User Signals

Der Nutzer sendet User Signals aus, während er eine Website bzw. die Suchergebnisseite besucht. Diese Signale beeinflussen die Einordnung von Websites
durch Suchmaschinen. Wichtige User Signals sind beispielswiese:

  • Absprungrate Wenn ein Besucher nur eine Unterseite einer Website besucht und dann sofort zu einer anderen Webpräsenz navigiert, gilt das
    als Absprung. Die anderen Unterseiten der Domain sind dann für ihn nicht interessant. Falls Besucher nur eine bestimmte Information zu suchen und die Seite
    nach dem Auffinden dieser Information zufrieden verlassen, zählt das auch als Absprung. Daher ist die Interpretation der Absprungrate schiwerig.
  • Die Verweildauer gibt Auskunft darüber, wie lange der Besuch auf der Website dauert. Eine längere Nutzungsdauer ist tendeziell gut, solange
    sie nicht durch Probleme bei der Bedienung der Seite oder unübersichtlichen Aufbau veranlasst wurde.
  • Die Klickrate bezieht sich auf die SERP Snippets in den Suchergebnissen. Häufige Klicks auf die Snippets steigern die Klickrate.

User Signals tragen maßgeblich zu guten Rankings bei. SEO Experten legen daher ihr Augenmerk auf diese Faktoren.