Artikel von Stefan Wall

Über Stefan Wall

Stefan Wall
SEO
Stefan Wall studierte „Medienkommunikation & Journalismus“ und arbeitete danach als Marketing Manager. Er kennt sich mit Google Ads, Google Analytics, der Google Search Console und dem Facebook Business Manager aus.

Leitfäden von Stefan Wall:


Blogbeiträge von Stefan Wall:

Internationales SEO: Suchmarkt Niederlande

Für die Niederlande wird 2022 ein E-Commerce Umsatz von 30,56 Milliarden Euro erwartet. 2016 lag der Umsatz noch bei 8,19 Milliarden Euro. Infolgedessen liegt unser Nachbarland Niederlande im Verhältnis zur Einwohnerzahl (17,59 Millionen Einwohner) auf einem vergleichsweise hohem Niveau.  96% der Bevölkerung nutzt das Internet und der durchschnittliche User kaufte im Jahr 2021 für insgesamt

> WEITERLESEN …

Keyword Tools

Für die Suchmaschinenoptimierung bei Google und anderen Suchmaschinen gibt es zahlreiche SEO Tools zur Content-Optimierung. Von kostenlos bis kostenpflichtig, von bekannt zu unbekannt liefern sie mehr oder weniger belastbare Daten – die Auswahl ist groß. Vor allem für die Keyword-Recherche finden sich zahlreiche Keyword Tools, die sich in ihrer Qualität teilweise erheblich unterscheiden. In diesem

> WEITERLESEN …

Internationales SEO. Teil 1: Frankreich

Für deutsche Unternehmen kann internationales SEO in Frankreich sehr interessant sein, denn das größte Nachbarland Deutschlands kann auch E-Commerce. Dirk Lankenau     Stefan Wall in Internationales SEO am 18.08.2022 Das zeigt nicht nur die Tatsache, dass das weltweit am häufigsten genutzte Shopsystem Prestashop aus Frankreich kommt. Im B2C Umsatz liegt Frankreich mit Großbritannien und Deutschland an der Spitze im europäischen

> WEITERLESEN …

Suchmaschinenoptimierung für Noxum

Das Noxum Publishing Studio ist ein auf XML basierendes Content Management System (CMS) und Redaktionssystem. Noxum ist im Vergleich zu WordPress oder Joomla ein relativ unbekanntes CMS. Dennoch überzeugt das System aktuell diverse namhafte Kunden und bietet somit eine erfolgsversprechende Plattform für Websites an. Besonderheiten von Noxum Das Besondere an Noxum ist die modulare Arbeitsweise

> WEITERLESEN …

Marke und SEO: Brand Awareness bei Google

In der Öffentlichkeitsarbeit ist schon lange bekannt: Die Marke einer Firma ist ein großer Teil der allgemeinen Unternehmensidentität. Sie dient der Wiedererkennung und kann unter Umständen über verschiedene Produktarten hinaus sogar zu einem Statussymbol werden. Zu diesem Zeitpunkt hat wahrscheinlich jeder Leser eine bestimmte Marke gedanklich vor Augen. Das beweist schon jetzt, dass bestimmte Unternehmen

> WEITERLESEN …

Hilft eine Disavow-Datei gegen Linkspam?

Die Befürchtung von schädlichen Links zur eigenen Website betroffen zu sein, ist keine Seltenheit, wenn die SEO-Performance zum Thema wird. In vielen Fällen ist diese Sorge allerdings auch berechtigt; Links, die sehr offensichtlich nicht auf natürliche Weise entstanden sind, werden von Google oft als solche erkannt und wirken sich dementsprechend schädlich auf die betroffene Website

> WEITERLESEN …

SEO-konforme 404-Seiten (Tipps und Beispiele)

Fast jeder Internetnutzer, der sich regelmäßig auf verschiedenen Websites bewegt, ist schon mindestens einmal darauf gestoßen: eine 404-Fehlermeldung. Oft endet hier der Aufenthalt auf der betroffenen Website, da die Inhalte, die den Besucher interessieren, nicht aufzurufen sind. Es gibt viele Gründe, die dafür sorgen, dass 404-Fehler auftreten. Sei es eine fehlerhafte Weiterleitung, falsches Löschen von

> WEITERLESEN …

Arten von Suchanfragen – Wie suchen die User?

In der SEO-Welt ist es sehr einfach, zwischen den verschiedensten Erfolgsfaktoren und Performance-Indikatoren den Überblick darüber zu verlieren, was Suchmaschinen letztendlich zu so wirksamen Marketing-Instrumenten macht. Bei den Versuchen Traffic zu erhöhen und Rankings für unterschiedliche Keywords zu verbessern, kann oft vergessen werden, dass der grundlegende Zweck von Suchmaschinen ist, Nutzern die für sie relevantesten

> WEITERLESEN …

Rankingvorteile durch Löschen oder Erneuern alter Inhalte?

Veraltete News-Artikel, Informationen zu Produkten, die nicht mehr verkauft werden, und qualitativ verbesserungswürdiger Content. Häufig erkennen Webmaster viele Unterseiten mit Inhalten, die grundsätzlich veraltet sind, oder mit dem Motto „Quantität über Qualität“ erstellt wurden. Die Überlegung nach der Aktualisierung dieser Inhalte hört häufig dann auf, sobald erkannt wird, dass die Seiten mit diesen Inhalten Rankings

> WEITERLESEN …

Dwell Time anschaulich erklärt

Suchmaschinennutzer kennen das Problem; auf der Suche nach den gewünschten Informationen oder sonstigen Inhalten klickt man auf vielversprechende Suchergebnisse und stellt dann fest, dass das vorgeschlagene Ergebnis nicht den Erwartungen entspricht. Mit einem Klick auf „zurück“ im Browser geht die Suche weiter, bis der User die passende Website findet. Bei jeder dieser besuchten Seiten entscheidet

> WEITERLESEN …

Die Mobile First Deadline ist hier – Ist Ihre Website vorbereitet?

Mobile-First-Indexing (MFI) ist schon lange ein wichtiges Thema. Bereits 2016 hat Google mit der Priorisierung von mobil optimierten Websites begonnen. Google erwartete einen zunehmenden Anteil an mobiler Informationsbeschaffung und einen sinkenden Marktanteil von stationären bzw. unhandlichen PCs. Die Entwicklung trat auch tatsächlich so ein, die Marktanteile mobiler Geräte überholten im November 2017 die von normalen

> WEITERLESEN …