Viral Post Generator für LinkedIn Posts sinnvoll als SEO OffPage Aktivität?

Anna Pianka  Anna Pianka in Content Marketing am 30. August 2022

Social Media lässt sich als ein Teil im SEO OffPage Bereich zuordnen, da durch Social Media Posts auf die eigene Website hingewiesen werden kann und somit Besucher auf die Seite geleitet werden können. Das passiert direkt durch einen Link im Post oder durch einen Hinweis, der User dazu animiert, bei Google nach einer Website zu suchen und diese zu besuchen.

Stets müssen sich Blogger, Influencer und Unternehmen Texte einfallen lassen, die ihre Zielgruppe ansprechen. Für LinkedIn gibt es im Netz einen Viral Post Generator, in dem AI genutzt wird, um den „perfekten, viral gehenden“ LinkedIn Post zu schreiben.

Wir haben uns das englischsprachige Tool viralpostgenerator.com einmal angesehen. Um einen Post zu generieren, muss man zunächst das Thema eingeben, um das sich der Post drehen soll. Bei „What did you do today?“ passt bei uns natürlich „Linkbuilding“. Als zweites wird das Thema für die Inspiration der Leser als „Inspirational advice“ eingefügt, in unserem Fall „quality important“.

Dann lässt sich noch der „Cringe level“ über einen Regler einstellen, wobei man schon spoilern kann, dass alles, was dort unabhängig von der Cringe-Level-Einstellung als Ergebnis herauskommt, etwas „cringe“ ist.

Nach fertiger Eingabe klickt man auf „Write a post“ und der Text, ca. 3-4 kurze Sätze, wird generiert.

Viralpostgenerator Eingabe

In unserem Fall kam dieser Text zum Posten auf LinkedIn nach dem dritten Anlauf als Ergebnis:

Viral Post Generator Ergebnis

Generierter Post: „I did not linkbuilding today, even though I really wanted to. It´s called „delayed gratifiction“.

To linkbuilding is fairy easy, but to decide NOT to linkbuilding is pretty damn hard.

What´s the lesson here?

As a Linkedin Influencer, I can tell you with confidence: quality important.

Anything else you read on Linkedin is BS. If you want to linkbuilding, hold yourself until it´s the right time.“

Der Text lässt sich so nicht posten, aber der Inhalt bietet eine Idee, mit der sich arbeiten lässt.

Es gibt Online Marketer, denen es in den Fingern kribbelt, Links aufzubauen, nur weil es auf einer Seite einfach ist, obwohl sie wissen, dass die Qualität schlecht ist. Hier tut man gut daran sich selbst aufzuhalten und nach qualitativ höherwertigen Möglichkeiten zu suchen.

Der Post zu dieser Message könnte manuell überarbeitet wie folgt für einen Linkbuilder lauten:

„Ich habe heute keinen Link aufgebaut, obwohl ich dringend einen brauche und sich auch eine Möglichkeit bot, ihn zu setzen. Diesen Link kann ich – aber auch alle anderen im Internet –  sehr einfach bekommen. Eine Linkmöglichkeit NICHT anzunehmen, kann verdammt schwer sein!

Was lässt sich daraus für das eigene Business mitnehmen?

Als ein Linkaufbau-Experte stehe ich voll dahinter, dass Qualität beim Linkbuilding das A und O ist. Alles andere, was hier auf LinkedIn zu einfach zu bekommenen Links erzählt wird, geht in Richtung Spam! Wenn Sie guten Linkaufbau betreiben möchten, nehmen Sie nicht jeden Link mit, sondern warten Sie auf die richtigen Momente und Möglichkeiten, die sich in Ihrem Businessumfeld bieten.“

In diesem Sinne: Automatisierungen können bei der Arbeit eine Unterstützung leisten, aber denken muss man selbst. Viel Spaß beim Ausprobieren des Tools!

Übrigens: Wenn Sie keine Geduld haben, um auf den richtigen Linkbuilding-Moment zu warten, melden Sie sich gerne bei uns. Als SEO Agentur bieten wir verschiedene Linkaufbau-Möglichkeiten an, die wir für unsere Kunden umsetzen.




Beitrag kommentieren

EINE ANTWORT HINTERLASSEN

Dein Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.



Anna Pianka

Über Anna Pianka

Leitung SEO OffPage Team
Anna Pianka treibt als Teamleitung den Linkaufbau bei ABAKUS voran. Die gelernte Mediendesignerin ist seit 2011 leidenschaftlich im Online Marketing tätig und berät namhafte Kunden zum nationalen und internationalen Linkbuilding. Außerdem ist sie eine gefragte Speakerin zum Thema OffPage-Optimierung.
Alle Artikel von:

Verwandte Beiträge

Die besten Tipps für Evergreen Content

Fachleute bezeichnen Inhalte, die über Jahre gute Rankings erzielen und hohe Besucherzahlen generieren, als Evergreen Content. Diese zeitlosen Beiträge bleiben lange Zeit inhaltlich relevant. Im Folgenden finden Sie Tipps zur Erstellung von dauerhaft erfolgreichen Artikeln. Inhalt: Beitragsarten Listen How-Tos Lexikonartikel FAQs What- bzw. Why Posts Evergreen Content schreiben Vorteile von Evergreen Content Fazit Welche Beitragsarten

> WEITERLESEN …

 
Warum die Umformulierung von Produktbeschreibungen nicht reicht

Herstellertexte umschreiben als Content Strategie? Zeitverschwendung. Viele Shopbetreiber nutzen der Einfachheit halber die Produktbeschreibungen des Herstellers. Nun schildern sie beispielsweise einem Partner ihr Vorgehen und hören zum ersten Mal den Begriff Duplicate Content. Etwas spät, aber immerhin. Im schlimmsten Fall lässt Aktionismus sofort Hand anlegen. „Die Inhalte müssen abgeändert werden, wir brauchen Unique Content!“. Zwei

> WEITERLESEN …

 
Lesbarkeit und SEO (Tipps zur Verbesserung von Webtexten)

Hochwertige, informative Texte bilden die Basis für gute Rankings bei Google. Bereiten Sie daher Ihren Content optisch (Leserlichkeit) und inhaltlich (Lesbarkeit) ansprechend auf. Die Leserlichkeit bezieht sich auf die gewählte Schriftart, die Schriftgröße und die Zeilen- bzw. Wortabstände. Gute Lesbarkeit bedeutet, dass ein Text verständlich geschrieben ist. Das Thema des Textes, der Sprachstil, der Satzbau

> WEITERLESEN …

 
Rechtschreibung und korrekte Grammatik – Vorteile aus SEO-Sicht

Rechtschreibung und Grammatik werden im Online-Zeitalter zunehmend als altbacken und verstaubt angesehen. Wenn man sich in den Kommentarspalten im Internet umschaut, könnte man manchmal sogar meinen, die Rechtschreibung sei gänzlich abgeschafft worden. Unweigerlich stößt man auf teils wirklich abenteuerliche Grammatik sowie Orthografie. Satzzeichen treten scheinbar nur in Rudeln oder gar nicht auf. Im privaten Chat

> WEITERLESEN …