Suchmaschinenoptimierung für JTL

JTL-Shop im Überblick

JTL Shop ist das Shopsystem des deutschen Softwareanbieters JTL Software GmbH, welcher in erster Linie durch sein kostenloses Warenwirtschaftssystem bekannt ist. Vor kurzem erhielt der JTL Shop ein Major-Update auf Version 4. Das Shopsystem kann entweder selbst oder direkt bei JTL Software gehostet werden. Der JTL-Shop besteht in der Basis aus HTML5, der PHP Template-Engine Smarty sowie dem beliebten Framework Bootstrap der Twitter-Entwickler.

ABAKUS ist Mitglied bei:

Unsere offiziellen Partner:

Wir arbeiten mit:

Ein wichtiger Punkt, den es vor der Wahl von JTL-Shop als Shopsystem zu beachten gilt ist, dass dieses nur im Einklang mit der kostenlosen JTL-Wawi funktioniert. Das Anlegen und Pflegen der Produkte direkt im Shopsystem ist nicht möglich.Das benötigte Warenwirtschaftsystem läuft ausschließlich lokal auf Windows-Umgebungen. Eine rein webbasierte Wawi Lösung bietet JTL Software nicht an.

Einfache Anpassung von Title und Meta Description

Das Title-Tag ist ein wichtiger SEO Onpage-Faktor und eine gut formulierte Meta-Description schafft Anreize zum Klicken in den Suchergebnissen. Dessen sind sich die JTL-Shop Entwickler bewusst. Deshalb ist es innerhalb des Systems sehr einfach möglich, diese beiden Elemente entweder dynamisch für jede Seite individuell zu erzeugen, aber auch manuell anzupassen.

Quelle: jtl-software.de – Title-Tag & Meta Description im JTL Shop Backend

Sprechende URLs im JTL Shop

Zwar nicht der größte Hebel, um mit dem JTL Shop SEO Erfolge zu erzielen – aber immer noch ein wichtiger Faktor: Das Shopsystem bietet die Möglichkeit für sogenannte sprechende URL’s. Eine sprechende oder auch Clean URL / Pretty URL, ist eine URL, welche lesbare Wörter statt technische Kürzel oder IDs enthält:

Nicht sprechend: www.domain.de/index.php?id=123

Sprechend: www.domain.de/produktseite

Sprechende URL’s bieten mehrere Vorteile:

  1. Der Nutzer weiß beim Blick auf die URL-Leiste, wo er sich auf der Seite befindet
  2. Aussagekräftige URL’s werden in der Regel häufiger angeklickt
  3. Nutzer können sich sprechende URL’s leichter merken
  4. Google kann Informationen aus der URL für die Bewertung nutzen

Einziger Wehrmutstropfen:

„Eine Verschachtelung von Kategorienamen und⁄oder Artikelnamen der Form ⁄Kategorie⁄Unterkategorie⁄ bzw. ⁄Kategorie⁄Artikelname ist derzeit nicht vorgesehen (auch nicht per Plugin oder Code-Erweiterung).“

XML-Sitemap in JTL Shop

Während viele Shopsysteme mittels Extensions bzw. Plugins nachgerüstet werden müssen, bietet das SEO-Modul des JTL-Shops bereits eine Möglichkeit an, um XML-Sitemaps generieren zu lassen. Eine nachfolgende automatische Aktualisierung ist ebenfalls konfigurierbar.

Mobile Suchmaschinenoptimierung für JTL

Seit April 2015 ist „mobile Nutzerfreundlichkeit“, also das Vorhandensein einer mobilen Variante einer Webseite, ein Google Rankingfaktor. Seiten, welche Ihre mobilen Nutzer nicht hinreichend abholen, werden gegenüber mobilen Mitbewerbern benachteiligt.

Das Basis Template „Evo“ ist von Haus aus Full Responsive. Dies bedeutet, dass sich das mit dem Basis-Template erstellte Shop-Layout standardmäßig an das Gerät des jeweiligen Besuchers anpasst. Somit ist mobile Nutzerfreundlichkeit von Anfang an gegeben.

Quelle: jtl-software.de – Responsives JTL Theme „Evo“

Ohne Content geht es nicht: JTL als CMS

Möchte man als Shopbetreiber heutzutage wirklich Erfolge erzielen, hilft es nicht, seine Produkte anzubieten und abzuwarten.

