die Qualität ist gut und entspricht den Vorstellungen des Kunden: Dann spielt die momentane Qualität, genauer gesagt die Qualitätssicherung auf Zeit, eine wichtige Rolle. Auch hier kommt es dann auf die konkrete Ausgestaltung des Vertrages und die Agenturleistung an.
Die dritte Variante ist dann der natürliche Link. Dies ist, wenn sie nicht auf planbare Ergebnisse angewiesen sind, eine Alternative. Aber auch bei dieser Variante ist nichts über die Qualität des Links ausgesagt. Ein natürlicher Link kann super gut, aber auch extrem schlecht sein. Deshalb gilt, dass eine Agentur die natürliche Links aufbaut – rein von der Handlung her – genauso gegen die Google Richtlinien verstößt, wie andere Linkaufbau Modelle auch. Es wird für den Linkaufbau bezahlt. Nicht der Webmaster erhält Geld, aber die Agentur mit dem eindeutigen Auftrag Links zu generieren.  Am Ende zählt das Ergebnis! Und das hängt von dem Know-how der Agentur, ihren Kontakten und dem Kunden ab.

▶ Linkaufbau anfragen

So funktioniert der Ablauf mit unserer Linkbuilding Agentur:

  1. Ihre Anfrage
  2. Kostenfreie Erstanalyse Ihres Linkprofils
  3. Telefonat / Treffen
  4. Angebotsvorschläge
  5. Abstimmung mit unserem Offpage SEO Team
  6. Unverbindliche Angebotserstellung
  7. Angebotsannahme
  8. Es geht sofort los!
Sie nehmen Kontakt zu unserem Sales-Team auf, welches mit Ihnen Ihre Ziele, Wünsche und Vorstellungen bespricht. In Rücksprache mit unserem Offpage SEO Team erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit transparenten Leistungen und den Linkaufbau Kosten. Nach Vertragsabschluss erhalten Sie umgehend Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner aus dem Offpage SEO Team, der alle nötigen Maßnahmen koordiniert, eine Strategie entwickelt und Ihnen Antworten auf Ihre Fragen gibt. Professioneller Linkaufbau bringt Ihre Website nach vorn. Backlinks aufbauen ist unser Spezialgebiet. Wir verfügen über langjährige Erfahrung und Expertenwissen in diesem Bereich. Wir befolgen die Google Richtlinien zum Linkaufbau und bieten ausschließlich themenrelevante Backlinks an.