Archiv für den Monat Juni 2003

Overture started mit “kontext-basierender” Werbung

Montag, 30. Juni 2003

Overture startete am Montag ein neues Produkt genannt “Content Match”. Es liefert Werbung zielgerichtet auf Schlagwörter relevant zu der besuchten Seite.

Wie es funktioniert

Wenn ein Surfer zum Beispiel eine Artikel auf MSN besucht liefert Overture nun relevante Werbeeinschaltungen auf dieser Seite.

Das Service beschränkt sich zur Zeit nur auf den englischsprachigen Markt wird laut Overture aber bald auch in Deutsch erhältlich sein.

alle links führen auf englisch-sprachige Seiten

Google News Deutschland, Update

Sonntag, 29. Juni 2003

Google ist auch am Wochenende damit beschäftigt, das Google News Portal weiterzuentwickeln.



Auf diesen Screenshot vom Samstag, kann man sehen es heißt nur Google News (ohne Deutschland) und die Gesundheitssektion ist noch nicht ausgereift.



Hier kann man schon das neue Logo “Google News Deutschland” erkennen. Auch die Sektion Gesundheit funktioniert jetzt.

Die Suchfunktion ist weiterhin nur in Englisch!

Wir halten euch am laufenden.

Google News “Deutsch” bald online?

Samstag, 28. Juni 2003

Noch nicht offiziell, und noch lange nicht fertig, aber eindeutig in Planung ist das deutschsprachige Newsportal von Google.

Neben den Menüleisten, den Buttons und den Fehlermeldungen ist aber noch alles andere in Englisch.

Update:

Deutsches Google News Portal gefunden

Google Adwords jetzt auch auf MapQuest.com

Donnerstag, 26. Juni 2003

MapQuest.com, Rank 64, entscheidet sich für Google als Werbevermarkter. Google bietet in Zukunft auf mapquest.com passend zur Suche nach der Stadt, relevante Adwords Anzeigen zu Angeboten aus der entsprechenden Stadt an. Das können zum Beispiel Restaurants, Bars oder andere Regio-Advertisments sein, die sich auf eine bestimmte Region oder Postleitzahl beziehen.

Pressebericht dazu findet man hier:

MapQuest Pressebericht

Google Toolbar 2.0

Mittwoch, 25. Juni 2003

Ganz neu erschienen ist jetzt die Beta Version der Google Toolbar in der Version 2.0. Neue Features sind unter anderem ein PopUp Killer, AutoFiller (füllt automatisch Formulare aus)und ein BlogThis Button der es ermöglicht direkt aus der Toolbar einen Blogpost zu erstellen.

Download unter: http://toolbar.google.com/index-beta

Crawler für die Steuerfahndung

Mittwoch, 25. Juni 2003

wie man hier: http://www.golem.de/0306/25823.html entnehmen kann, gibt es seit wenigen Tagen einen neuen Crawler, entwickelt von der entory AG einer Tochter der Deutschen Börse AG, welcher es Beamten der deutschen Finanzbehörden ermöglicht nach umsatzsteuerrelevanten Geschäftsvorgängen im Online Handel zu suchen, sie zu vergleichen und abzugleichen mit dem Handelsregister. Ziel ist es den kleinen privaten Mann daran zu hindern steuerhinterziehung zu betreiben. Ebenso wird der Crawler gerichtlich zugelassen…wenn ungereimtheiten im privaten Handel nachgewiesen werden.