Inzwischen muss eine gezielte Content-Strategie durchgeführt werden, welche für neue Kunden / Interessenten aber auch für Social Signals und bestenfalls neue Links sorgt. Immer mehr Shopbetreiber haben inzwischen schmerzlich gelernt, dass „Content is King“ nicht nur eine leere Floskel ist. Doch wo kann der geneigte Shopanbieter sein Fachwissen am besten platzieren?

Richtig: In einem Blog, der direkt im Shop platziert ist.

Hier kommt eine der großen Stärken des JTL Shops zum Vorschein:

Während viele „Standard“-Shopsysteme mühsam angepasst und (z.B. mittels WordPress) erweitertet werden müssen, bietet JTL von Haus eine CMS-Lösung an, mittels derer ein Blogbereich, aber auch inhaltslastige Landingpages angelegt werden können.

Quelle: jtl-software.de – Anlegen eigener Seiten im JTL Backend

Fazit

Insgesamt bietet der JTL-Shop mit der dazu gehörenden JTL Warenwirtschaft ein gutes „Rund-um-Sorglos“-Paket für Shopbetreiber. Man sollte sich aber im Vorfeld mit der Wawi des Anbieters auseinandersetzen, da andere Systeme nicht mit dem Shop kompatibel sind.

Die technische Basis des JTL-Shops ist auf dem aktuellen Stand und bietet im Vergleich zu anderen Shops bereits allerlei nützliche Tools und Möglichkeiten für die Suchmaschinenoptimierung. Dennoch ist es wie bei jeder Webseite mit der Ersteinrichtung nicht getan. Zu allererst muss sich der Betreiber bewusst werden, für welche Begriffe er gefunden werden möchte und ob er die Intention der Suchenden mit seinen Produkten überhaupt hinreichend abdecken kann.

Nur durch eine ausgebaute SEO- und Content-Strategie, zu der neben individuellen Produktbeschreibungen auch die Pflege eines Blogs und der sozialen Kanäle gehören, sorgen zukünftig für Erfolge im Internet.

Wer gerade am Anfang seiner Karriere als Shopbetreiber steht und neben einem Shopsystem auch auf der Suche nach einem (kostenlosen) Wawi-System ist, für den ist das Paket von JTL die richtige Wahl. Auch wenn Sie bereits einen Shop betreiben und bereit sind, das Warenwirtschaftssystem zu wechseln, sollten Sie einen näheren Blick auf JTL Shop & JTL Wawi werfen.

ABAKUS Internet Marketing ist JTL Service Partner für Suchmaschinenoptimierung. Sie sind dabei ein neues (JTL-)Projekt zu launchen oder benötigen SEO Hilfe bei Ihrem JTL-Shop? Wir sind für Sie da!

Unsere JTL Shop Optimierungsleistungen umfassen:
  • SEO Keywordrecherche
    • Ermittlung relevanter Suchbegriffe
    • Analyse Keywords Top-Shop-Wettbewerber
  • Komplette Shopanalyse
    • Seitenstruktur (JTL Shop Template optimieren)
    • Produktseitenaufbau
    • Seitenkodierung (z.B. Title -Tags)
    • Verbesserung der internen Verlinkung
    • Keyworddichte, -verteilung und -prominenz
    • suchmaschinenfreundliche URL-Formate
    • Domain- bzw. IP-Popularität
  • Reporting / Rankingbericht
    • einmalig Status Quo/vorab
  • Umsetzung der OnPage-, und OnSite-Optimierung
    • nach technischer Prüfung
    • über das Shop Backend
    • inkl. abschließendes Arbeitsprotokoll

ODER (bei geplanter Inhouse-Optimierung)

  • Handlungsempfehlungen
    • schriftlich ausgearbeitet
    • Abschlussgespräch nach Umsetzung der Maßnahmen

Falls Sie noch mehr Fragen haben oder Interesse an einer Beratung können Sie sich gerne unter 0511 / 300325-0 mit uns in Verbindung setzen.
Sie können gern auch Ihre Kontaktdaten eingeben und wir lassen Ihnen umgehend ein passendes SEO Angebot zukommen.

Jetzt SEO für JTL anfragen:

(kostenfrei & unverbindlich)

Copyright All Rights Reserved ABAKUS © 2017

Sie lesen gerade: JTL-Shop