SERP Snippet Generator

SERP-Snippets werden auf der Suchergebnisseite von GOOGLE angezeigt. Die SERP-Snippets bestehen aus einer Headline (Title) und dem Beschreibungstext (Metadescription), die verändert werden können. Dabei sind nur bestimmte Textlängen zugelassen. Je besser diese Snippets formuliert sind, umso häufiger wird ein Suchergebnis angeklickt.

  1. URL der Website eintragen (Ihre Seite)
  2. Auf Meta Tags klicken
  3. Rechts erscheint eine Livevorschau der SERPs der Seite
  4. Jetzt können in den Eingabefeldern links der Titel, die URL und die Description verändert werden,
    die Änderungen werden in der Livevorschau direkt angezeigt.





Was versteht man unter SERP Snippets?

Die Snippets erscheinen auf den Suchergebnisseiten (Search Engine Result Pages) von Google. Diese Textschnipsel fassen den Inhalt der rankenden Seite zusammen. Der User erhält somit eine Art Vorschau, was ihn auf der Seite erwartet. Die SERP Snippets bestehen aus dem Titel (title), der URL und der Beschreibung (description). Der Titel und die Beschreibung können geändert und sollten optimiert werden, damit die Textauszüge zum Klicken anregen.

SERP Snippet Screenshot

Den Title (title) optimieren

Der Titel sollte aus höchstens circa 70 Zeichen inklusive Leerzeichen bestehen. Längere Titel werden gekürzt, stattdessen erscheinen dann drei Punkte (…). Daher empfiehlt es sich, die vorgegebene Länge unbedingt einzuhalten, um unschöne Kürzungen zu vermeiden.

Der Titel muss für jede Unterseite individuell sein und sich von den anderen Title-Tags auf Ihrer Website unterscheiden. Vermeiden Sie die Aneinanderreihung von Keywords, das könnte als Spam gewertet werden und das Ranking Ihrer Seiten verschlechtern.

Setzen Sie Ihr wichtigsten Keyword an die erste Stelle und ergänzen Sie es durch Ihre Firmenbezeichnung, dies stärkt Ihre Marke und sorgt für Vertrauen bei den Usern. Kürzen Sie, falls erforderlich, Ihren Firmennnamen.

Lokal agierende Firmen sollten unbedingt den Ortsnamen in den Titel einbauen, um in Ihrer Region besser gefunden zu werden. Auch wenn Sie Ihre Dienstleistung hauptsächlich für Kunden aus der Umgebung anbieten, ist diese Vorgehensweise ratsam.

Integrieren Sie Trenner oder Sonderzeichen, wenn es zu Ihrem Unternehmen passt. Doch lassen Sie hierbei Vorschicht walten, eventuell werden diese nicht in den SERPs angezeigt. Die sicherste Methode, dies zu vermeiden, ist es nur Sonderzeichen einzubauen, die für andere Seiten auch angezeigt werden.

Die Beschreibung (description) optimieren

Die Länge der Beschreibung ist auf etwa 160 Zeichen beschränkt. Fassen Sie den Inhalt Ihrer Seite durch die Beschreibung kurz zusammen. Machen Sie Ihre potentiellen Kunden neugierig. Auch hier besteht die Möglichkeit, sich durch den bedachten Einsatz von Sonderzeichen von der Konkurrenz abzuheben.

Beachten Sie: Die Beschreibung muss wahrheitsgemäß sein und den Inhalt der Seite sinnvoll erfassen. Unwahre Beschreibungen locken unter Umständen zwar viele Besucher auf Ihre Seite, diese werden jedoch Ihre Seite schnell wieder verlassen, wenn sie nicht das finden, wonach sie suchen. Die Verweildauer auf Ihrer Seite sinkt und die Rankings fallen.

Der erste Satz der Description dient dazu, die Nutzer neugierig zu machen. Formulieren Sie eine Aussage, die Aufmerksamkeit erregt und das Besondere Ihrer Dienstleistung bzw. Ihres Produkt treffend beschreibt.
Erfolgreiches SEO Consulting seit 2002

Sonderzeichen dienen als Blickfang und unterstreichen Ihre Aussage. Die folgende Sonderzeichen werden in den SERPs angezeigt und können bedenkenlos eingesetzt werden (➤,✓,✘)

Am Ende Ihrer Meta-Description sollte eine Aufforderung stehen, die den User zum Klicken anregt.
Jetzt individuell beraten lassen.
➤ Jetzt testen
Jetzt informieren!