Google Dance QuickCheck für Microsoft Internet Explorer

Montag, 16. Juni 2003

Wer gerne und oft bei google-dance.com Abfragen startet, dem sei hiermit geholfen…

Unter: http://www.palace4all.de/googledance.reg

findet ihr eine Registry Datei, welche nach dem Download und dem Installieren durch Doppelklick folgende Features in der Adressleiste des Internetexplorers freischaltet:

Google Dance Ranking Vergleich

Einfach in die Adressleiste folgendes eingeben:

“gd suchbegriff”

Beispiel: gd abakus

Google Dance Backlink Check

Einfach in die Adressleiste folgendes eingeben:

“gb domainname.TLD”

Beispiel: gb abakus-internet-marketing.de

Direkte Rechenzentren-Abfrage:

Einfach in die Adressleiste folgendes eingeben:

“Kürzel des Google Rechenzentrums Suchphrase”

Beispiel: fi link:www.abakus-internet-marketing.de

oder

cw abakus

Kürzel der Rechenzentren:

ab, cw, dc, fi, sj, ex, va, zu, in

Viel Spass damit!

ValueClick kauft Search123

Donnerstag, 05. Juni 2003

Der Werbevermarkter ValueClick gab am Dienstag bekannt man habe die Pay Per Search Suchmaschine, Search123.com, welche zum Einen aus bezahlten zum Anderen aus Teoma Ergebnissen besteht, für 5 Mio Dollar gekauft. Dieser Deal wurde angestrengt, da ValueClick sich nach eigenen Aussagen auch im Bereich PPC aktiv zeigen will und man sich in Zukunft auch in diesem Segment engagieren möchte. Interessant dabei ist, dass ValueClick auch im deutschsprachigen Raum aktiv ist und man somit vielleicht auch im Deutschen Raum mit diversen Aufkäufen im Bereich Suchmaschinen rechnen kann.

Infoseek Japan und Lycos Japan werden zusammengelegt

Mittwoch, 04. Juni 2003

Die zwei riesen Portale Infoseek.co.jp und Lycos.co.jp werden Ende des Jahres zusammengelegt, der Grund dafür ist laut den Betreibern ganz einfach, man wolle Yahoo Japan besser paroli bieten können…. und wenn man eine 45´er Seite mit einer 151´er Seite vereint, tut sich das schon besser…mit dem Angriff auf Yahoo :)

Quelle: Japan Times

SearchKing verliert PageRank-Klage gegen Google

Dienstag, 03. Juni 2003

Vorwort:

SearchKing.com, ein Such- und Verzeichnisportal, machte sich den durch Google vergebenen PageRank zu nutze indem SearchKing zum Einen durch PageRank-Netzwerke den eigenen PageRank positiv beeinflusste und zum Anderen den dadurch gewonnenen hohen PageRank kommerziell vermarktete. Google setzte nach Kenntnis dieser Praktiken den PageRank der Searchking-Seiten zurück, sodass ein vermarkten nicht mehr rentabel ist. Daraufhin strengte SearchKing die Klage gegen Google an, in der SearchKing dagegen protestierte, dass es nicht angehen kann, den PageRank manuell zu beeinflussen, da der PageRank eine Widerspiegelung der “öffentlichen Meinung” einer Website ist und deswegen nicht manuell durch Google beeinflusst werden darf/soll.

Das Gericht entschied für Google. Damit ist jetzt gerichtlich entschieden worden, dass Google sehr wohl das Recht hat, den durch Google selbst vergebenen PageRank manuell zu beeinflussen.

Die Entscheidung belastet den Wert: PageRank in seiner Glaubwürdigkeit sehr, denn wenn einer Seite der PageRank genommen werden kann, ist es natürlich auch möglich eine Seite damit zu “pushen”. In Fachkreisen ist der Wert deswegen immer mehr nur noch ein fiktiver Anhaltswert der jedoch in keiner seriösen Studie Anklang findet, da der Wert von der Willkür Google´s abhängig ist. Das Urteil des Portalbetreibers SearchKing unterstreicht diese Willkür nochmal deutlich.

Die derzeitige Umstellung der PageRank Technologie, welche nach anderen Kriterien die Popularität einer Seite bewertet (Topic-Sensitive PageRank) wird daran nichts ändern, dass einige Seiten an dieser Berechung mit Sicherheit nicht teilnehmen bzw überbewertet werden.